Brand-Trupp

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Brand-Trupp war ein legendärer Trupp der Flammen-Legion. Inmitten des Hrangmer stießen sie auf die Titanen und nahmen diese als ihre Götter an. Schnell sprach sich die Kraft der dämonischen Kreaturen herum und die Charr akzeptierten ihre neuen Götter, mit welchen es ihnen gelingen sollte, die Menschen zu besiegen.

Tatsächlich erlangten die Charr durch die Titanen große Magie und waren dadurch 200 Jahre später in der Lage, das Große Feuer zu beschwören. Bonfaaz Brandpelz, ein Mitglied des Trupps, führte das Ritual durch.

Als die Titanen durch Menschenhand besiegt wurden, war es Hierophant Brandseele, welcher dem Vertrauens- und Machtverlust der Schamanenkaste Einhalt gebot, und mit strenger Hand über die Charr regierte. Er wandte sich den neu an der Oberfläche aufgetauchten Zerstörern zu, und wollte diese als neue Gottheiten präsentieren. Er konnte schließlich von einigen Charr-Rebellen um Brandor Grimmflamm aufgehalten und getötet werden.

Mitglieder[Bearbeiten]