Die Gefrorenen Bögen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Gefrorenen Bögen liegen im Südwesten der Schneekuhlenhöhen. Die Landschaft besteht aus einer großen Ebene mit einem kleinen Gebirgshang im Norden. Im Flachland der Bögen leben hauptsächlich Skelk und Raptoren, die hier auch ihre Nester bauen. Beide Raubtiere werden von den Norn aus Mennerheim, wegen ihres Fleisches, besonders gern gejagt. Auf das Jagdtraining haben sich die Osstersons spezialisiert und ihren eigenen Schießstand im Südosten der Bögen eröffnet. Hauptattraktion ist die Löwenstraße, die im Nordosten über eine gigantische Holzbrücke verläuft und bis zum Podaga-Gehöft führt.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Gefrorene Bögen – 959

Events[Bearbeiten]

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Norn
Reisende
Orden der Gerüchte
Löwengarde
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Schaufler
Die Söhne Svanirs
Eisbrut
Skelk
Raptoren
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Eisenader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Schneekirschenschössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Kräuter-Sprosse
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln
Sammelknoten Pflanze.png Karotten

Dialog[Bearbeiten]

Monolog eines Ältesten auf einem Berg nahe der Straße
Ältester: In Trauer verrinnt die Zeit.
Ältester: Ach wären wir doch zu zweit.
Ältester: Doch leer ist der schmerzende Platz.
Ältester: Wir sehen uns wieder, mein Schatz.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die Eulen in diesem Gebiet sind auf Stufe 1.
  • Die Wegmarke hies bis zum 9. August 2016 "Wegmarke Frostwehe".