Lebenspunkte

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lebenspunkte (auch LP oder HP, eng. health point) stellen die Gesundheit einer Kreatur dar. Sinken die Lebenspunkte eines Spielers unter Null, stirbt er nicht direkt, sondern ist Angeschlagen. Eine Ausnahme stellt der Fallschaden dar, durch den man nur direkt, also ohne Übergang in den angeschlagenen Zustand sterben kann. Die Lebenspunkte werden durch Schaden und Heilung beeinflusst. Jedesmal, wenn Ihr Schaden erleidet, verliert Ihr Lebenspunkte und wenn Ihr geheilt werden, werden sie wiederhergestellt.

Erhöhung von Lebenspunkten[Bearbeiten]

Die Lebenspunkte hängen von zwei Faktoren ab:

  • Basis-Lebenspunkte, die von der Klasse und Stufe abhängen,
  • Vitalität, die 10 Lebenspunkte pro Attributpunkt gibt, zusätzlich zu stufenabhängigen Mindestwerten.

Die Basislebenspunkte folgen der folgenden Tabelle. Vitalität skaliert für alle Klassen gleich auf von 24 auf 916 Punkte auf Stufe 80, was 240 bis 9160 zusätzlichen Lebenspunkten entspricht.

Basis-Lebenspunkte pro Stufe
Klassen Stufe 1-19 Stufe 20-39 Stufe 40-59 Stufe 60-79 Stufe 80 Summe auf Stufe 80
Krieger Icon.pngNekromant Icon.png 28 70 140 210 280 9.212
Ingenieur Icon.pngWaldläufer Icon.pngMesmer Icon.png 18 45 90 135 180 5.922
Wächter Icon.pngDieb Icon.pngElementarmagier Icon.png 5 12,5 25 37,5 50 1.645
Lebenspunkte mit Vitalität
Klasse Stufe 1
(24 Vitalität)
Stufe 80
(916 Vitalität)
Krieger Icon.pngNekromant Icon.png 268 18.372
Ingenieur Icon.pngWaldläufer Icon.pngMesmer Icon.png 258 15.082
Wächter Icon.pngDieb Icon.pngElementarmagier Icon.png 245 10.805

Angeschlagen[Bearbeiten]

Der angeschlagene oder ertrinkende Spieler verfügt je nach Klasse über vier Fertigkeiten, mit denen er sich verteidigen kann. Dabei hat er eine bestimmte Anzahl an Lebenspunkten, bei dessen Wiederherstellung durch Verbündete oder die Fertigkeit Verband er sich sammelt. Der Spieler kann sich auch sammeln, wenn er einen Gegner töten kann. Jedesmal, wenn der Spieler angeschlagen war, erleidet er kurzzeitig einen Sterbemalus.

Tod[Bearbeiten]

Sollten eure Lebenspunkte im angeschlagenen Zustand auf Null sinken, sterbt ihr und könnt nur noch durch andere Spieler wiederbelebt werden oder euch selbst wiederbeleben indem Ihr euch zu einer freigeschalteten Wegmarke teleportiert. Dafür müsst ihr allerdings eine kleine Menge Geld bezahlen. Jedes Mal, wenn Ihr im angeschlagenen Zustand sterbt, wird eins eurer Rüstungsteile beschädigt, das Ihr dann reparieren lassen könnt. Beim direkten Tod durch Fallschaden erleidet Ihr lediglich einen Sterbemalus, die Rüstung wird hierbei nicht beschädigt.