Luftschiff

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Prototyp eines Pakt-Luftschiffes

Luftschiffe sind, wie der Name bereits verrät, große fliegende Schiffe, welche zum Transport, oder auch als Kriegsschiffe eingesetzt werden.

Die ersten Prototypen wurden von der Eisen-Legion entwickelt, jedoch bekamen mit dem Zusammenschluss des Paktes und der Offensive gegen Orr auch andere Völker, hauptsächlich die Menschen und die Asura, die Möglichkeit, ihren Einfallsreichtum mit einfließen zu lassen. Daraus entwickelten sich die modernen Luftschiffe, wie sie heutzutage im Himmel über Tyria zu sehen sind. Ein Großteil der vorhandenen Luftschiffe gehören weiterhin dem Pakt an und stehen symbolisch für die Einigung der Völker und Orden, sowie ihren Erfolg in Orr. Da die Gefahr durch die Alt-Drachen noch nicht gebannt ist, werden stetig neue Schiffe gebaut, welche für den Fronteinsatz in den betroffenen Gebieten konstruiert werden.

Die erste Pakt-externe Organisation, die Luftschiffe benutzten, waren die Ätherklingen-Piraten. Diese Luftschiffe wurden mithilfe von Inquestur-Technik modifiziert und boten den Ätherklingen so eine Möglichkeit schnell in ganz Tyria agieren zu können.

Bekannte Luftschiffe[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]