Eisen-Legion

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Banner der Eisen-Legion
Symbol der Eisen-Legion bei der Charaktererstellung

Die Eisen-Legion ist eine der vier großen Legionen der Charr. Die Legion war u.a. Vorreiter bei der Ausbildung der ersten Ingenieure und ist in ganz Tyria für ihr technisches Geschick bekannt. Viele Mitglieder der Legion sind begabte Techniker und Mechaniker, welche sich mit dem Entwurf und dem Bau von schwerem Kriegsgerät wie Panzern, Geschützen und Kanonen, aber auch Verteidigungsanlagen beschäftigen. Die größte Errungenschaft der Legion ist jedoch der Bau der Schwarzen Zitadelle.

Smodur der Unverzagte ist der derzeitige Imperator der Eisen-Legion und bezieht seinen Sitz im Kommandokern der Zitadelle. Die drei Tribune sind Bhuer Metzelklinge, Fume Hellauge und Mia Zündeschuss. Bhuer ist nebenbei auch Anführer der Adamant-Garde, einer Unter-Organisation der Eisen-Legion, welche sich dem Schutz der Zitadelle verschrieben hat. Sie ist für die Verteidigung der Stadt verantwortlich, führt aber auch Tätigkeiten die einem Ordnungshüter entsprechen aus.

Bekannte Standorte[Bearbeiten]

Schwarze Zitadelle
Ebenen von Aschfurt
Diessa-Plateau
Flammenkamm-Steppe
Eisenmark
Feuerherzhügel

Mitglieder[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]