Ziya die Strahlende

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fehlende Informationen: Restliche Dialoge, Events
Ziya die Strahlende
Ziya die Strahlende.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündete
Spezies
Dschinn
Rang
Veteran
Stufe
80
Karte
Ziya die Strahlende Karte (Sonnen-Zuflucht).jpg
Elementarrüstung

Ziya die Strahlende ist eine Wasser-Dschinn, welche seit jahrhunderten eine Rivalität mit Vemyen hatte. Nachdem er gebrandmarkt und von dem Spieler bezwungen wurde, kommt sie in die Sonnen-Zuflucht.

Standort[Bearbeiten]

Events[Bearbeiten]

Involviert in
Event Verteidigung Icon.png 80 Beschützt Ziya, während sie Vemyen sucht.
Event Angriff Icon.png 80 Zerschmettert den Brandstein, ehe er explodiert.
Event Besiegen Icon.png 80 Bezwingt den Gebrandmarkten Dschinn Vemyen.

Erfolge[Bearbeiten]

Auftraggeber
20px Unser LeitsternIn einem Sandkorn
Versteckter Erfolg
3 Erfolgspunkt.png
Sammelt Proben verdorbenen Sandes aus ganz Elona für Ziyas Forschung.
Irgendwann einmal zerbröckelt alles, was groß ist, zu Sand. Aber manche großen Dinge entstehen auch aus Sand.
Gegenstand: 20px Ermächtigung: Jahai-Kippen
1 Probe verdorbenen Sandes gesammelt 0 Erfolgspunkt.png
2 Proben verdorbenen Sandes gesammelt 1 Erfolgspunkt.png
7 Proben verdorbenen Sandes gesammelt 1 Erfolgspunkt.png
11 Proben verdorbenen Sandes gesammelt 1 Erfolgspunkt.png

Dialog[Bearbeiten]

Beschützt Ziya, während sie Vemyen sucht.
Ziya die Strahlende: Vor fünfhundert Jahren habe ich Vemyen in eine Flasche gesteckt, wisst Ihr. Ich weiß bis heute nicht, wie er rausgekommen ist.
Ziya die Strahlende: Sie müssen mich doch gehört haben.
Ziya die Strahlende: Na los!
Ziya die Strahlende: Ah. Vemyen muss in der Nähe sein. Und er wirkt nicht sehr erfreut, dass wir hier sind. Pech für ihn.
Zerschmettert den Brandstein, ehe er explodiert.
Ziya die Strahlende: Ich werde diesen Schild durchdringen. Vernichtet diesen Stein! Wenn Ihr es nicht schafft, flüchtet.
Ziya die Strahlende: Das war ein außerordentlich wenig beeindruckender Versuch mich aufzuhalten. Vemyen ist auch nicht mehr das, was er mal war.
Ziya die Strahlende: Da seid Ihr ja. Zu spät wie immer. Habt Ihr meinen Stab? Oder muss ich Euch in eine Flasche stecken?
Vemyen: Ha … Ich hätt's mir ja denken können. Ihr hört nicht auf … Warnungen.
Ziya die Strahlende: Ich habe übrigens Euren Ring. Unversehrt und intakt.
Vemyen: Ziya … Seht mich doch an. Macht die Augen auf.
Ziya die Strahlende: Eine überzeugende Illusion. Ich soll Euch wohl bemitleiden. Aber es weiß doch jeder, dass man Dschinn nicht zu Gebrandmarkten machen kann.
Bezwingt den Gebrandmarkten Dschinn Vemyen.
Vemyen: (brüllt)
Ziya die Strahlende: Nein. Das ist nicht möglich!
Ziya die Strahlende: Fremdling, ich gehe wieder in meinen Schild. Ihr müsst ihn aufhalten.
Vemyen: Vielleicht … noch eine Warnung …
Vemyen: Ihr wart schon immer … eigensinnig …
Ziya die Strahlende: Ich war immer die Stärkere. Haltet still. Ich kriege das hin.
Ziya die Strahlende: Verschafft mir Zeit. Vernichtet den Stein!
Vemyen: Ihr könnt hier nichts tun. Akzeptiert es!
Ziya die Strahlende: Mein Schild … Hütet Euch vor dem Sturm, Fremdling. Ihr seid auf Euch gestellt.
Vemyen: (brüllt) Fort mit Euch!
Vemyen: Überlasst mich meinem Schicksal!
Vemyen: Wenn ich bedenke … Das ist also aus mir geworden …
Vemyen: Geht oder Ihr sterbt!
Ziya die Strahlende: Fremdling, könnt Ihr diese Brandsteine zerbrechen?
Ziya die Strahlende: Wenn Ihr nicht könnt … werde ich die Explosion eindämmen.
Vemyen: (brüllt)
Ziya die Strahlende: Das ist einer. Aber wie kann es sein, dass sie alle verbunden sind …?
Ziya die Strahlende: Gut, redet weiter. Da ist ein Echo … Macht schnell!
Vemyen: Ah, Ziya, Ziya. Ihr wart schon immer so schlau.
Ziya die Strahlende: Höchste Zeit, dass Ihr's zugebt.
Vemyen: Nehmt den Stab. Behaltet den Ring. Danke …
Ziya die Strahlende: Vemyen …
Ziya die Strahlende: Aber … Ich habe Euch einen Dschinn versprochen. Vemyen ist in den Wüstenwind gegangen.
Ziya die Strahlende: Möchtet Ihr also stattdessen meine Hilfe?
<Charaktername>: Gern. Kommt zur Sonnen-Zuflucht, Ziya. Dort werden wir unseren Angriff auf Kralkatorrik planen.
Ziya die Strahlende: Gut. Ich muss mich jetzt um den Drachen kümmern. Wir treffen uns dort.
(Ziya befindet sich ab jetzt in der Sonnen-Zuflucht.)
Wenn die Sammlung In einem Sandkorn nicht freigeschaltet ist.
Ich bin gekommen, um mein Versprechen einzulösen, Fremdling. Ihr habt mir geholfen, Vemyen zu finden. Jetzt werde ich Euch helfen.
Dialog Weiter Icon.png Ich weiß, was er Euch bedeutet hat.
Wir haben einander jahrhundertelang verachtet. Jetzt weiß ich nicht, was ich ohne ihn anfangen soll. Aber Vemyen mochte Menschen. Damit werde ich für ihn weitermachen.
Dialog Weiter Icon.png Wie?
Wir Dschinn können uns vor dem Brand abschirmen. Es ist nicht perfekt - ich weiß immer noch nicht, was Vemyen zugestoßen ist - aber ich möchte diese Kraft auch anderen schenken.
Dialog Weiter Icon.png Spektraltore sind überall in Tyria erschienen. Ich nehme an den Untersuchungen der Abtei Durmand in der Sache teil.
Ich glaube, verdorbener Sand ist der Schlüssel, und ich brauche Eure Hilfe beim Sammeln. Dschinn haben diese Sande schon vorher für ihre eigenen Zwecke genutzt - zum Beispiel, um Schakale zu erschaffen.
Dialog Sammlung Icon.png Wie kann ich diese Sande für Euch finden?
(Schaltet die Sammlung In einem Sandkorn frei und erhaltet den Sandkompass.)
Hier habt Ihr einen Kompass. Nun ja, sieht aus wie ein Kompas, aber die Nadel wird Euch allen Sand anzeigen, den Abaddons Magie verdorben hat. Abaddons Einfluss reicht ungeheuer weit: Diesen Sand findet Ihr in ganz Elona.
Dialog Weiter Icon.png Was mache ich, wenn ich den Sand finde?
Füllt ihn in Flaschen und bringt ihn mir. Ich habe ein paar Experimente damit vor.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png Waidmannsdank.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Bei freigeschalteter Sammlung In einem Sandkorn
Ich brauche noch mehr verdorbenen Sand. Sucht überall in Elona und bringt mir, was Ihr findet.
Dialog Weiter Icon.png Erinnert mich nochmal, wie lautet der Plan?
Ich glaube, verdorbener Sand ist der Schlüssel, und ich brauche Eure Hilfe beim Sammeln. Dschinn haben diese Sande schon vorher für ihre eigenen Zwecke genutzt - zum Beispiel, um Schakale zu erschaffen.
Dialog Weiter Icon.png Was soll ich mit dem verdorbenen Sand nochmal machen?
Füllt ihn in Flaschen und bringt ihn mir. Ich habe ein paar Experimente damit vor.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png Mache ich.
Nach dem Abschluss der Sammlung In einem Sandkorn
Ihr habt mir reichlich verdorbenen Sand gebracht. Jetzt ist es Zeit für ein paar arkane Experimente. Um Vemyens willen werde ich Euch helfen, dem Brand zu wiederstehen.
Dialog Weiter Icon.png Irgendwelche Fortschritte?
Ich glaube, ich habe eine Methode gefunden, wie man andere Lebewesen mit einer geringen Brand-Resistenz durchdringt … aber sie ist noch unbewiesen. Hmm … Vielleicht könnt Ihr ja mein Versuchsobjekt sein …
Dialog Abbrechen Icon.png Verlasst Euch auf mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich freue mich darauf. Danke für Eure Hilfe.

Zitate[Bearbeiten]

  • Ich frage mich immer noch, wie Ihr aus dieser Flasche entkommen seid.
  • Vemyen, Vemyen. Ich hätte nie gedacht, dass unsere Rivalität so enden würde.
    Ihr hattet eine Schwächte für die Machtlosen. Nun, meine Schwäche wird größer sein.
    Ich werde all jene beschützen, die Ihr nicht beschützen konntet. Wie schmeckt Euch das, alter Feuerball?
  • Wegzugehen und zu sterben und mich so zurückzulassen. Es wird ewig dauernm, bis ich wider einen geeigneten Erzfeind finde.
  • Was macht unsere Magie unempfindlich gegen den Brand? Weshalb hat Vemyens Magie versagt? Ich muss die Antwort finden.
  • Tja, Schakale währen natürlich perfekt, die sind aus dem Stoff …