Caithes Aufklärungstrupp

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caithes Aufklärungstrupp
Caithes Aufklärungstrupp.jpg
Klassifizierung
Karte
Caithes Aufklärungstrupp Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Holt zu Caithes Aufklärungstrupp in der Silberwüste auf.

Persönliche Geschichte Icon.png Sucht nach Caithes Aufklärungstrupp.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht die Mordrem-Überreste, die im Tal liegen.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Canach.
Persönliche Geschichte Icon.png Folgt weiter Caithes Trupp.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht den Schauplatz eines kürzlich geführten Kampfes.
Persönliche Geschichte Icon.png Folgt weiter Caithes Trupp.
Persönliche Geschichte Icon.png Schlagt den Angriff auf Caithes Aufklärungstrupp zurück.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit Caithe.
Persönliche Geschichte Icon.png Findet zusammen mit Caithe einen besseren Aussichtspunkt.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Caithe.
Persönliche Geschichte Icon.png Gebt dem Pakt ein Signal, dass Ihr Verstärkung braucht.
Persönliche Geschichte Icon.png Überlebt den Mordrem-Überfall.
Persönliche Geschichte Icon.png Steigt in den Kopter.

Marjory und Kasmeer bitten um Eure Hilfe in der Abtei.

Persönliche Geschichte Icon.png Schaut in Eurem Posteingang nach "Einen Gefallen einfordern."

Macht Meldung im Lager der Standhaftigkeit.

Persönliche Geschichte Icon.png Macht Meldung bei Pakt-Taktiker Envoltt.

Benachrichtigung[Bearbeiten]

Vorlage Post Brief Icon.png

Marjory Delaqua

Einen Gefallen einfordern


<Charaktername>,

Wir sind hier in der Abtei Durmand in eine Sackgasse geraten. Wir würden gerne mit dem ansässigen Drachenexperten sprechen, aber er hat sich an einen sicheren Ort tief in der Abtei zurückgezogen. Leider wird der Zugangsschlüssel zu diesem Raum regelmäßig geändert und niemand kennt den aktuellen.

Erinnert Ihr Euch an die junge Exploratorin Campbell aus Fort Salma? Magistra Makkay glaubt, dass sie den aktuellen Schlüssel hat, aber sie betreibt derzeit Feldforschung in der Silberwüste. Könntet Ihr den Zugangsschlüssel für uns in Erfahrung bringen?

Um sie davon zu überzeugen, Euch den Schlüssel zu geben, müsst Ihr folgende Worte wiederholen: "Lang lebe der König von Deldrimor."

Marjory Delaqua


Belohnung[Bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten]

Caithes Aufklärungstrupp.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich habe meinen Trupp in der Silberwüste getroffen und Canach schnell ausfindig gemacht. Er wurde während ihrer Mission von Caithe getrennt und versteckte sich in den Schatten, um nicht von Mordrem gefunden zu werden. Wir sind durch das Tal gegangen und haben uns wieder Caithe angeschlossen, die in einen Kampf mit Drachenbrut verwickelt war.

Wir haben herausgefunden, wo die Mordrem brüten und haben ihre Bewegungen beobachtet. Obwohl ich sie nicht ohne Weiteres als "intelligente" Kreaturen bezeichnen würde, sind sie doch zu einfachen taktischen Verhalten in der Lage. Diese Information sollte uns im bevorstehenden Kampf nützlich sein.
Wir haben mit einem Signal um unseren Abzug gebeten und danach unermüdlich gegen unerbittliche Wellen von feinden gekämpft. Zum Glück hat der Pakt einen Kopter entsandt, der uns in Sicherheit gebracht hat.

Zurück im Lager der Standhaftigkeit habe ich dafür gesorgt, dass Caithe unsere Inforationen Marschall Trahearne mitteilte, bevor ich einen Pakt-Taktiker nach dem Aufenthaltsort von Exploratorin Campbell in der nahegelegenen Silberwüste fragte.


Dialog[Bearbeiten]

Interaktion mit dem gefallenen Mordem
Dieser gefallene Mordrem ist an etwas angeschlossen.
Dialog Abbrechen Icon.png Genauer ansehen.
Nach der Untersuchung
Canach: Fasst den Kadaver nicht an. Er ist vermint und explodiert.
Canach: Ich rate Euch, Abstand zu halten, sofern Ihr nicht pulverisiert werden wollt.
Mit Canach
Gern geschehen. Verzeiht ... Gern geschehen, Kommandeur.
Dialog Weiter Icon.png Erspart mir Euren Sarkasmus. Zeigt mir einfach, welchen Weg Caithe genommen hat.
Wie Ihr wünscht. Übrigens empfehle ich, diese Minen an allen Mordrem-Leichen anzubringen, die wir finden.
Dialog Entscheidung Icon.png Schön. Wir brechen auf.
Dialog Weiter Icon.png Ist das wirklich die Mühe wert?
Wir sind in der Unterzahl. Überfälle aus dem Verborgenen sind hier die bevorzugten Taktiken. Dieser Sprengstoff kann viele Mordrem auf einmal ausschalten: Platziert ihn einfach und wartet darauf, dass unsere zielstrebigen Opfer zurückkehren.
Dialog Entscheidung Icon.png Vermerkt.
Dialog Weiter Icon.png Woher wusstet Ihr, dass die Überreste der Mordrem mit Fallen gesichert sind?
Weil ich sie selbst gelegt habe. Sie sollten Feinde davon abbringen, dem Aufklärungstrupp meiner lieben Schwester zu folgen. damit meine ich natürlich nicht Euch.
Dialog Weiter Icon.png Ich bin mir nicht sicher, ob wir nicht doch Feinde sind. Ihr seid schließlich ein verurteilter Verbrecher.
Ich wünschte, Ihr könntet die Vergangenheit ruhen lassen. Außerdem haben wir eine Mission zu erfüllen. Ich kann Euch helfen, kostbare Zeit beim Aufspüren des Aufklärungstrupps zu sparen. Immerhin weiß ich, in welche Richtung sie unterwegs sind.
Dialog Weiter Icon.png Schön. Wir brechen auf.
Wie Ihr wünscht. Übrigens empfehle ich, diese Minen an allen Mordrem-Leichen anzubringen, die wir finden.
Dialog Entscheidung Icon.png Schön. Wir brechen auf.
Dialog Weiter Icon.png Ist das wirklich die Mühe wert?
Danach
Canach: Trotz unserer Bemühungen, unsichtbar zu bleiben, hat unsere Freundin wohl unerwünschte Aufmerksamkeit erregt.
Canach: Halt. Wenn wir schlau sind, können wir sie umgehen. Also, drum herum oder hindurch?
Interaktion mit der Gefallenen Soldatin
Die Wunden am Körper dieser Soldatin sind ganz frisch.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Nach der Untersuchung
Canach: Es ist gefährlich hier. Zu viele Verstecke und Hinterhaltmöglichkeiten.
Canach: Wäre nett gewesen, wenn man einen dieser Kopter hätte benutzen können.
Beim Aufklärungstrupp
Canach: Da ist der Trupp. Gehen wir.
Mit Caithe
Willkommen in der Silberwüste, <Charaktername>. Wie ich sehe, habt Ihr meinen kleinen Bruder Canach im Schlepptau.
Dialog Weiter Icon.png Man hat mir gesagt, Ihr könntet hier etwas extra Hilfe gebrauchen.
Nichts, womit ich nicht fertigwerden würde. Trotzdem begrüße ich Eure guten Absichten.
Dialog Weiter Icon.png Hat Euer Einsatztrupp etwas Brauchbares in Erfahrung gebracht?
Noch nicht. Aber mein Instinkt verrät mir, dass wir kurz davor stehen, die Quelle zu finden, die hinter den Mordrem-Überfällen steckt.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann wollen wir mal schauen, ob Ihr damit recht habt.
Nach dem Gespräch mit Caithe
Caithe: Angesichts der Tatsache, dass sie immer mehr werden, denke ich, wir nähern uns etwas Wichtigem.
Canach: In dem Fall nehme ich an, sie werden immer kampflustiger.
Caithe: Ihr könnt Euch gern verstecken, wenn es losgeht, Canach.
Canach: Habt Ihr Angst, dass ich Euch bloßstelle, Caithe?
Beim Aussichtspunkt
Caithe: Da. Ein Basislager für die Mordrem der Gegend.
Canach: Seht Ihr dieses Leuchten?
Caithe: Ja. Was könnten sie vorhaben, so weit hier draußen?
Canach: Es kommen Mordrem auf uns zu; wir sollten uns wohl zurückziehen. Wir sind tief in ihrem Gebiet und zahlenmäßig weit unterlegen.
Caithe: Wir wollten ein Leuchtfeuer hochschießen. Ich hoffe, der Pakt sieht unser Signal und schickt Hilfe.
Nach dem Abschuss des Leuchtfeuers
Canach: Das Leuchtfeuer hat mehr Mordrem angelockt.
Canach: Wir müssen weg hier. Hier oben sitzen wir in der Falle.
Caithe: Kämpfen wir am Fuß des Hügels weiter.
Caithe: Weicht zurück, oder diese Ranken reißen uns in Stücke.
Canach: Die sind zu viele und wir sind zu wenige. Wir können das hier nicht verteidigen.
Caithe: Haltet durch! Hilfe ist unterwegs.
Canach: Ich hoffe, der Pakt kommt schnell, sonst ist niemand mehr übrig.
Caithe: Wir setzen uns auf dem Vorsprung dort zur Wehr. Dieses Gebiet wird überrannt.
Caithe: Dort! Alle in den Kopter, schnell!
Canach: Die Charr haben endlich einen Kopter flott. Wie passend. Gehen wir!
Caithe: Diese Mordrem wollten unbedingt verhindern, dass wir Bericht erstatten.
Canach: Ihr und der Kommandeur habt Erfahrung mit Drachen. Ist das vorhersehbares Verhalten?
Caithe: Alt-Drachen sind kaum "vorhersehbar", doch ihre Diener zeigen eine Art Situationsbewusstsein.
Mit Taktiker Envoltt
Bin sofort gekommen, als ich Euer Leuchtfeuer gesehen habe, Kommandeur. War zwar ein Risiko, bei dem vielen Staub und Sand in der Luft zu fliegen, aber offenbar war es gerechtfertigt.
Dialog Weiter Icon.png Ich weiß das zu schätzen, Taktiker. Wisst Ihr, wohin Caithe und Canach aufgebrochen sind?
Bei Canach bin ich mir nicht sicher, aber Caithe wollte dem Marschall mit den Informationen Meldung machen, die Ihr über die Aufstellung und das Verhalten unserer Gegner herausgefunden habt. Diese Informationen sind ausschlaggebend für unser strategische Planung.
Dialog Weiter Icon.png Danke. Falls Ihr sie seht, sagt ihnen, dass ich mich um etwas kümmern muss.
Natürlich, Kommandeur. Kann ich Euch sonst noch irgendwie helfen?
Dialog Weiter Icon.png Das könnt Ihr tatsächlich. Ich suche nach einer Exploratorin namens Campbell.
Ah, ja. Sie traf kurz vor Euch ein. Sie ist draußen m Feld, bei einer Ausgrabung, nehme ich an. Ich kann ihre Ausgrabungsstätte auf Eurer Karte markieren.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich danke Euch für Eure Unterstützung.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Aufklärungstrupp
Lager der Standhaftigkeit

Gegner[Bearbeiten]

Mordrem

Objekte[Bearbeiten]