Versteckte Arkana

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Fehlender Dialogabschnitt mit Exploratorin Campbell, Dialoge mit Mitgliedern der Abtei Durmand in der Sondersammlung, Abweichungen mit anderen Völkern/Orden
Versteckte Arkana
Versteckte Arkana.jpg
Klassifizierung
Karte
Versteckte Arkana Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Findet Exploratorin Campbell und bringt den Zugangsschlüssel in Erfahrung.  [sic].

Persönliche Geschichte Icon.png Holt den Zugangsschlüssel von Exploratorin Campbell in der Silberwüste.

Sucht in der Abtei Durmand nach Ogden Steinheiler.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Marjory und Kasmeer in der Abtei Durmand.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit Magistra Ela Makkay.
Persönliche Geschichte Icon.png Verschafft Euch Zutritt zu der Bibliothek der Abtei.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit der Archivarin.
Persönliche Geschichte Icon.png 0/3 Gelesene Bücher
Persönliche Geschichte Icon.png Lest die verbleibenden Bücher.
Persönliche Geschichte Icon.png Betretet das Reliquiar.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Ogden Steinheiler.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht die Sanduhr.
Persönliche Geschichte Icon.png Orientiert Euch neu.
Persönliche Geschichte Icon.png Findet Marjory und Kasmeer.
Persönliche Geschichte Icon.png Erkundet die Umgebung vor Euch.
Persönliche Geschichte Icon.png Verzerrte Facette der Stärke
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht den glühenden Kristall.
Persönliche Geschichte Icon.png Beschließt Euren nächsten Schritt.
Persönliche Geschichte Icon.png Erkundet die Umgebung vor Euch.
Persönliche Geschichte Icon.png Verzerrte Facette des Lichts
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Enthüllt das kristalline Gedächtnis.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht den Teleportationskristall.
Persönliche Geschichte Icon.png Erkundet die Umgebung vor Euch.
Persönliche Geschichte Icon.png Findet einen Weg, durch das Tor zu kommen.
Persönliche Geschichte Icon.png Verzerrte Facette der Dunkelheit
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Enthüllt das kristalline Gedächtnis.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht den Teleportationskristall.
Persönliche Geschichte Icon.png Folgt dem Pfad.
Persönliche Geschichte Icon.png Bösartiges Gedächtnis
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Gruppiert Euch neu mit Euren Verbündeten.
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht den Teleportationskristall.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Ogden.

Belohnung[Bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten]

Versteckte Arkana.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Exploratorin Campbell, die Forscherin, die wir am Fort Salma gerettet haben, hat uns den Zugangsschlüssel gegeben, mit dem wir die Forschungseinrichtungen der Abtei Durmand betreten können. Im Inneren haben wir erst die Bibliothek erkundet und uns dann in den Raum für Sondersammlungen begeben. Dieser war vom Boden bis zur Decke mit seltenen Antiquitäten und Artefakten gefüllt.

Wir haben auch Ogden Steinheiler getroffen, der intensiv die Geschichte der Drachen erforscht. Auf seine Bitte hin haben wir eine mysteriöse Sanduhr an uns genommen, welche uns unerwartet in Glints Höhle transportiert hat. ich habe ihre wundersamen Pfade erkundet und die Kreaturen auf unserem Weg getötet. Ich bin mir nicht sicher, ob es Wächter der Höhle waren oder einfach nur Manifestationen, welche durch die bei Glints Tod freigesetzte Magie erschaffen wurden. Ich habe jedoch Echos der vergangenen Ereignisse gesehen. Der Meister des Friedens hat die Höhle vor uns betreten und dabei etwas gefunden, das Glints verbliebenes Ei zu sein scheint.

Wir sind zur Abtei zurückgekehrt und haben Ogden unsere Entdeckungen mitgeteilt. Nun ist es wichtiger denn je, den Meister des Friedens zu finden und zu helfen, das Ei zu beschützen, bevor Mordremoth es zerstören kann.


Dialog[Bearbeiten]

Mit Exploratorin Campbell
Kommandeur! Ich hatte schon vermutet, dass ich Euch wiedersehen würde, nachdem Ihr mich vor diesen Seraphen-Geistern gerettet habt. Was führt Euch hierher?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Mir wurde gesagt, dass Ihr etwas über einen gewissen Abtei-Zugangsschlüssel wüsstet ...
Oh! Den Zugangsschlüssel zum Vorratsraum? Ich schätze, abgesehen von Magister Steinheiler kenne ich den als Einzige. Wir sind in diesen Tagen alle so verstreut. Viel zu viel zu tun. Habt Ihr das Passwort?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wofür brauche ich ein Passwort? Ihr wisst, wer ich bin.
Dialog Weiter Icon.png In Ordnung. Ich habe es nicht. Könnt Ihr mich testen oder so was in der Art?
Dialog Weiter Icon.png Glücklicherweise habe ich's.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich habe es.
Großartig! Was ist es?
Dialog Weiter Icon.png Tod für Primordus.
Ihr ratet nur, nicht wahr?
Dialog Zurück Icon.png Wartet. Ich glaube, ich hab's.
Dialog Weiter Icon.png Jeder Zwerg muss seine Pflicht erfüllen.
Ihr ratet nur, nicht wahr?
Dialog Zurück Icon.png Wartet. Ich glaube, ich hab's.
Dialog Weiter Icon.png Möge der Große Zwerg meine Hand führen!
Ihr ratet nur, nicht wahr?
Dialog Zurück Icon.png Wartet. Ich glaube, ich hab's.
Dialog Weiter Icon.png Lang lebe der König von Deldrimor.
Das ist es! Ihr habt es! (lacht) In Ordnung, Ihr könnt meine schriftliche Kopie haben. Ich habe mir alles ins Gedächtnis eingeprägt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Könnt Ihr mir es vorlesen?
"Ein Mann, der beinahe König war, hatte einen Geist zum Kind. Am handelsposten Hufschläge - geschwind wie der Wind. Und einmal im Jahr, in einem großen Feld, ein eifriges Kind wächst in der Welt." Es gibt noch zwei weitere Zeilen, aber ich trage sie nicht bei mir.
Dialog Weiter Icon.png Kann ich hinein gelangen ohne die anderen zwei?
....
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie funktioniert dieser Zugangsschlüssel?
Jede Zeile des Gedichts ist ein Hinweis auf ein Buch in der Sondersammlung. Ihr müsst sie finden und in der richtigen Reihenfolge berühren, um sie zu aktivieren. Sobald Ihr sie alle in der richtigen Reihenfolge gefunden habt, seid Ihr drin.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Könnt Ihr mir es vorlesen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Verstanden, danke. Seid vorsichtig da draußen.
Dialog Weiter Icon.png Bei Großmutters Bart, Ihr seid ganz schön frech.
Wie bitte?
Dialog Zurück Icon.png Das ist es nicht? In Ordnung. wartet. Ich glaube, ich hab's.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich habe es nicht, aber Ihr könntet mich auf die Probe stellen, oder nicht?
Hm. Wir werden sehen. beantwortet mir dies: Als Ihr mich bei unserem letzten Treffen gerettet habt, was habe ich Euch angeboten, mit Euch zu teilen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ein paar Getränke.
Ich bin nur eine falsche Bewegung davon entfernt, meine Waffe zu ziehen, Trugbild von <Charaktername>.
Dialog Zurück Icon.png War nur ein Scherz. ich weiß die Antwort.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Eine Mahlzeit.
Das ist es! Ihr habt es! (lacht) In Ordnung, Ihr könnt meine schriftliche Kopie haben. Ich habe mir alles ins Gedächtnis eingeprägt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Könnt Ihr mir es vorlesen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie funktioniert dieser Zugangsschlüssel?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Eure Heilkraft.
Ich bin nur eine falsche Bewegung davon entfernt, meine Waffe zu ziehen, Trugbild von <Charaktername>.
Dialog Zurück Icon.png War nur ein Scherz. ich weiß die Antwort.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Euren Namen.
Ich bin nur eine falsche Bewegung davon entfernt, meine Waffe zu ziehen, Trugbild von <Charaktername>.
Dialog Zurück Icon.png War nur ein Scherz. ich weiß die Antwort.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Euer Rezept für gebackene Mordrem.
Was? Oh! Iiih! Tretet einen Schritt zurück!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das habt Ihr nicht gemeint, als Ihr gesagt habt, dass wir eine Mahlzeit teilen würden?
Das ist es! Ihr habt es! (lacht) In Ordnung, Ihr könnt meine schriftliche Kopie haben. Ich habe mir alles ins Gedächtnis eingeprägt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Könnt Ihr mir es vorlesen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie funktioniert dieser Zugangsschlüssel?
Beim Betreten der Abtei Durmand
Magistra Ela Makkay: Halten wir abschließend fest: Die fünf bestätigten Drachen sind Kralkatorrik, Jormag, Primordus, Mordremoth und Zhaitan.
Magistra Ela Makkay: Wir glauben, tief unter den Meeren ruht noch einer, aber dieser Eintrag in der Schriftrolle der Fünf Wahren Götter ist lückenhaft.
Magistra Ela Makkay: Ein teil dieser Schriftrolle aus uralten Zeiten ist den Alt-Drachen gewidmet, doch sie ist in einem schlechten Zustand.
Magistra Ela Makkay: Sie wurde in einer alten Form des Krytanischen verfasst. Die beschädigten Zeile sind noch nicht ganz entziffert.
Magistra Ela Makkay: Jeder Drache hat zwei Einflussbereiche. Bei Mordremoth sind es der Geist und Pflanzen. Zhaitan regierte über Schatten und Tod.
Magistra Ela Makkay: Bis zur nächsten Stunde erforscht bitte die verschiedenen Theorien über die Einflussbereiche. Wählt eine aus und verteidigt sie.
Magistra Ela Makkay: Falls Ihr Fragen habt: In der Bibliothek findet Ihr weitere Werke. Die Stunde ist beendet.
Mit Marjory Delaqua
Marjory Delaqua: Hallo. Hier seid Ihr. Wie lief es? Habt Ihr ihn bekommen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Den Zugangsschlüssel? Ja, den habe ich.
Marjory Delaqua: Dass die einzige Person, die den Zugangsschlüssel für das Lager hat, in der Silberwüste ist, bezeugt, wie verstreut die Abtei Durmand im Moment ist. Gut, dass Ihr sie bei Fort Salma gerettet habt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das ist absolut ungewöhnlich. Also, wo ist Ela Makkay?
Kasmeer Meade: Wir müssen mit Magistra Makkay sprechen. Sie zieht ein paar wirklich dicke Fäden, um uns Zugang zur Sondersammlung zu verschaffen. Wir treffen uns mit einem Magister Steinheiler.
Dialog Entscheidung Icon.png Alles klar.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr wisst nicht, wer Ogden Steinheiler ist?
Marjory Delaqua: Kas, es ist eines der magischsten Wesen, die ich je getroffen habe. Er ist ein Zwerg, der letzte seiner Art in Tyria. Grenth alleine weiß, wie alt er ist ... Jahrhunderte, mindestens!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Erzählt Kasmeer, was mit den anderen geschehen ist.
Marjory Delaqua: Vor Hunderten von Jahre verwandelten sich viele Zwerge in Stein, um Tyria vor Primordus' Champion zu schützen. Die meisten haben sich im Untergrund dem Kampf gegen die Zerstörer verschrieben. Ogden ist hier, damit dieses Opfer nie vergessen werden wird.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das erklärt sein Fachgebiet - Drachen.
Bei Ela Makkay als Mitglied der Abtei Durmand
Marjory Delaqua: Hallo nochmal, Magistra. Kennt Ihr schon ...
Magistra Ela Makkay: Willkommen, Gelehrte. Wie nett, Euch wiederzusehen. ich hoffe, der Brunnen Eures Wissens hat sich inzwischen vertieft.
Marjory Delaqua: Frau Magistra dokumentiert Mordremoths Erwachen und Tun.
Magistra Ela Makkay: Meine praktischen Erfahrungen erleichtern mir die Forschungen und Aufzeichnungen sehr.
Magistra Ela Makkay: Magister Steinheiler wird Euch helfen, Inforationen über die Alt-Drachen zu sammeln.
Magistra Ela Makkay: Er erklärt sich selten zu so etwas bereit. Ich warne Euch, er ist recht alt und wenig geduldig. Er ist der Letzte seiner Art.
Kasmeer Meade: Wir werden natürlich äußerst respektvoll sein.
Magistra Ela Makkay: Ich bringe Euch zum Eingang der Sondersammlung. Archivarin Ernswort führt Euch weiter.
Magistra Ela Makkay: Habt Ihr die Verschlüsselung?
Marjory Delaqua: Ja, wir haben sie.
Magistra Ela Makkay: Sehr gut. Folgt mir.
In der Küche
Koch Robertus: Zum millionsten Mal: Es gibt keine kulinarische Verwendung für Blutsteinstaub. Basta.
Koch Robertus: Lebewesen damit zu füttern kann nicht Gutes bringen.
Souschef Seimur Ochsenknochen: Pfft, wer weiß? Ich nehme den Staub mit und mache einen Imbissstand auf. Ich werde reich!
Magistra Ela Makkay: Ähem. Stören wir bei etwas Wichtigem, Küchenmeister?
Koch Robertus: Nein, Frau Magistra. Wir haben nur einen kleinen ... fachlichen Disput. Sind dies die Besucher, die Ihr erwähntet?
Magistra Ela Makkay: Ja. Sie haben Magister Steinheilers Segen, die Sondersammlung zu besuchen.
Koch Robertus: Ich habe die Schutzzauber schon angepasst, damit sie hereinkönnen, und die Archivarin ist vorgewarnt, dass sie kommen.
Magistra Ela Makkay: Ich zeige Euch, wie man das macht.
Koch Robertus: Seid vorsichtig dort unten.
Magistra Ela Makkay: Folgt mir bitte.
Beim Betreten der Sondersammlung
Magistra Ela Makkay: Dies ist die Sondersammlung der Abtei. Sie ist bestens gesichert, aus Gründen, die Ihr bald verstehe werdet.
Magistra Ela Makkay: Seht Euch nur u. Wir bitten Euch lediglich, die Artefakte mit Vorsicht zu behandeln und nichts mitzunehmen.
Magistra Ela Makkay: Ich muss zurück zur Arbeit. Archivarin Ernswort ist hier irgendwo. Sie führt Euch zu Magister Steinheiler.
Mit Archivarin Ernswort
Liefert Ihr etwas? Ich bin unter magischen Gegenständen förmlich begraben. Ich habe nicht genug Schreiber, aber jedes Stück muss katalogisiert werden.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin in Eile. Magister Steinheiler wartet auf mich.
Dialog Weiter Icon.png Tut mir leid. Ich weiß nicht, wovon Ihr sprecht.
Oh, wartet. ihr seid <Charaktername>. Welch Erleichterung. Jeden Tag heißt es magisch hier und arkan dort. Die Hälfte der Zeit bringen sie mir nur glühende Steine und Pilze.
Dialog Weiter Icon.png Warum machen sie das?
Man munkelt, dass wir Artefakte lagern, um sie vor den Drachen zu schützen. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, kommt jetzt jeder Edelmann mit seinem magischen Ringlein her, um es einzulagern.
Dialog Weiter Icon.png Seid Ihr davon überzeugt, dass Ihr hier sicher seid?
Sagt es niemanden, aber das können wir nur hoffen. Unsere besten Verteidigungen sind magisch. Sie schützen uns eine Weile, aber wenn das Magie-Niveau in der Welt weiter sinkt, funktionieren sie irgendwann nicht mehr.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr besonders interessante Gegenstände gesehen?
Seht Euch um, Ihr habt meine Erlaubnis. Denkt daran, wer einen Gegenstand zurückbringen muss, wenn Ihr es nicht tu.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Meine Finger jucken bereits.
Wie ich sehe, habt Ihr ein Gespür für die feinen Dinge des Lebens.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Allerdings.
Dann will ich Euch mal behilflich sein. Womit kann ich dienen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie entziffere ich die Regalnummern?
Das N ist die Himmelsrichtung im Hauptanbau. Manche Nischen sind im Süden, andere im Norden. Die zweite Ziffer verweist auf die Etage und die letzte Ziffer auf die Nische.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Genau das habe ich gebraucht. Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine andere Frage.
Dialog Weiter Icon.png Ich suche nach einem Buch über die Norn.
"Und einmal im Jahr, in einem großen Feld, ein eifriges Kind wächst in der Welt." Schlagt für weitere Informationen Absatz N2-1 nach.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Genau das habe ich gebraucht. Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine andere Frage.
Dialog Weiter Icon.png Ich suche nach einem Buch über Zentauren.
"Am Handelsposten Hufschläge - geschwind wie der Wind.' Ich glaube das ist im Bereich der Menschheitsgeschichte zu finden, Bereich S1-2.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Genau das habe ich gebraucht. Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine andere Frage.
Dialog Weiter Icon.png Ich suche nach einem Buch über Herzog Barradin.
"Ein Mann, der beinahe König war, hatte einen Geist zum Kind." Könnte sich als um die Geschichte der Charr oder der Menschen handeln. Das Buch, nach dem Ihr sucht, befindet sich irgendwo zwischen S.1.1 und S.2.2.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Genau das habe ich gebraucht. Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine andere Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon gut. Danke für Eure Zeit.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich könnt für eine Weile bleiben, nachdem ich mich mit Magister Steinheiler getroffen habe.
Dialog Weiter Icon.png Ich muss das wirklich fragen. Ist das Zhaitans Schweif?
Korrekt. Den haben wir nach Zhaitans Tod hierher gebracht. Dafür mussten wir eine extra Vorrichtung bauen. Das hat Monate gedauert.
Dialog Weiter Icon.png Und sie machen damit Experimente?
Sie studieren ihn, ja. Eines Tages werden dadurch alle Geheimnisse der Alt-Drachen aufgedeckt.
Dialog Weiter Icon.png Was habt Ihr damit gemeint, dass Ihr unter magischen Gegenständen begraben werdet?
Dialog Weiter Icon.png Danke. Wisst Ihr, ich bin in Eile. Magister Steinheiler wartet auf mich.
Das ist alles, was ich brauche. Lebt wohl.
Mit Atchivarin Ernswort nachdem man die Informationen bekommen hat
Auf diesem gefalteten Pergament stehen ein paar handgeschriebene Zeilen: "Ein Mann, der beinahe König war, hatte einen Geist zum Kind. Am Handelsposten Hufschläge - geschwind wie der Wind. Und einmal im Jahr, in einem großen Feld, ein eifriges Kind wächst in der Welt."
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Interaktion mit "Die Geschichte von Aschfurt
Herzog Barradin"
Diese Sammlung historischer Fakten wurde von Ela Makkay niedergeschrieben und enthüllt dabei Details über das Leben und den Tod eines der berüchtigtsten Herzöge von Ascalon.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiterlesen.
Obwohl in direkter Erbfolge zum Thron, brachte Herzog Barradin keine Einwände vor, als das Volk stattdessen Adelbern zum König berief. Er verbrachte sein Leben auf dem Anwesen der Barradins, stellte Wein her und bildete Krieger aus.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Barradins Tochter Althea wurde mit Prinz Rurik vermählt, dem Sohn König Adelberns. Althea wurde jedoch von Charr ermordet und ihr Geist blieb rastlos in dieser Welt zurück, bis eines Tages eine bemühte Heldengestalt ihre Asche zu Barradin zurückbrachte.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Herzog Barradin wurde jedoch vom Feindfeuer getroffen und sein geist bereitet den Charr auf den Ebenen von Aschfurt regelmäßig Ärger.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Interaktion mit "Stammes- und Kulturgeschichte der Zentauren"
In einer Reihe von Berichten aus dem Hinterland erklärt Exploratorin Ket im Detail, was ihre Forschungen über die Zentauren und ihre Stammesgesellschaft ergeben haben.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiterlesen.
Zentauren könne vielerorts in Tyria angetroffen werden. Sogar in entlegenen Regionen wie Elona. Einige Stämme wie die Orshad-Plünderer aus der Kristallwüste sind bekannt dafür, dass sie Menschenfleisch verzehren.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Zentauren gehören zu den vielen Völkern, die von den Menschen verdrängt worden sind. Die Zahl der kriegerischen Stämme überwiegt dabei die friedvollen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Der Aufstieg der Alt-Drachen, hier seien besonders Zhaitan und Jormag genannt,, hat den Konflikt mit den Menschen in den Zittergipfeln und den Ebenen sogar noch verschärft, da die Lebensräume knapper werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Sammlung schließen.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Sammlung schließen.
Interaktion mit "Die Große Jagd als Reifeprüfung" als Norn
Arnlief Eisgeboren berichtet aus erster Hand über das uralte Norn-Ritual, das "Die Große Jagd" genannt wird.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiterlesen.
Jedes Jahr konkurrieren Norn-Anwärter um den Titel "Bezwinger". Es handelt sich dabei um ein wichtiges Ritual für die jungen Mitglieder der Gesellschaft und markiert den Beginn ihrer Suche nach der eigenen Legende.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Auf einem Stück Pergament zwischen den Seiten dieses Buches befindet sich eine Notiz.
Die Notiz besagt: "Die Revolution kam nach Rata Sum (N1-2) und ein Leichentuch legte sich über die aufgehenden Blüten (SYL).
Dialog Abbrechen Icon.png Das Buch schließen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Erfahrene Jäger jagen jedes Jahr einen anderen Gegner. Im Jahr 1325 beispielsweise war es Issormir, der große Eiswurm. Viele starben in dieser Schlacht. Nur eine/r blieb siegreich: <Charaktername>, Bezwinger/in von Issormir.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Interaktion mit "Der Große Golemaufstand von 1284 Ein Kommentar"
Verwalter Gixx gibt seine rückhaltlose Meinung über dieses historische Ereignis wieder und sinniert über die Auswirkungen auf die Zukunft.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiterlesen.
Seit den Zerstörern ist Rata Sum nicht mehr einem Desaster so nahe gekommen, als zu dem Zeitpunkt, an dem die Golems eine Fehlfunktion erlitten und sich gegen ihre Erschaffer richteten.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Wir sollten das aktuelle Friedensstifter-Golem-Verhältnis von 1:10 in Betracht ziehen, um in Zukunft ähnliche Ereignisse zu berücksichtigen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Das Potenzial für eine Katastrophe ist beunruhigend groß, gelinde gesagt. Die Inquestur-Krus sind noch immer Teil unserer Gesellschaft, doch ihr Antagonismus zum Rat wird mit jedem Zyklus stärker.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Wir üssen alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass sich die Geschichte wiederholt. Denn dieses Mal könnten die Auswirkungen sogar noch katastrophaler sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Dialog Abbrechen Icon.png Buch schließen.
Interaktion mit "Eine Abhandlung über den Schatten des Drachen"
Gelehrte Caterin sprach mit Dutzenden Sylvari, die behaupten, sie hätten den Schatten des Drachen im Traum gesehen. Sie sagt, dass nur ein Bericht glaubhaft erscheint.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiterlesen.
"Schatten des Drachen" ist der Name für Mordremoths Champion. Diese albtraumhafte Kreatur wurde bereits im Traum, als auch in der realen Welt gesichtet.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Während einige behaupten, er sei unsterblich, folgen nicht alle dieser Theorie. Bislang gibt es für die eine oder andere Behauptung keine Beweise.
Dialog Weiter Icon.png Buch schließen.
Nach dem Betreten des Reliquiars
Ogden Steinheiler: Wieso kommt Ihr erst jetzt?
Marjory Delaqua: Den Code von Exploratorin Campbell zu bekommen, hat etwas gedauert.
Kasmeer Meade: Bitte verzeiht die Unannehmlichkeit.
Ogden Steinheiler: Also, verplempert nicht meine Zeit. Was sucht Ihr?
Mit Ogden Steinheiler
Sprecht. Diese alten Ohren sind schlechter, als meine alten Augen und noch schlechter, als mein alter ... ah ... schon gut.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Magister, ich bin es, <Charaktername>. Wir kennen uns ...
Ja, ja. Ich erinnere mich an Euch, aber jetzt ist nicht die Zeit für nostalgische Gefühle. Kommt bitte zum Punkt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich benötige Informationen darüber, wie ich mit Mordremoth fertigwerden kann.
Ich glaube viel mehr, dass Ihr Informationen darüber benötigt, was Eure Vision vom Blassen Baum zu bedeuten hat.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was? Wie habt Ihr ...
Es gibt da jene, die sich dafür interessieren. Man hat mich vorgewarnt, dass Ihr ich womöglich Aufsuchen werdet. Die Herausforderungen denen Ihr Euch stellt, bleiben nicht unbemerkt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wer?
Alles zu seiner Zeit. Wisset jedoch, dass sie nur das Beste für Tyrias wollen. Hier, das ist es, wonach Ihr sucht. Dieses Artefakt. Na los, schaut es Euch ruhig genauer an.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was ist denn das?
Fragt nicht. Untersucht es und Ihr werdet sehen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie Ihr wünscht.
Interaktion mit der verzierten Sanduhr
Verzierte Sanduhr: Diese verzierte Sanduhr ist aus wertvollen Metallen geformt und wird von einer spürbar magischen Aura umgeben.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht das Artefakt.
Ogden Steinheiler: Seid nicht schüchtern. Ihr könnt es ruhig berühren.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Sanduhr berühren.
Dialog Abbrechen Icon.png Zögern.
Nach dem Berühren der Sanduhr
Marjory Delaqua: (ächzt) was ... ist denn jetzt passiert?
Kasmeer Meade: Ich .. (hick) Ich weiß nicht. Aber meine Beine sind wie Zhaikritze.
Kasmeer Meade: (keucht) Ist das ...
Marjory Delaqua: Vermutlich.
Kasmeer Meade: Glints Höhle! Sie ist noch schöner als ich sie mir vorgestellt habe.
Marjory Delaqua: Und gruselig. Wir kommen sicher nicht auf demselben Weg raus wie rein.
Kasmeer Meade: Dass ich das mal zu sehen kriege.
Kasmeer Meade: Wo ist der Boss? Hallo?
Mit Marjory Delaqua
Boss! Es sieht nicht so aus, als ob wir Euch von hier erreichen können. Dieser Ort ... ist etwas ganz anderes. Vielleicht werden sich unsere Pfade zu einem späteren Zeitpunkt kreuzen.
Dialog Weiter Icon.png Stimmt. Ihr haltet nach einem Pfad vor Euch Ausschau. Dasselbe werde ich auf meiner Seite tun.
Seid vorsichtig. Glint mag nicht mehr hier leben, aber das macht Ihre Höhle nicht weniger gefährlich.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich komme schon zurecht. Wir sehen uns dann.
Danach
Marjory Delaqua: Gehen wir los und suchen uns einen Treffpunkt.
Kasmeer Meade: In Ordnung.
Marjory Delaqua: Wir sehen uns bald, Boss. Macht's gut.
Kasmeer Meade: Sprecht leise, Leute. Wir wissen nicht, was hier lauert.
Nach der Interaktion mit dem glühenden Kristall
Kasmeer Meade: Mein Vater sprach viel von Glint und ihren Prophezeiungen.
Kasmeer Meade: Er sagte, sie war erhaben und edel, edle wie die Krytaner. Sie liebte die Menschen.
Kasmeer Meade: Außer, wenn sie ihre Eier stehlen wollten. Sie verteidigte ihre Kinder, wie jede gute Mutter.
Marjory Delaqua: Wie leer es hier ist.
Marjory Delaqua: Meine Mutter hat mir erzählt, was ihre Mutter schon erzählte. Sie sagte, hier hätten einst schreckliche Drachen gewacht.
Marjory Delaqua: Die Höhle selbst biss und nagte, aber einige Helden trotzten ihr, denn sie wünschten eine Audienz bei Glint.
Kasmeer Meade: Könnt Ihr Euch vorstellen, wie das war?
Nach der Interaktion mit dem glühenden Kristall
Marjory Delaqua: Wir hatten die Flammensucher-Prophezeiung in der Schule.
Kasmeer Meade: Ich auch. Ich weiß noch, die Geschichten über Ascalon, Prinz Rurik, die Auserwählten ...
Marjory Delaqua: Ich habe als Kind so getan, als wäre ich eine Auserwählte und mit meinen Schwestern Theater für die Eltern gespielt.
Kasmeer Meade: Kann ich mir gut vorstellen.
Kasmeer Meade: Glint war uralt - tausende von Jahren alt. Warum war sie nicht wie die Alt-Drachen?
Marjory Delaqua: Die Vergessenen befreiten sie vor langer, langer Zeit von Kralkatorriks Einfluss.
Marjory Delaqua: Und weil sie Gedanken lesen konnte, nahm sie dann Kontakt zu Menschen auf.
Marjory Delaqua: Sie lernte zu denken wie wir. Alt-Drachen tun das nicht. Sie sind zu ... anders.
Nach der Interaktion mit dem glühenden Kristall
Marjory Delaqua: Ich weiß, wie Glint gestorben ist.
Kasmeer Meade: Die Klinge des Schicksals wollte sie töten, richtig? Damit sie Kralkatorrik nicht weckt?
Marjory Delaqua: Ich glaube, ja. Aber sie hat zu ihnen gesprochen und sie haben es sich anders überlegt.
Kasmeer Meade: Was dann?
Marjory Delaqua: Sie versuchten, Kralkatorrik zu töten, aber es misslang. Glint kam dabei um.
Marjory Delaqua: Logan Thackeray hätte bei ihnen sein sollen, aber er ging fort, um die Königin vor Kralkatorriks Dienern zu schützen.
Kasmeer Meade: Ich weiß nicht, was wir gemacht hätten, wenn ihr etwas zugestoßen wäre.
Marjory Delaqua: Manche geben Logan die Schuld, dass an jenem Tag Glint starb statt Kralkatorrik.
Kasmeer Meade: Er hat nur seine Pflicht getan.
Marjory Delaqua: Schht. Was war das? Habt Ihr das gehört?
Danach
Marjory Delaqua: Kas, nicht bewegen. Hört doch
Kasmeer Meade: Jory, was war das?
Marjory Delaqua: Vorsicht!
Nach dem Kampf
Marjory Delaqua: Ihr seid wohlauf!
Kasmeer Meade: Was ist passiert? Was war das?
Marjory Delaqua: Weiß nicht. Es wirkte, als habe sich ein Teil der Höhle erhoben, um uns zu begrüßen.
Kasmeer Meade: Auf so eine Begrüßung kann ich verzichten. Danke, dass Ihr rechtzeitig da wart, Boss. Ohne Euch wären wir verloren gewesen.
Marjory Delaqua: Mhmm. Wir wussten ehrlich nicht, ob wir Euch wiedersehen.
Mysteriöse Stimme: Ihr müsst versprechen, es mit Eurem Leben zu beschützen. Werdet Ihr das?
Nach der Sequenz
Marjory Delaqua: Was ... war ... das?
Kasmeer Meade: Kann ja wohl kaum ...
Marjory Delaqua: Wir müssen sofort mit Ogden sprechen. Finden wir einen Weg hier raus.
Zurück in der Abtei Durmand
Ogden Steinheiler: (lacht) Ihr solltet Euch mal sehen!
Marjory Delaqua: Hättet uns ruhig warnen können.
Ogden Steinheiler: Nein, nein, nein. Dann wäre es ja gar nicht lustig gewesen.
Ogden Steinheiler: Also, erzählt mal: Was wisst Ihr jetzt, was Ihr vorher nicht wusstet?
Mit Ogden Steinheiler
Unterhaltet einen alten Zwerg. Erzählt mir Eure Geschichte.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Es war ein Portal zu Glints Höhle.
So war es. Der Meister des Friedens und ich haben es nach Glints Tod so arrangiert, dass ich für die Bruderschaft darüber wachen kann.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich sah, wie der Meister des Friedens ein Ei nahm.
Das Letzte, das noch heil ist. Seit ihrem Tod befindet es sich in einer Stasis. Der Meister des Friedens bringt es an einen sicheren Ort, wo es schlüpfen kann.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wohin hat er es gebracht? Ihr müsst es mir sagen!
Das weiß ich leider nicht. Er verschwand hinter der Trockenkuppe und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Aber Ihr findet ihn sicherlich. Er schwebt dort draußen in großer Gefahr.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich werde mein Bestes geben.
Deshalb wurdet Ihr für diese Aufgabe auserwählt. Geht nun. Findet ihn und stellt sicher, dass er sein Ziel unbeschadet erreicht.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was ist sein Ziel?
Das kann nur er Euch sagen. Geht, aber seid auf der Hut. Begebt Euch nicht unvorbereitet in Gefahr. Viele Prüfungen liegen vor Euch.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ja, Magister. Ich werde aufpassen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Der Meister des Friedens war dort drin. Ich habe Echos der Vergangenheit gesehen.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

In der Silberwüste
In der Abtei Durmand

Gegner[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Bücher
Relevante Bücher
Andere