Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit Staffel 5 der Lebendigen Welt "Die Eisbrut-Saga" zugänglich. Episode: Jormags Erwachen

Eine simple Verhandlung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fehlende Informationen: Lösung/Workthrough
Eine simple Verhandlung
Eine simple Verhandlung.jpg
Klassifizierung
Karte
240px
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung
Persönliche Geschichte Icon.png Schlichtet den Streit zwischen Smodur und Braham.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit Euren Verbündeten im Lager der Vereinten Legionen.
Persönliche Geschichte Icon.png Beteiligt Euch an der Diskussion.
Persönliche Geschichte Icon.png Findet einen Weg vorwärts.
Persönliche Geschichte Icon.png Bedenkt Brahams Plan.
Persönliche Geschichte Icon.png Bedenkt Smodurs Plan.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Crecia, um Euch für einen Angriffsplan zu entscheiden.
Persönliche Geschichte Icon.png Überlebt.
Persönliche Geschichte Icon.png Vervollständigt Euren Plan.
Persönliche Geschichte Icon.png Beratet Euch mit Euren Verbündeten.

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

Erfolg Jormags Erwachen Icon.png Jormags Erwachen – Eine simple Verhandlung 1 Erfolgspunkt.png
Schließt das Story-Kapitel "Eine simple Verhandlung" ab. Chronik: "Eine simple Verhandlung" abgeschlossen 1 Erfolgspunkt.png

Lösung[Bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten]

Eine simple Verhandlung.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
In dem Moment, als ich in unser verborgenes Lager zurückkehrte, hörte ich Braham und Smodur über Strategie streiten. Keiner der Pläne war schlecht, doch sie schlossen einander aus. Alle stritten sich, und ich würde die Situation retten müssen. Ich hörte mir sowohl Brahams als auch Smodurs Plan an: Braham war sicher, er könne die Geister der Wildnis irgendwie überzeugen, die Steintür bei den Norn-Ruinen zu öffnen. Smodur im Gegenteil war völlig überzeugt, dies sei Zeitverschwendung und wir sollten all unsere Reserven in einen einzigen Frontalangriff legen. Doch ehe ich eine Entscheidung treffen konnte, hallte ein Knall durch die Höhlen. Smodur ging zu Boden. Hoch über uns: Ryland Stahlfänger mit dem Gewehr, mit dem er die Tat begangen hatte. Portale öffneten sich um uns her, Gegner stürzten heraus. Wir wehrten den Angriff ab und trieben Rylands Truppen zurück, doch er hatte erreicht, was er wollte: Smodur war tot. Leider blieb wenig Zeit zum Trauern, denn wenn Ryland wusste, wo unser Lager war, blieb uns keine Wahl, als unseren Zeitplan vorzuverlegen. Efram und Malice erboten sich, den Angriff der Eisen-Legion auf das Vordertor durchzuführen, während sich Braham entschloss, die Tür in den Ruinen zu öffnen. Wenn wir diese Tür aufbekämen, könnten wir einen direkten Schuss auf Bangar anbringen. Der Plan war so gut wie jeder andere auch.


Dialog[Bearbeiten]

Trefft Euch mit Euren Verbündeten im Lager der Vereinten Legionen
Rytlock Brimstone: Kommandeur.
<Charaktername>: Was macht Ihr gerade?
Rytlock Brimstone: Ich versuche, Smodur nicht zu töten.
<Charaktername>: So schlimm, ja?
Rytlock Brimstone: Er und Braham streiten über Strategie. Was uns betrifft, hat keiner einen schlechten Plan. Aber ...
Rytlock Brimstone: Wir waren so nah dran ... So nah dran, Ryland zurück zuholen.
<Charaktername>: Ich weiß.
Rytlock Brimstone: Also, Smodur nicht zu töten? Schwieriger, als es aussieht.
Braham Eirsson: Nochmal... schaut... ich sage ja nicht, meine Idee sei perfekt...
Smodur der Unverzagte: Ihr wollt den Kommandeur und einen Einsatztrupp durch die Norn-Ruinen in die Feste bringen.
Braham Eirsson: Genau, und dann gehen wir direkt zu Bangar und erledigen ihn, ehe er Jormag erwachen lässt.
Smodur der Unverzagte: Habt Ihr die Tür in die Ruinen überhaupt schon auf?
Braham Eirsson: Nun ja, noch nicht...
Smodur der Unverzagte: Wir brauchen den Kommandeur bei uns an der Front. Ich werde Bangar aufhalten, und Ihr werdet mir helfen.
Fürstin Kasmeer Meade: Braham, wie weit seid Ihr mit der Tür?
Braham Eirsson: Fast so weit. Die Geister sind hier und die Gravuren sagen eindeutig, ihre Magie öffne den Weg.
Malice Schwertschatten: Aber Ihr habt noch nicht mit ihnen sprechen können. Sonst hätten sie Euch ja inzwischen reingelassen.
Smodur der Unverzagte: Kommandeur, wir können nicht warten auf diese ... Magie. Meine Belagerungsmaschinen sind bereit. Treten wir die Vordertür ein.
Bedenkt Brahams Plan
Braham Eirsson: Kommandeur, ich weiß, ich verlange hier eine Menge, aber ich bin sicher, ich kann einen Weg in die Feste finden.
Dialog Weiter Icon.png Was ist der Schlüssel, um die Tür zu öffnen?
Braham Eirsson: Die Geister der Wildnis. Ihre Magie, kanalisiert durch die Runen um Tür herum.
Braham Eirsson: Ich habe versucht, Antworten vom Wolf, dem Ra toi, der Schneeleopardin und der Bärin zu bekommen. Aber ich glaube, sie wahren lieber Distanz.
Smodur der Unverzagte: Vielleicht aus gutem Grund.
Braham Eirsson: Vielleicht. Aber wir haben unsere Möglichkeiten noch nicht ausgeschöpft.
Dialog Weiter Icon.png Ihr hattet die verdorbenen Geister vorhin erwähnt ...
Braham Eirsson: Ja. Wenn die anderen Geister nicht antworten, vielleicht werden sie es. Am Drakkar-See hat das funktioniert.
Rytlock Brimstone: Sind sie noch immer verdorben?
Braham Eirsson: Damit kann ich umgehen.
Dialog Weiter Icon.png Was haltet Ihr von Smodurs Plan?
Braham Eirsson: Versteht mich nicht falsch, Kommandeur. Ich bin ganz dafür, die Tür einzutreten und den Laden hochzujagen.
Braham Eirsson: Aber dies ist Jormags Territorium. Bangar ist im Vorteil.
Efram Ruhmgruß: Ja. Keine Ahnung, was für Überraschungen uns da drin erwarten.
Smodur der Unverzagte: Für das hier trainiert die Eisen-Legion. Das ist es, was wir tun, Kommandeur.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Einen Moment noch.
Bedenkt Smodurs Plan
Smodur der Unverzagte: Brahams Plan ist gut, aber Jormag kommt dem Aufwachen jede Sekunde näher. Wir müssen jetzt abmarschieren.
Dialog Weiter Icon.png Was liegt zwischen uns und der Vordertür?
Smodur der Unverzagte: Frost-Legion, Svanir und Eisbrut.
Efram Ruhmgruß: Nicht zu vergessen diese Klaue von Jormag, die da draußen herumfliegt.
Smodur der Unverzagte: Ganz schön viel Widerstand. Aber ich kenne Bangars Strategien wie die Rückseite meiner Pfote. Imperatoren studieren einander.
Fürstin Kasmeer Meade: Dann bedeutet das, dass Bangar Eure Strategien ebenfalls kennt.
Malice Schwertschatten: Er kennt Eure Strategien in- und auswendig.
Smodur der Unverzagte: Und dennoch werden sie ihm nichts nutzen. Ich werde sein Ende sein, Kommandeur. Und Ihr werdet mir helfen!
Dialog Weiter Icon.png Wofür braucht Ihr mich an der Front?
Smodur der Unverzagte: Eure Präsenz wird eine Botschaft senden. An die Legionen. An Bangar. Er wird sehen, dass seine Zeit gekommen ist.
Malice Schwertschatten: Was er sehen wird, sind all seine Feinde am selben Ort zur selben Zeit. Wir nennen so etwas eine Gelegenheit.
Smodur der Unverzagte: Ich nenne es Kämpfe) an der Front, Schwertschatten, Etwas, über das Ihr absolut nichts wisst.
Dialog Weiter Icon.png Was haltet Ihr von Brahams Plan?
Smodur der Unverzagte: Ich glaube, wenn diese Tür offen wäre, würde unsere Unterhaltung ganz anders ausfallen.
Smodur der Unverzagte: Aber Jormag wird erwachen. Und zwar bald. Jede Sekunde, die wir hier streiten, ist eine Sekunde, die wir Bangar und dem Drachen schenken.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Einen Moment noch.
Sprecht mit Crecia, um Euch für einen Angriffsplan zu entscheiden
Crecia Steinglanz: Na schön, Kommandeur. Was meint Ihr?
Smodur der Unverzagte: Oh ...!
<Charaktername>: Ich glaube, wir ... Was ist...?
Braham Eirsson: Was ...?
Überlebt
Efram Ruhmgruß: NEIN!
Crecia Steinglanz: (Überraschtes Keuchen)
Fürstin Kasmeer Meade: Smodur ...!
Rytlock Brimstone: Ryland!
Ryland Stahlfänger: Wir haben alle Ausgänge unter Kontrolle. Nehmt Eure Waffen runter.
<Charaktername>: Nehmt Ihr doch Eure runter.
Ryland Stahlfänger: Das ist keine Verhandlung!
Crecia Steinglanz: Runter mit Euch, Kommandeur!
Malice Schwertschatten: Blickt Euch ständig um! Sie sind überall!
Efram Ruhmgruß: Treibt sie zurück! Wir dürfen nicht zulassen, dass sie das Lager einnehmen!
Glimm Schicksalsschmiedin: Svanir greifen an!
Fürstin Kasmeer Meade: Schnell! Kümmert Euch um diese Portale, oder sie überwältigen uns!
Rytlock Brimstone: Verdammt, Ryland!
Crecia Steinglanz: Die Portale, Brimstone! Konzentriert Euch auf sie!
Beratet Euch mit Euren Verbündeten
Rytlock Brimstone: Nun. Wie unpraktisch.
<Charaktername>: Es ist viel mehr als das.
Efram Ruhmgruß: Wie hat Ryland uns gefunden? Ist einer von Euren Doppelagenten geschnappt worden?
Malice Schwertschatten: Wir haben ihre Lager hochgejagt. Lautstark. Wir wussten, das würde passieren.
Rytlock Brimstone: Schon, aber nicht so früh. Und nicht mit einem Loch in Smodurs Kopf.
Fürstin Kasmeer Meade: Das ändert nichts. Darf es nicht.
Crecia Steinglanz: Jede Sekunde, die wir hier stehen, kommen mehr von der Frost-Legion aufs Feld. Wer ist Smodurs Stellvertretung bei der Eisen-Legion?
Malice Schwertschatten: Höchstwahrscheinlich Mia Zündeschuss. Tribun. Smodur vertraute ihr.
<Charaktername>: Sie hat uns in den Donnerkopf-Gipfeln beim Kampf gegen Kralkatorrik geholfen. Wo ist sie?
Glimm Schicksalsschmiedin: Nicht hier. Aber wir werden sie finden.
Crecia Steinglanz: Keine Zeit. Efram, Ihr habt südlich der Linie recht eng mit Smodur und der Eisen-Legion zusammengearbeitet.
Efram Ruhmgruß: In der Tat. Aber das heißt nicht, dass die Eisen-Legion Befehle von mir annimmt.
Malice Schwertschatten: Sie haben Euch gemeinsam mit Smodur kämpfen sehen. Sie respektieren Euch. Das Fußvolk helfe ich Euch schon zu organisieren.
Braham Eirsson: Was soll ich tun?
Crecia Steinglanz: Wenn Ihr diese Tür aufbekommt, bevor wir abmarschieren, folgen wir Eurem Plan. Aber länger können wir nicht warten.
<Charaktername>: Crecia hat Recht: Je länger wir reden, desto größer wird die Frost-Legion. Und desto näher ist Jormag dem Erwachen.
Crecia Steinglanz: Wir kämpfen nicht bloß, um Bangar aufzuhalten. Wir kämpfen für die Zukunft aller Charr. Braham?
Braham Eirsson: Ich werde Euch nicht enttäuschen. Kommandeur, ich treffe Euch dort.
Gespräch mit Malice Schwertschatten
Malice Schwertschatten: Das ist... ungünstig, gelinde gesagt.
Dialog Weiter Icon.png Ist das alles, was Ihr dazu zu sagen habt?
Malice Schwertschatten: Smodur und ich, wir hatten unsere Differenzen. Aber wir haben das Beste daraus gemacht. Zum Wohle der Charr. Jetzt...
Dialog Weiter Icon.png Wir sind ihm vieles schuldig. Trotz allem.
Malice Schwertschatten: Das sind wir. Und die Eisen-Legion wird seiner auf besondere Weise gedenken. Doch die Asche-Legion, die Blut-Legion und die Flammen-Legion? Wir werden uns seiner sicher alle auf unterschiedliche Art erinnern.
Dialog Abbrechen Icon.png Sicher doch.
Gespräch mit Crecia Steinglanz
Crecia Steinglanz: Wir dürfen nicht zulassen, dass uns das bremst. Wenn wir uns festfressen, sterben wir.
Dialog Weiter Icon.png Wir werden nicht auf hören. Ich werde mit Braham gemeinsam an der Tür arbeiten.
Crecia Steinglanz: Ich werde tun, was ich kann, um zu helfen, die Eisen-Legion auf Spur zu bekommen. Smodur hat... hatte eine Menge Unterstützer. Die werden sich das nicht gefallen lassen.
Dialog Abbrechen Icon.png Und ich kann es ihnen nicht übel nehmen.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann lasst uns weitermachen.
Gespräch mit Braham Eirsson
Braham Eirsson: He, Kommandeur. Alles in Ordnung?
Dialog Weiter Icon.png Mir geht's gut. Kann kaum glauben, dass Ryland uns alle übervorteilt hat.
Braham Eirsson: Ich habe gehört, wie zornig er nach der Sache mit Cinder war. Auf Euch. Auf Crecia. Aber vor allem auf Smodur.
Dialog Weiter Icon.png Wir hätten mehr Vorsicht walten lassen sollen.
Braham Eirsson: Ihr dürft Euch nicht die Schuld geben. Da ich über Ryland weiß, was ich weiß, bin ich sicher, er hätte irgendwann seinen Weg hier hinein gefunden.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist ein guter Einwand. Egal, konzentrieren wir uns darauf, in Jormags Feste zu gelangen.
Dialog Abbrechen Icon.png Mir wird etwas wohler sein, wenn wir diese Tür in der Nähe der Ruinen auf haben.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Charr
Mensch
Norn

Gegner[Bearbeiten]

Charr
Elementar
Norn