Verliebt und verloren

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verliebt und verloren
Verliebt und verloren.jpg
Klassifizierung
Stufe
4
Volk
Sylvari Icon.png Sylvari
Biographie
Biographie Sylvari Der Grüne Ritter.png Der Grüne Ritter
Vorgänger
Dem Tod zum Trotz
Nachfolger
Alle Mühen umsonst

Überblick[Bearbeiten]

Sprecht mit Gairwen nahe der Morgan-Spirale.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Gairwen.
Persönliche Geschichte Icon.png Macht die Saatpflanzen-Verteidigungen einsatzbereit.
Persönliche Geschichte Icon.png Tötet die Untoten, die Evarts Grab angreifen.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft weitere Verteidigungsvorkehrungen.
Persönliche Geschichte Icon.png Tötet die zweite Welle Untoter.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft weitere Verteidigungsvorkehrungen.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt den letzten Ansturm der Untoten.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Gairwen.

Belohnung[Bearbeiten]

  • 1.264 Erfahrungspunkte (und zusätzliche Erfahrung, wenn der Charakter über Stufe 4 ist.)
  • 70 Kupfer
  • Beutetasche (Geschichtsbelohnung) Icon.png Beutetasche (2)
Je nach Rüstungsklasse
Wahlweise
Krieger Icon.png Wächter Icon.png Dieb Icon.png Ingenieur Icon.png
  • ...
Waldläufer Icon.png Elementarmagier Icon.png
  • ...
Nekromant Icon.png Mesmer Icon.png Widergänger Icon.png


Lösung[Bearbeiten]

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Verliebt und verloren.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich reiste zur Morgan-Spirale, um Gairwen, Bercilaks jüngstes Ziel seiner Zuneigung zu treffen. Er ermordete ihre wahre Liebe und sie hasst ihn dafür. Nachdem ich Ihr bei der Verteidigung des Grabes ihres Liebsten geholfen hatte, erzählte sie mir, dass Bercilaks Rüstung ihm große Macht verleihen soll. Um herauszufinden, warum, werde ich den Schmied aufsuchen, der sie geschmiedet hat.


Dialog[Bearbeiten]

In der Nähe von Gairwen
Gairwen: Mein liebster Evart. Ihr habt etwas Besseres verdient, doch hier seid Ihr zumindest vor dem Kerl sicher, der Euch getötet hat.
Gairwen: Mögen Eure Erinnerungen sich im Traum ausbreiten und Euer edler Geist in anderen Körpern zurückkehren.
Gairwen: Ich werde Euer Grab mit meinem Leben verteidigen. Sollte ich fallen, sehe ich Euch zumindest wieder.
Sequenz danach
<Charaktername>: Entschuldigt bitte, seid Ihr Gairwen? Ich muss mit Euch über einen Sylvari namens Bercilak sprechen.
Gairwen: Bercilak? Er ist ein Monster. Er hat meinen geliebten Evart getötet. Wenn Ihr mit ihm befreundet seid, sind wir Feind.
<Charaktername>: Ganz im Gegenteil. Bercilak greift junge Sylvari im Hain an, und ich will ihn aufhalten, bevor es noch mehr Verletzte gibt.
Gairwen: Oh! Das ist dann was anderes. Mein Geliebter wurde im Duell von Bercilak getötet, und jetzt bewache ich Evarts Grab.
Gairwen: Ich will nur trauern, aber Bercilak belästigt mich mit seinem Liebesgesäusel. Ich habe Evart hier beigesetzt, um Bercilak zu entkommen, aber selbst in der Morgan-Spirale finde ich keine Ruhe.
Gairwen: Die Auferstanden sind überall, diese schrecklichen untoten Wesen. Selbst jetzt sammeln sich schon wieder Massen von ihnen, um diesen Hügel zu überrennen.
<Charaktername>: Bercilak tötet Unschuldige. Ich muss einen Weg finden, ihn zu besiegen, mit seinen hinterhältigen Tricks oder was auch immer ihn so stark macht. Wenn Ihr mir dabei helft, dann helfe ich Euch, Evarts Grab zu bewachen.
Gairwen: Wirklich? Oh, vielen Dank! Ja, ich erzähle Euch gerne alles, was ich weiß. Ihr müsst wissen, dass Bercilaks Rüstung ... Moment! Hört Ihr das? Oh nein, die Auferstandenen greifen an! Schnell! Macht Euch kampfbereit!
Während des Kampfes
Gairwen: Die Auferstandenen sammeln sich bei der Morgan-Spirale. Wir sollten unsere Position mit Hilfe der Samen befestigen, bevor sie hier sind.
Gairwen: Untote im Osten. Macht Euch bereit!
Gairwen: Haltet mir die Untoten vom Leib, ich bereite mehr Samenpflanzen vor.
Gairwen: Die Verteidigungsanlagen funktionieren!
Gairwen: Die Samen sind bereit! Vergesst nicht, der Feind kann von beiden Seiten kommen. Seid wachsam!
Gairwen: Da, im Westen! Noch mehr Untote.
Gairwen: Einen Moment. Ich muss mehr Samenpflanzen vorbereiten.
Gairwen: Ihr werdet Evarts Ruhestätte nicht besudeln. Macht Euch fort!
Gairwen: Hier, noch mehr Samen. Sät sie schnell aus.
Gairwen: Das ist der letzte Same. Jetzt sind wir auf uns gestellt.
Gairwen: Oh, Evart, wie ich Euren Rat vermisse! Selbst in so finsteren Stunden konntet Ihr mich aufmuntern.
Gairwen: Sieg! Ich bin ja so erleichtert. Sprecht mit mir, lasst mich Euch bei Eurer Aufgabe helfen.
Sequenz mit Gairwen
Gairwen: So, mein Geliebter kann nun in Frieden ruhen, geschützt vor den Untoten. Was Bercilak angeht, so war er schon immer ein außergewöhnlicher Kämpfer. Aber in letzter Zeit ist er unbesiegbar geworden.
Gairwen: Nachdem er Evart getötet hatte, forderte ich ihn in meiner Trauer selbst zum Duell - und verlor. Statt mich zu töten, verlangte er mir den Schwur ab, meine wahre Liebe zu vergessen.
Gairwen: Ich könnte mit einem seelenlosen Folterer wie Bercilak nie glücklich werden. Ich würde lieber sterben und neben meinem Liebsten mein Grab finden.
<Charaktername>: (seufz) Was glaubt Ihr, wie Bercilak so mächtig geworden ist?
Gairwen: Es muss an seiner neuen Rüstung liegen. Irgendwas ist anders, irgendwas Magisches. Sie wurde von Occam geschmiedet, einem Schmied bei Brigids Aussichtspunkt.
<Charaktername>: Dann werde ich jetzt diesen Occam suchen. Danke. Es war mir eine Ehre, an Eurer Seite zu kämpfen.
Mit Gairwen
Danke für Eure Unterstützung, Junkerin. Es tut mir leid, dass ich so kurz angebunden war - sicherlich kein guter erster Eindruck.
Dialog Charisma Icon.png Nach Eurem jüngsten Verlust ist das verständlich. Ich vergebe Euch. Hoffentlich wird der Schmerz vergehen.
...
Dialog Abbrechen Icon.png ...
Dialog Würde Icon.png Ihr hattet jeden Grund, argwöhnisch zu sein. Bercilak quält Euch.
Er ist eine grausame Bestie! Er hat mir meinen Liebsten genommen und jetzt will er mir meine Freiheit nehmen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde ihn aufhalten, bevor das passiert. Versprochen.
Dialog Wildheit Icon.png Eurer Leben ist in Gefahr, wenn Ihr hierbliebt. Es wäre besser für Euch, diesen Ort zu verlassen.
...
Dialog Abbrechen Icon.png...
Dialog Weiter Icon.png Ich weiß, dass Ihr leidet, aber ich möchte Euch noch etwas anderes fragen.
Das schulde ich Euch, und noch mehr. Fragt ruhig.
Dialog Weiter Icon.png Könnt Ihr mir mehr über Eure verlorene Liebe erzählen?
Evart war großzügig und tapfer, voller Leben. Wir wollten die Welt bereisen - bis Bercilak auftauchte.
Dialog Weiter Icon.png Wie kam Bercilak ins Spiel?
Dialog Weiter Icon.png Könnt ihr mir mehr über Bercilak erzählen?
Bercilak hat mir den Hof gemacht, aber ich sagte "Es wird nie geschehen!" In seiner Eifersucht hat er meinen lieben Evart wie Feuerholz zerschlagen.
Dialog Weiter Icon.png Eine Tragödie. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Mein herzliches Beileid. Ich überlasse Euch Eurer Trauer.
Dialog Weiter Icon.png Könnt ihr mir mehr über Bercilak erzählen?
Er gehört zum Zyklus des Mittags, aber seit Kurzem trainiert er mit diesen Schurken vom Albtraumhof.
Dialog Weiter Icon.png Der Albtraumhof?
Böse und niederträchtige Sylvari, die die Lehren von Ventaris Tafel ablehnen.
Dialog Weiter Icon.png Sie hören sich bösartig an. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich danke Euch für die Erklärung. Seid vorsichtig da draußen.
Dialog Weiter Icon.png Diese Samenpflanzen waren toll!
Der Erstgeborene Kahedins hat diese Wunder geschaffen, um unseren Hainhütern bei der Bekämpfung der Auferstandenen zu helfen.
Dialog Weiter Icon.png Seid Ihr ein Hainhüter?
Nein. Ich möchte mich Euch trotzdem anschließen? Vor all dem ... habe ich mit Hainhütern trainiert.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png In Ordnung. Ihr solltet voerst sicher sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Mein herzliches Beileid. Ich überlasse Euch Eurer Trauer.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Auferstandene