Akolythin Ellyna Graidy

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akolythin Ellyna Graidy
Akolythin Ellyna Graidy.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Mensch
Dienstleistung
Geschwindigkeitssegen Icon.png Geschwindigkeitssegen
Karte
Akolythin Ellyna Graidy Karte.jpg

Akolythin Ellyna Graidy, ehemals Kauffrau, ist die derzeitige Aufseherin des Phönix-Horsts. Sie übernahm diese Aufgabe von ihrem verstorbenen Vater, Priester Graidy, welcher sich während der Schlacht um Löwenstein weigerte die Stadt zu verlassen, damit er ankommende Schiffe warnen konnte, nicht in den Hafen einzufahren.

Standort[Bearbeiten]

Historische Standorte

Dialog[Bearbeiten]

Flucht aus Löwenstein[Bearbeiten]

Allgemein
Seid Ihr aus der Stadt gekommen? Seid Ihr im Leuchtturm gewesen? Mein Vater ist noch dort und versucht, einlaufende Schiffe zu warnen. Liebe Dwayna, bitte beschütze ihn.
Dialog Beutel Icon.png Ehrlich gesagt, möchte ich mit Euch handeln.
Dialog Abbrechen Icon.png Habe ihn nicht gesehen.

Die Schlacht um Löwenstein: Nachspiel[Bearbeiten]

Ellyna Graidy: Ich vermisse Euch, Bär.
Ellyna Graidy: Liebe Dwayna, ich bitte Euch, tragt meinen Vater in Euren Armen.
Ellyna Graidy: Möge Grenths eisige Berührung schmelzen durch Eure Liebe und Gnade.
Ellyna Graidy: Möge er, Eurer  [sic] treuer Priester, in die Nebel getragen werden, wo ...
Ellyna Graidy: Wo er nicht allein ist, wo er keinen Schmerz fühlt, wo er die Früchte seiner Arbeit als Euer bescheidener Diener sieht.
Ellyna Graidy: Und bitte sagt ihm, hinter jedem Schleier ist eine Tochter, die ihn sehr vermisst und eines Tages wieder mit ihm vereint sein wird.
Ellyna Graidy: Und Dwayna, bitte heilt mein Herz von dieser Höllenpein.

Ab Fest der Vier Winde (2014)[Bearbeiten]

Allgemein
Ich denke immer noch, dass ich meinen Bären sehen werde, aber dann fällt mir ein, dass er ja fort ist.
Dialog Weiter Icon.png Was ist passiert?
Als Scarlet die Stadt angriff, blieb mein Vater im Leuchtturm, um näherkommende Schiffe vor der Gefaht zu warnen. Er hat mich zu meiner eigenen Sicherheit weggeschickt.
Dialog Weiter Icon.png Wo kommt der Bär ins Spiel?
Dialog Abbrechen Icon.png Aha
Dialog Weiter Icon.png Euer Bär?
Mein Vater hat mir früher Geschichten von abenteuerlustigen Bären und Häschen erzählt. Seitdem war er mein Bär und ich war sein ... Oh, wieso musste er nur sterben?
Dialog Weiter Icon.png Könnt Ihr mir sagen, was vorgefallen ist?
Dialog Abbrechen Icon.png Dann überlasse ich Euch Euren Erinnerungen.
Dialog Abbrechen Icon.png Tut mir leid.
Als Sylvari
Eure Scarlet hat meinen Vater getötet! Geht weg, bevor Dwaynas Gnade mich verlässt und ich Euch ins Reich der Schmerzen schicke.
Dialog Abbrechen Icon.png Wenn Ihr so sein wollt ...

Nach dem Wiederaufbau Löwensteins[Bearbeiten]

Allgemein
Mein lieber Vater hat den ursprünglichen Leuchtturm, der auf diesen Klippen stand, so gern gehabt. Ich hoffe, ich kann die Leute so inspirieren, wie er es konnte
Dialog Weiter Icon.png Dann wird also eine neue Generation den Reisenden den Weg weisen.
Katstrophen mögen uns bis in die Grundfesten erschüttern, doch wir stehen jedes Mal wieder auf und nehmen die Plätze unserer Gefallenen ein.
Dialog Weiter Icon.png Ein beredtes  [sic] Zeugnis von der Unverwüstlichkeit Euer Stadt und vom Glauben Eures Vaters.
Gestatte mir, Euch diesen Segen der Eile der Sechs zu geben zum Dank für Eure freundlichen Worte.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Passt auf Euch auf.
Dialog Abbrechen Icon.png Passt auf Euch auf.

Zitate[Bearbeiten]

  • Kann ich helfen?
  • Wie geht's?
  • Schönen guten Tag auch.
  • Grüß Euch.
  • Dwayna segne Euch.