Terrasse des weißen Kranich

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Terrasse des weißen Kranich
Terrasse des weißen Kranich.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Löwenstein
1 Wegmarke Icon.pngJa 2 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn

Die Terrasse des weißen Kranichs befindet sich im Westen von Löwenstein. Von hier aus führt ein Weg zum Herrschaftsgebiet der Winde, dem Heimatort der Tengu. Dieser wird zur Zeit durch das Verschlossene Tor blockiert, da die Tengu keine Außenstehenden in ihren Landen dulden. Nach Scarlets Angriff auf Löwenstein, wurde auf der Terrasse ein Friedhof errichtet, auf dem Andenken an die Opfer platziert werden konnten. Während des Wiederaufbaus wurde entschlossen, den Friedhof zu einem großen Monument umzubauen, der für immer an diesen schrecklichen Angriff erinnern soll.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Verschiedene Vorsprünge – 1069
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Verschlossenes Tor1066
Sehenswürdigkeit Icon.png Feld der Gefallenen1189

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Abtei Durmand
Löwengarde
Tengu
Skritt
Bewohner
Dolyaks
Katzen
Moas
Vögel
Krustentiere
Spinnen
Insekten

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Kind: Ich grusel mich vor den Tengu.
Junges: Hab gehört, die schießen Pfeile in dich rein, wenn du denen zu nahe kommst.
Kind: Vielleicht gruseln die sich vor uns.

Kind: Komm, wir rennen am Abtei-Lager vorbei!
Junges: Lieber nicht. Da kann man sich immer noch Scarlets Röcheln holen.
Kind: (kichert) Schiss-Katze!
Junges: Klappe, du blöde Maus! Ich hab keinen Schiss vor gar nix.
Kind: Also dann, auf die Plätze ...

Junges: Siehste? Ich sag's ja.
Kind: Ui, du hast dich echt getraut.
Junges: Wer ist jetzt 'ne Schiss-Katze? (hustet)
Kind: Uuuh, du hast das Röcheln! Geh weg!
Junges: (kichert) Blödi.
Kind: Ach, halt die Schnauze.