Festung von Shaemoor

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Festung von Shaemoor
Festung von Shaemoor.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Königintal
Stufe
6
1 Aufgabe 1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Panorama
Nachbarn
Karte
Festung von Shaemoor Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Festung von Shaemoor Verortung.svg
Die Festung von Shaemoor hält den Krieg der Zentauren von Götterfels fern. Wir Seraphen opfern jeden Tag unser Blut und unseren Schweiß, damit es auch so bleibt. Aber die ständigen Kämpfe fordern ihren Tribut: Wir sind erschöpft. Die Zentauren könnten jeden Moment die Oberhand gewinnen. Bitte helft uns, sie zu bekämpfen.

Werber Donald

Die Festung von Shaemoor befindet sich direkt außerhalb von Dorf Shaemoor und gilt als wichtiger Verteidigungspunktfür das Dorf, aber auch für Götterfels. Die Festung ist von einem Graben umgeben, der Wasser führt. Der einzige Weg in die Festung, geht über zwei Brücken entlang. Die Festung wird häufig von Zentauren aus dem Schnorrer-Plateau angegriffen, welche sich so Zutritt zum Dorf Shaemoor verschaffen möchten. Die Festung ist durch ein Tor, mehrere Katapulte und eine Besatzung gesichert, sodass es den Zentauren nur selten gelingt ernst zu nehmende Angriffe auszuführen. Innerhalb der Festung gibt es mehrere Zelte und Lagerfeuer, sowie eine Gefängniszelle. Des Weiteren gibt es mehrere Zielscheiben für die Bogenschützen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 6 Helft den Seraphen in der Festung von Shaemoor
Wegmarken
Wegmarke umkämpft Icon.pngJa Wegmarke Festung – 241
Panoramen
Panorama Festung von Shaemoor

Events[Bearbeiten]

Event Übernahme Icon.png 6 Verteidigt die Festung von Shaemoor gegen die Tamini-Angreifer
Event Übernahme Icon.png 6 Befreit die Festung von Shaemoor von den Tamini-Eindringlingen
Event Verteidigung Icon.png 6 Verteidigt Barthol auf seinem Weg zur alten Waffenkammer

Persönliche Geschichte[Bearbeiten]

Folgende Persönliche Geschichten spielen sich in der Gegend ab:

Biographie Mensch Bürger.png Bürger Biographie Mensch Adel.png Adel Biographie Mensch Straßenkind.png Straßenkind

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Andere
Zentauren
Tiere
  • 5 Packbulle (nur kurz, um Tor und Gefängniszelle zu reparieren)
  • 5 Bulle (nur kurz, um Tor und Gefängniszelle zu reparieren)

Gegner[Bearbeiten]

Zentauren

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Seraphen-Soldat: Wie sind diese Höfe ausgebrannt?
Seraphen-Soldat (2): Das war schlimm. Eine Horde Zentauren stieß nach Norden vor und brannte alles nieder.
Seraphen-Soldat: Habt Ihr gekämpft?
Seraphen-Soldat (2): Schrecklicher Tag. Hat mich den besten Freund und beinahe beide Beine gekostet.

Seraphen-Soldat: Was meint Ihr, wie viele Zentauren habt Ihr getötet?
Seraphen-Soldat (2): Ich "meine" nicht, ich weiß: Einhundertsiebenundsechzig.
Seraphen-Soldat: Ihr zählt mit? Warum?
Seraphen-Soldat (2): Weil ich für jeden verlorenen Freund zehn von diesen Zentauren töten will.

Seraphen-Soldat (2): Hier überrannten die Zentauren die Festung und trennten mich von der Einheit.
Seraphen-Soldat: Und dann?
Seraphen-Soldat (2): Wie, und dann? Ich war tot! Nein, ich metzelte mich durch ein Dutzend Zentauren in Sicherheit.
Seraphen-Soldat (2): Ich verlor so viel Blut, gleich hinterm Tor kippte ich um.

Seraphen-Soldatin: Meint Ihr, wir müssen auf Patrouille, weil uns der Hauptmann nicht mag?
Seraphen-Soldatin (2): Nein. Ich glaube, der läuft einfach nicht gerne selber.

Seraphen-Soldatin (2): Warum hassen sie uns denn so?
Seraphen-Soldatin: Brauchen sie einen Grund? Es sind Zentauren.
Seraphen-Soldatin (2): Na ja, schon. Sie sind doch keine Tiere.
Seraphen-Soldatin: Ach, nicht?

Seraphen-Soldatin: Wie seid Ihr in der Festung gelandet?
Seraphen-Soldatin (2): Pech, schätze ich. Ich wollte eigentlich die Königin beschützen.
Seraphen-Soldatin: Wir schützen ihre Stadt. Irgendwer muss es ja tun.
Seraphen-Soldatin (2): Ist halt auf dieser Seite der Stadtmauer nicht das Gleiche.

Dorfbewohnerin: Ich habe einen Kuchen für Euch abgegeben, Leutnant.
Leutnant Ryder: Ich kann Bestechungen nicht annehmen.
Dorfbewohnerin: Das ist keine Bestechung, sonder mein Dank für Euren Schutz.
Leutnant Ryder: Dann werde ich ihn mit den anderen teilen. Vielen Dank.

Nur Nachts
Seraphen-Soldat (2): Der Nachthimmel weckt Erinnerungen.
Seraphen-Soldat: Woran?
Seraphen-Soldat (2): Mein erstes Gefecht. Die Feinde kamen aus dem Süden, ihre Augen glühten wie Feuer.

Nur Nachts
Seraphen-Soldatin: Götterfels ist nachts wirklich wunderschön.
Seraphen-Soldatin (2): Die verbrauchen eine Unmenge Kerzen. Kein Wunder, dass wir kaum welche kriegen.
Seraphen-Soldatin: Schön, wenn alles erleuchtet ist.

Nur Nachts
Seraphen-Soldatin: Habt Ihr das gehört? Klang wie Hufe.
Seraphen-Soldatin (2): Na, wir sind hier auf dem Land. Sicher eine Kuh. Oder ein Moa.
Seraphen-Soldatin: Nachts?

Anmerkungen[Bearbeiten]