Fort Vandale

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Fort Vandale
Fort Vandale.jpg
Klassifikation
Region
Maguuma-Dschungel
Gebiet
Brisban-Wildnis
Gegend
Vandalen-Claim
Chatcode
89
Karte
Fort Vandale Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Das Fort Vandale befindet sich im Nordwesten der Brisban-Wildnis. Es handelt sich um einen befestigten Stützpunkt der Banditen, von wo aus auch die Finstere Triade agiert. Lange Zeit war das Innere des Forts ein Rätsel für Außenstehende und man fragte sich, was die Banditen dort für kuriose Dinge trieben. Tag und Nacht waren die Mauern des Forts besetzt und es galt allgemein als uneinnehmbar.

Nach Mordremoths Erwachen kam es in der Gegend rund um das Fort immer wieder zu merkwürdigen Aktivitäten. Erste Untersuchungen der Banditen führten zu keinen Ergebnissen, bis schließlich einige Ranken aus dem Boden sprossen. Späher, die zur Begutachtung dieser Ranken entsandt wurden, kehrten nicht zurück, jedoch wuchs die Anzahl der Ranken stetig. Laut einigen schriftlichen Hinterlassenschaften der Banditen, kam es zu einem plötzlichen Großangriff der Mordrem auf das Fort, und die meisten Banditen waren gezwungen in die Silberwüste zu fliehen.

NSC[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Asura
Die Wachsamen
Banditen

Gegner[Bearbeiten]

Mordrem

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Seit Echos der Vergangenheit
Seraphen-Soldatin Amria: Die Wegmarken funktionieren wohl wieder.
Seraphen-Soldat Jene: Heißt es zumindest.
Seraphen-Soldatin Amria: Ihr habt's auch noch nicht ausprobiert, wie?
Seraphen-Soldat Jene: Nein. Wenn ich daran denke, wie scharf diese Ranken darauf waren ... Sind sie wirklich sicher?
Seraphen-Soldatin Amria: Ich weiß, was Ihr meint.
Banditin Leena: Ist Marathon-Stillstehen Voraussetzung für Seraphen?
Seraphen-Soldat Jene: Sicher nett, den ganzen tag rumzusitzen.
Banditin Leena: Wenn Ihr mich rauslasst, gehen wir tanzen.
Seraphen-Soldatin Amria: Sie hat ein Messer im Stiefel.
Banditin Leena: Spielverderber.
Banditin Leena: Ihr habt keine Ahnung, wen Ihr da verärgert.
Seraphen-Soldatin Amria: Einen diebischen Dreikäsehoch?
Seraphen-Soldat Jene: Einen missmutigen Mietling?
Seraphen-Soldatin Amria: Ein arrogantes Großmaul?
Banditin Leena: Zu klein gedacht, Seraphen.
Seraphen-Soldat Jene: Klein wie Euer Hirn.
Banditin Leena: Ich bringe Euch beide um. Grausam.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Vor dem Update Echos der Vergangenheit befanden sich Banditen auf Stufe 80 im Fort Vandele. Ein Kampf mit diesen war jedoch auf normalem Wege nicht möglich.
  • Durch einen Glitch war es möglich in das Fort zu gelangen und es zu erkunden. Schon damals gab es ein Portal, welches aber noch nicht in die Silberwüste führte.