Echos der Vergangenheit

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
← September-2014-Feature-Release  Spielerweiterung vom 4. November 2014
(Update-Notizen)
Verschlungene Pfade  →

Echos der Vergangenheit ist die Spielerweiterung zur fünften Episode der zweiten Staffel der lebendigen Welt.

Lebendige Welt[Bearbeiten]

Diese Episode der lebendigen Welt ist in vier Missionen aufgeteilt. Sie kann in der Chronik freigeschaltet und gestartet werden.

  1. Die Geister von Fort Salma
  2. Zusammenschluss mit dem Pakt
  3. Caithes Aufklärungstrupp
  4. Versteckte Arkana

Als neue Karte wird Die Silberwüste eingeführt, die die Maguuma-Einöde nördlich der Trockenkuppe ergänzt. Hier muss ein koordinierter Angriff auf Mordremoths Truppen organisiert werden.

Gegenstände[Bearbeiten]

Banditen-Truhen

Verlorene Banditen-Truhen im Gebiet können durch die Banditen-Dietriche geöffnet werden, nachdem diese mit einer Silberwüsten-Schaufel aufgedeckt wurden.

Neue Rüstungssets

Die Teile der neuen Rüstung können im Verlauf der nächsten vier Episoden durch Abschluss von Geschichtsmissionen oder durch Tausch gegen Banditen-Wappen erhalten werden. Sie können dann jeweils zum äquivalenten lumineszierenden Rüstungsteil aufwertet werden.

Neue herstellbare Attributkombination

„Finster“: Zustandsschaden, Kraft, Präzision

Tränke

Erfolge[Bearbeiten]

Edelsteinshop[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]