Höfe von Beetletun

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Höfe von Beetletun
Höfe von Beetletun.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Königintal
Stufe
11
1 Aufgabe 1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Karte
Höfe von Beetletun Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Höfe von Beetletun Verortung.svg

Die Höfe von Beetletun liegen unmittelbar außerhalb der Vogtei Beetletun. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Bewohner von Beetletun mit Nahrung und Wasser zu versorgen. Es gibt zwei Bauernhöfe, auf denen Rinder, Schweine und Hühner gezüchtet werden. Rotierende Bewässerungsanlagen bewässern die kreisförmig um sie angebauten Getreide- und Maisfelder. Auf dem nach Westen hin ansteigendem Gelände befindet sich das große Wasserwerk Beetletun, dessen Rohre bis zum Fluss im Norden reichen. Im Süden verlaufen die Rohre dann unterirdisch weiter. Die Höfe haben, besonders an ihrem südlichen Ende an der Grenze zu Salmas Heide, häufig Zentaurenangriffe zu erdulden.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 12 Beschützt die Bauern von Beetletun vor den Tamini-Zentauren
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Wasserwerk Beetletun – 1673

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 10 Eskortiert die Moa-Trainerin und ihre Pygmäen-Moas nach Beetletun
Event Verteidigung Icon.png 10 Eskortiert die Karawane nach Beetletun
Event Sammeln Icon.png 12 Sammelt verdorbene Trauben in Victorias Weingarten

Meta-Event "Die Schlacht um Beetletun"

Event Verteidigung Icon.png 11 Haltet die Tamini-Zentauren davon ab, Bauern zu entführen
Event Angriff Icon.png 11 Erobert den Hof zurück und bringt Clarence die Sprinklerteile
Event Angriff Icon.png 13 Rettet die gefangenen Bauern

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Bauern
Andere
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Schleime
Spinnen
Zentauren
Skritt
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Salat
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln
Sammelknoten Pflanze.png Wurzelgemüse
Sammelknoten Pflanze.png Kräuterbeet

Dialog[Bearbeiten]

Sam: Verfluchte Zentauren! Sollen die Rohre in Ruh lassen.
Barholomey: Was wollt Ihr tun? Sie mit dem Schraubenschlüssel verhauen?
Sam: Lacht nicht. Mit dem Ding richte ich mächtig Schaden an.

Barholomey: Ist nicht witzig.
Sam: (lacht)
Barholomey: (seufz)

Seraphen-Soldat: Die Zentauren gewinnen auf keinen Fall. Das verspreche ich Euch.
Seraphen-Soldatin: Wir haben zu lange und gekämpft, um zu verlieren.  [sic]

Seraphen-Soldatin: Zentauren sind ehrlose Tiere.
Seraphen-Soldat: Diese Schwäche wird ihr Verderben sein.

Kind: Folgt mir. Ich bringe euch hin.
Kind: Wir sind da.
Kind: (lacht) Nochmal! Nochmal!

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die Schleime, die in den Rohren des Wasserwerkes Beetletun leben, sind angreifbar, wenn man sich mit einer Nahkampfwaffe auf die Rohre stellt. Die Schleime können einen so auch nicht angreifen.
  • Weibliche Arbeiterinnen werden hier auch "Arbeiter" genannt.