Kaiser

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kaiser von Cantha ist der Herrscher über das Reich des Drachen. Er hat die Verantwortung über sein Volk und wird von den Ministerien unterstützt. Sein Sitz befindet sich im Raisu-Palast. Mit der Krönung des ersten Kaisers begann die Zeitrechnung des Canthanischen Kalenders.

Seit dem 11. Kaiser Chang Hai sind alle Kaiser Weh no Su und werden als "Aufgestiegener Kaiser" bezeichnet.

Bekannte Kaiser[Bearbeiten]

Name Nummer Herrschaft Anmerkungen
Kaineng Tah 1. 510 - 464 VE Einte die canthanischen Clans, gründete das Reich des Drachen und gab den Bau des Raisu-Palastes in Auftrag.
Yian Zho 2. 464 VE - ? Ein kriegerischer Kaiser, welcher die Luxon und die Kurzick bekämpfte und sie als Vasallen in das Kaiserreich eingliederte.
Chang Hai 11. 1 NE - ? Der erste Aufgestiegene Kaiser.
Singtah 23.  ? - 694 NE Ein grausamer Tyrann, welcher während eines Aufstandes starb, bei dem der Raisu-Palast angezündet wurde.
Senvho 24. 694 - 774 NE Gab den Wiederaufbau des Raisu-Palastes in Auftrag.
Angsiyan 26.  ? - 872 NE Wurde von Shiro Tagachi während des Erntedankfestes ermordet.
Hanjai 27. 872 - 902 NE Gründete das Drachenfest und führte Cantha indirekt in die Isolation vom Außenhandel.
Unbekannt 28. 902 NE - ? Setzte Canthas wirtschaftliche Unabhängigkeit formell durch.
Kintah 30.  ? - 1058 NE Nahm wieder erste Handelsgespräche mit Kryta auf.
Kisu 31. 1058 - 1127 NE Festigte den Handel mit Kryta und führte das Kaiserreich durch die Pest.
Usoku 32. 1127 NE - ? Gliederte die Luxon und Kurzick wieder gewaltsam in das Kaiserreich ein und verbannte, bzw. tötete alle Nicht-Menschen.