Koga-Ruinen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Koga-Ruinen
Koga-Ruinen.jpg
Klassifikation
Region
Maguuma-Dschungel
Gebiet
Brisban-Wildnis
Stufe
24
1 Aufgabe 1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Heldenpunkt Icon.png 1 Panorama
Nachbarn
Verortung
Koga-Ruinen Verortung.svg

Die Koga-Ruinen sind die letzten Überbleibsel des einstigen Fort Koga. Die Ruinen befinden sich im Süden der Brisban-Wildnis und locken Mitglieder der Abtei Durmand an, welche die Geschichte des Ortes studieren wollen. Das Fort war einst Austragungsort vieler Gildenkriege, da es den Schlüssel zur Kontrolle aller umliegenden Handelsrouten darstellte. Mit der Zeit wurden jedoch andere Routen entdeckt, die Kriege verlagerten ihre Standorte, und das Fort geriet langsam in Vergessenheit. Einzig die Toten, bestehend aus den Gefallenen der Gildenkriege, suchen das Fort weiterhin heim. Es ist ihnen nicht möglich in die Nebel aufzusteigen, da ihre Kampfeslust und die Gier nach Eroberung sie an diesen Ort bindet. Sie kämpfen nun auf ewig weiter, was sie als größten Lohn der Götter ansehen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 25 Setzt den Bedrohungen der Forscher von der Abtei Durmand im Toxalsumpf ein Ende
Wegmarken
Wegmarke umkämpft Icon.pngJa Wegmarke Düsterhöhe – 118
Heldenherausforderungen
Heldenpunkt Icon.png Seraphen-Soldatin Michella
Panoramen
Panorama Koga-Ruinen

Events[Bearbeiten]

Heldenpunkt leer Icon.png 24 Heldenherausforderung: Überwältigt den Geisterläufer
Event Verteidigung Icon.png 24 Helft dem Baumgeist, zu seiner Hülle zurückzukehren und vertreibt die Hylek

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Abtei Durmand
Die Wachsamen
Händler
Seraph-Wache
Geister
Hylek
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Hylek
Geister
Lindwürmer
Raptoren
Spinnen
Fledermäuse
Insekten
Inquestur
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Silberader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Mimosenschössling

Dialog[Bearbeiten]

Abtei-Gelehrter: Ist unser Lager wirklich sicher?
Abtei-Gelehrte: Diese Lande waren einst Melandru heilig. Manche glauben, sie wacht noch immer darüber.
Abtei-Gelehrter: Toll. Historiker, die in der Vergangenheit leben.

Abtei-Gelehrter: Das hier ergibt doch alles keinen Sinn. Je mehr ich katalogisiere, desto weniger verstehe ich.
Abtei-Gelehrte: Logik und Verstand helfen nur begrenzt. Manchmal sind die alten Wege am besten.
Abtei-Gelehrter: Ihr habt Rituale mitgebracht, oder? Ich habe Zauber und Waffen. Ich hoffe, das reicht.

Abtei-Gelehrter: Das hier sieht vertraut aus.
Abtei-Gelehrte: Wir gehen durch die Geschichte. In dieser Wildnis verbargen sich Agenten der Glänzenden Klinge vor ihren Feinden.
Abtei-Gelehrter: ich frage mich, was sich da noch verbirgt.

Abtei-Gelehrter: Diese Wälder haben sich im Lauf der Zeit sehr verändert.
Abtei-Gelehrte: Von wem stammen jene Druidenstatuen?
Abtei-Gelehrter: Ihr habt wohl nicht richtig geforscht, was? Nur das ist von den Druiden noch übrig.
Abtei-Gelehrte: Von denen, die blieben? Ich verstehe, warum die anderen weg sind.

Abtei-Gelehrter: Ich traue diesen Skritt nicht.
Abtei-Gelehrte: Sie sind nicht alle schlecht. Die in den Kolonien sind recht anständig.
Abtei-Gelehrter: Und die außerhalb davon?
Abtei-Gelehrte: Die sind weniger intelligent. Sie werden labil. Kriegen Zuckungen. Werden jähzornig.
Abtei-Gelehrter: Jetzt traue ich ihnen noch weniger.

Abtei-Gelehrter: He, habt Ihr das von mir geliehene Buch durch?
Abtei-Gelehrte: EUER Buch? Ich dachte, das habt Ihr aus der Bibliothek.
Abtei-Gelehrter: Ja, darum brauche ich es wieder.

Abtei-Gelehrter: He, wie findet Ihr das Buch, das ich Euch geliehen habe?
Abtei-Gelehrte: Die Schrift ist schrecklich. Irgendwer hat es von hand abgeschrieben.
Abtei-Gelehrter: Äh, ja. Das war ich. Bin ich froh, das nicht mehr machen zu müssen.

Abtei-Gelehrter: Irgendetwas stimmt hier nicht.
Abtei-Gelehrte: Wohin Ihr auch reist, seid auf der Hut. In der Wildnis gibt es mehr, als Ihr seht oder hört.
Abtei-Gelehrter: Das hilft mir auch nicht weiter, oder?

Anmerkungen[Bearbeiten]