Erdbauklippen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Erdbauklippen
Erdbauklippen.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Kessex-Hügel
Stufe
16
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Panorama
Nachbarn
Verortung
Erdbauklippen Verortung.svg

Die Erdbauklippen befinden sich im Nordosten der Kessex-Hügel. Die großen Holzvorkommen werden von den Harathi-Zentauren genutzt, um Belagerungswaffen für den Krieg gegen die Menschen herzustellen. Dafür haben sie das Erdbaulager errichtet, welches ihnen Schutz vor der Seraph-Wache bietet. Gleichzeitig haben die Seraphen die Bedrohung durch das Lager erkannt und sind bemüht daran es einzunehmen. Der Krieg und die Abholzung haben die Gegend geprägt, weshalb sie sehr wüst und trostlos erscheint. Lediglich im Süden, wo das Gelände an Höhe gewinnt und langsam in die Riesen-Passage übergeht, ist die Natur noch weitestgehend unberührt.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke umkämpft Icon.pngJa Wegmarke Erdbaulager – 953
Panoramen
Panorama Erdbauklippen

Events[Bearbeiten]

Event Angriff Icon.png 16 Beseitigt die Straßenblockade der Banditen nach Löwenstein
Event Verteidigung Icon.png 16 Eskortiert die Karawane zur Kessex-Freistatt

Meta-Event "Die Schlacht um die nordöstlichen Kessex-Hügel

Event Angriff Icon.png 16 Tötet die Harathi-Holzfäller, bevor sie genug Holz gesammelt haben, um die Katapulte des Erdbaus zu reparieren
Event Übernahme Icon.png 16 Nehmt alle drei Teile des Erdbaus der Harathi ein
Event Übernahme Icon.png 16 Wehrt den Angriff der Zentauren ab und haltet den Erdbau
Event Verteidigung Icon.png 17 Eskortiert den Lastochsen nach Bruchseite

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Löwengarde
Händler
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Zentauren
Banditen
Schleime
Insekten
Andere

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Silberader
Sammelknoten Erzader.png Eisenader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Gummo-Schössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Toxischer Sprössling
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln

Anmerkungen[Bearbeiten]