Toxalsumpf

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Der Toxalsumpf befindet sich im Südwesten der Brisban-Wildnis. Die Inquestur hat hier, nach der Explosion des Reaktors, die Thaumanova-Energie in das Befragungszentrum Thaumakern geleitet. Seitdem tauchen hier, wie auch im Reaktor, Chaosrisse auf, die willkürlich Lebewesen in den Sumpf teleportieren. Durch das plötzliche Entreißen aus ihrer natürlichen Umgebung und das Wiederfinden in einem fremden Sumpf, verhalten sich die meisten Tiere hier sehr aggressiv. Die neuesten Begebenheiten führten dazu, dass im Toxalsumpf zwei Eingänge zum Wildwurzel, und damit in die Trockenkuppe gefunden wurden.

Schauplätze[Bearbeiten]

Heldenherausforderungen
Heldenpunkt Icon.png Fürstin Grimassi

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 25 Helft G.R.Ä.T., die Inquestur aufzufinden und zu vernichten

Meta-Event "Dschungelverschlingung"

Event Angriff Icon.png 26 Nördliche Verschlingung
Event Angriff Icon.png 26 Östliche Verschlingung

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Menschen
Asura
Golems

Gegner[Bearbeiten]

Inquestur
Lindwürmer
Skelk
Windreiter
Elementare
Greife
Minotauren
Kobolde
Krustentiere
Riesen
Mordrem
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Champignons

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Über dem Südende des Sumpfes kann man eine Anhäufung von Thaumanova-Energie sehen.
  • Wegen der Vielzahl an verschiedenen Gegnern, kann man hier besonders schnell den täglichen Erfolg Unterschiedliche Tägliche Tötungen erledigen.
  • Wenn man in den Bereich der Energie-Absauge-Kristalle gerät, erhält man die Zustände Gift und Schwäche.