Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Heart of Thorns zugänglich.

Druidengrotte

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Druidengrotte
Druidengrotte.jpg
Klassifikation
Region
Feuerring (Region)
Gebiet
Draconis Mons
Gegend
Wilde Anhöhe
Chatcode
2501
Karte
Druidengrotte Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Die Druidengrotte ist eine Sehenswürdigkeit im östlichen Teil der Wilden Anhöhe, welche nicht leicht zu finden ist. Es handelt sich um eine wunderschöne Höhle, die sehr grün und mit Blumen und Pflanzen bewachsen ist. Hier und da ragen Felssäulen empor und verbinden sich mit der leuchtenden, von Pilzen bewachsenen Decke. Bewohnt wird die Grotte nur von einigen Raupen und Funkenschwärmern. Gelegentlich erscheint ein riesiger Pfeilkopf-Saurier, der „Raupenfresser“ und stört die Idylle.

Zugang[Bearbeiten]

Um in die Höhle zu gelangen, startet man am besten von der Wegmarke „Heidenhalt“ aus in westliche Richtung und lässt sich am Abgrund hinunterfallen oder gleitet. Dabei sollte man hinter sich schauen, also wieder in Richtung Wegmarke. Man erkennt den Grotteneingang an einem dreieckigen Vorsprung der vorsteht und den Raupen darauf.

Events[Bearbeiten]

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Raupen
Saurier
Kreaturen

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergarbeit
Erntearbeit
Holzarbeit

Objekte[Bearbeiten]