Erinnerungen an das alte Löwenstein

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen




Erinnerungen an das alte Löwenstein
Erinnerungen an das alte Löwenstein.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
13 Wegmarke Icon.pngJa
Nachbarn
Karte
Löwenstein, erbaut auf den Ruinen der gleichnamigen krytanischen Stadt, hat sich den Jahren seit der Auferstehung des Orrianischen Drachens zu einem blühenden Zentrum entwickelt. Ursprünglich wurde Löwenstein von Piraten gegründet und war stark vom Handel geprägt, doch mittlerweile haben sich alle Völker Tyrias dort angesiedelt.

Erinnerungen an das alte Löwenstein ist ein Abbild von Löwenstein, bevor es im Jahr 1327 N.E. von Scarlet Dornstrauch und ihren Truppen zerstört wurde. Mithilfe der Vision des Auges vom Spähbecken im Auge des Nordens kann man die Inhalte von damals neu erleben. Auch Händler und Handwerksstationen sind beispielsweise erhalten geblieben.

Spieler können mithilfe des „Stolz des Löwen“ hierher gelangen, oder sie benutzen einen Teleport zum Freund.

Schauplätze[Bearbeiten]

Gegend Schauplätze
Haischlund-Höhlen
Hinterbezirk
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Gilden-Klippen
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Höhle
Händlerforum
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Händlerforum
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Kommodore-Viertel
Innenhafen
Küstenferner Bezirk
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Küstenferne
Prachtvolle Piazza
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Torknotenpunkt-Platz
Östlicher Bezirk
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke östlicher Bezirk


Es fehlen 6 Wegmarken.