Grauhuf-Auen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Grauhuf-Auen
Grauhuf-Auen.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Kessex-Hügel
Stufe
22
1 Aufgabe 1 Wegmarke Icon.pngJa
Nachbarn
Verortung
Grauhuf-Auen Verortung.svg

Die Grauhuf-Auen liegen im Norden der Kessex-Hügel, östlich von Fort Salma. Die Auen sind eine Gegend des Trauers und des Krieges. Auf diesem Land zieht sich nun schon seit etlichen Jahren der Krieg mit den Zentauren hin, welcher vielen Seraphen das Leben kostet. Hauptsächlich ist es der Kampf um das Grauhuf-Lager, der die meisten Opfer fordert. Einst stand hier ein kleines Dorf der Menschen, welches von den Zentauren niedergebrannt wurde. An seiner Stelle haben diese dann, zum Grunde der Provokation, ein eigenes Lager errichtet. Die Seraphen gingen auf die Provokation ein und das Lager ist seither Schauplatz vieler Kämpfe. Als dann auch noch vor einiger Zeit der Turm der Albträume einstürzte, bedeckte er große Teile der Auen mit seinen Überresten. Seitdem sind die Auen von Ranken und Trümmern durchzogen, und der Krieg zwischen Zentauren und Menschen geht ebenfalls weiter.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 22 Helft Feldwebel Rane
Wegmarken
Wegmarke umkämpft Icon.pngJa Wegmarke Grauhuf-Lager – 22

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 22 Beschützt Webb bei der Wiedererlangung seiner Erbstücke
Event Besiegen Icon.png 22 Besiegt die Toxische Wurmkönigin

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Andere Menschen

Gegner[Bearbeiten]

Zentauren
Banditen
Toxische Allianz
Skale
Spinnen
Andere

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Gummo-Schössling

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Östlich des Grauhuf-Lagers kann ein Junger Adler gezähmt werden.