Fort Salma

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Fort Salma
Fort Salma.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Kessex-Hügel
Stufe
23
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Panorama
Nachbarn
Verortung
Fort Salma Verortung.svg
Fort Salma ist die vordere Verteidigungslinie von Königintal. Wir liefern uns ständig Gefechte mit den Zentauren aus dem Grauhof- und dem Wallwächterlager. Manchmal hat man das Gefühl, dieser Krieg wird niemals enden, aber wir bleiben wachsam. Mit Hilfe von Bürgern wie Euch werden wir eines Tages die Offensive der Zentauren brechen und sie ein für alle Mal loswerden.

Feldwebel Benjamin

Das Fort Salma, benannt nach Königin Salma, befindet sich im Nordwesten der Kessex-Hügel und soll das Königintal, genauer die Gemeinde Tonteich vor den Zentauren schützen. Der Krieg gegen die Zentauren verläuft schleppend, jedoch erfüllt das Fort seine Aufgabe und lässt keine Zentauren das Gebiet passieren. Während der Zeit des Turms der Albträume, suchten dort zusätzlich noch einige Quaggan aus dem Dorf Muuguuluu Zuflucht. Als das Fort jedoch von den Dienern des Alt-Drachen Mordremoth angegriffen wurde, hielt es nicht stand und viele Seraphen und Bewohner starben. Das Fort ist für Außenstehende seitdem nicht mehr betretbar.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Fort Salma – 3
Panoramen
Panorama Fort Salma

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 22 Beschützt Webb bei der Wiedererlangung seiner Erbstücke

Meta-Event "Die Schlacht von Fort Salma"

Event Angriff Icon.png 23 Durchbrecht die Zentauren-Belagerung von Fort Salma

NSC[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Händler
Bewohner

Gegner[Bearbeiten]

Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Seit das Fort Salma von Mordremoths Dienern angegriffen wurde, kann man es nicht mehr betreten.