Das Opfer des Champion

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: einige Dialogoptionen, Lösung
Das Opfer des Champion
Das Opfer des Champion.jpg
Klassifizierung
Stufe
42
Entscheidung
Den Hylek helfen
Vorgänger
Mächtiger als das Schwert
Jeden Tag einen Apfel
Quästors Belagerung
Des Ministers Verteidigung
Nachfolger
Dialog Entscheidung Icon.png Turnier bestreiten
Von der Sonne auserwählt
Dialog Entscheidung Icon.png Hohepriesterin konfrontieren
Die Gläubigen überzeugen

Überblick[Bearbeiten]

Sprecht mit den Hylek über die rituellen Opfergaben.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euren Mentor in der Nähe des Archen-Vorlands und besucht das Hylek-Dorf.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit dem verzweifelten Hylek.
Persönliche Geschichte Icon.png Helft Ikniu bei der Suche nach seinem Bruder.
Persönliche Geschichte Icon.png Befreit die Opferstätten von den Untoten.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt den Untoten-Champion Sabiti.
Persönliche Geschichte Icon.png Nehmt Sabitis Kopf als Beweis an Euch.
Persönliche Geschichte Icon.png Bringt Ikniu und den Beweis ins Dorf.
Persönliche Geschichte Icon.png Zeigt dem Hylek-Häuptling den Beweis.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Ikniu.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Eurem Mentor und wählt Eure Vorgehensweise.

Belohnung[Bearbeiten]

  • 9.315 Erfahrungspunkte (und zusätzliche Erfahrung, wenn der Charakter über Stufe 42 ist.)
Wahlweise

Lösung[Bearbeiten]

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Das Opfer des Champion.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Mein Mentor und ich haben Kontakt mit Ikniu, ein Hylek aus dem Dorf, das seine Champions den Untoten opfert. Wir haben den Köpf [sic] ihres jüngsten Champions eingesammelt, um zu beweisen, dass ihre Opfergaben das Dorf nicht retten. Stattdessen werden die Champions verderbt und in Zhaitans Untotenarmee aufgenommen. Die Dorfanführer waren nicht überzeugt. Also beschlossen wir, unser Anliegen auf eine etwas andere Art und Weise vorzutragen, sodass niemand mehr an unseren Worten zweifeln würde.


Dialog[Bearbeiten]

Bei Ankunft (Charakter Abtei Durmand)
Sieran: Dieser Stamm soll freundlich, aber etwas engstirnig sein, habe ich gehört.
Sieran: "Freundlich" heißt wohl "noch nicht feindselig". Gewinnen wir also ihr Vertrauen.
Zwischen zwei Hylek
Verzweifelter Hylek: Bitte. Mein Bruder hat viele Jahre mit Euch gedient. Helft ihn retten.
Hylek-Wache: Euer Bruder hat dafür gekämpft, Champion zu werden. Warum wollt Ihr ihm diese Ehre nehmen?
Danach (Sequenz) (Charakter Abtei Durmand)
Sieran: Hallöchen, Hylek! Ich bin Sieran von der Abtei Durmand. Wir haben Euer Gespräch gehört. Vielleicht können wir helfen.
Ikniu: Ich kenne Euch nicht ... aber ich brauche Hilfe. Mein Bruder war unser Champion. Er opferte sich, um unser Dorf zu retten.
Ikniu: 'ie sagen, es sei eine Ehre ... Aber die Champions kehren nie zurück, und wir schicken immer mehr. Ich will meinen Bruder retten, bevor es zu spät ist.
Sieran: Wir könnten uns doch gegenseitig helfen. Wenn Ihr uns hineinbringt, damit wir mit Euren Anführern sprechen können, kommen wir mit, wenn Ihr Euren Bruder rettet.
Ikniu: Das kann ich machen. Ich würde alles tun, was meinen Bruder zurückbringt. Kommt mit.
Auf dem Weg zum Champion (Charakter Abtei Durmand)
Ikniu: Hier lang. Wenn wir ihn retten wollen, müssen wir uns beeilen.
Ikniu: Hierher bringen sie ihre Opfer. Bleibt dicht bei mir.
Ikniu: Da ist mein Bruder - nein! Was haben sie ihm angetan?
Sieran: Wartet! Geht dort nicht allein hin! Alle sagen mir immer: "Geht dort nicht allein hin!"
Nach dem Kampf gegen den Champion (Charakter Abtei Durmand)
Ikniu: Dieses ... Ding ist nicht mein Bruder. Mein Bruder war ein Held, ein Champion. Die Untoten haben ihn zu dem hier gemacht, und die Priester haben ihn hierher geschickt! Unverzeihlich!
Sieran: Es tut mir leid wegen Eurem Bruder. Aber, ja: Jeder Dorf-Champion wird ein weiterer untoter Soldat der Drachenarmee. Auch wir wollen, dass das aufhört.
Ikniu: Dann müssen wir es beweisen. Nehmt den Kopf dieses untoten Monstrums. Wenn die Priester und der Häuptling ih sehen, müssen sie uns glauben.
Sieran: Schockierend und schauerlich, aber wirksam. Ihr Hylek wisst, wie man argumentiert. Seht nicht hin, Ikniu, wir machen das.
Am Dorfeingang
Ikniu: Seht Ihr jetzt? Ich sage Euch ja: Unsere Champions kehren als Untote zurück.
Hylek-Wache: Oh ja. Ihr könnt passieren. Zeigt das sofort der Hohepriesterin.
Im Dorf
Hylek Amini: Ich bin gespannt, wer nächster Champion wird. Möge der Sonnengott ihm zulächeln ... oder ihr.
Hylek Tlamatini: Alles Licht, alles Leben und alles Gute spendet die Sonne. Ohne sie herrschen Chaos und Krankheit.
Hylek Amini: Nennt man Untote deswegen "Sonnenlose"? Weil sie kein Licht, kein Leben und nichts Gutes haben?
Beim Häuptling (Charakter Abtei Durmand)
Ikniu: Wir müssen mit der Hohepriesterin sprechen! Wir haben Beweise, dass die Champions umgebracht und zu Untoten gemacht werden.
Hylek Amini: Ich habe Euren Beweis gesehen, aber die Hohepriesterin ist nicht hier. Sie bereitet den Umzug vor.
Hylek Amini: Sie kennt Sabiti nicht, und sie ist nicht gewillt, Euch anzuhören. Sie wird sagen, der Kopf könnte von sonst wem sein und dass Ihr nur Ärger macht.
Sieran: Wir haben ihn direkt vom dem untoten Ding, zu dem Sabiti geworden ist. Wie sonst können wir beweisen, dass Eure Opfer alles noch schlimmer machen?
Sieran: Wenn ich's mir recht überlege, schon gut. Überlasst das nur uns. Die Abtei wird nicht ruhen, bis wir Ikniu helfen, Eure Anführer zu überzeugen.
Mit Ikniu
Ich wollte die Hohepriesterin und Häuptling Quecuan mit den Beweisen konfrontieren. Da sie nicht hier ist, werden wir etwas anderes versuchen müssen.
Dialog Weiter Icon.png Was habt Ihr im Sinn?
Ich weiß, wo Hohepriesterin Ecototl sein wird. Eine Prozession bringt ihre rituellen Gegenstände zu ihrem Kloster in den Lorantl-Anlagen. Sie werden uns zu ihr führen und wir können ihr unsere Beweise zeigen.
Dialog Weiter Icon.png Klingt vernüftig. Gibt es noch andere Optionen?
Das Tunier der Sonne wird gleich beginnen. Derjenige, der die Gnade des Sonnengottes erstreitet, spricht mit seiner Stimme. Mein Volk würde einem solche Champion definitiv zuhören.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe. Lasst mich die Angelegenheit mit meinem Mentor besprechen, bevor wir eine Entscheidung treffen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich brauche Zeit, um nachzudenken.
Dialog Abbrechen Icon.png Gebt mir einen Augenblick, um darüber nachzudenken.
Mit Sieran (Charakter Abtei Durmand)
Wir müssen dafür sorgen, dass diese Hylek zuhören. Wie sollen wir sie für uns gewinnen? Indem wir die Hohepriesterin direkt überzeugen oder indem wir versuchen, Champion des Turniers zu werden?
Dialog Weiter Icon.png Was wisst Ihr über die Hohepriesterin?
Ich habe herausgefunden, dass der Offiziant des Sonnengottes über alle geistigen Angelegenheiten der Hylek bestimmt. Wenn wir zu den Lorant-Anlagen reisen und Ecolotl überzeugen, sollte uns Iknius Stamm folgen.
Dialog Weiter Icon.png Was wisst Ihr über das Tunier?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin zur Entscheidung bereit.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft.
Dialog Weiter Icon.png Was wisst Ihr über das Tunier?
Nicht viel. Es ist eine Reihe von Herausforderungen, in der die Bewerber ihre Stärke, Geschwindigkeit und Fertigkeiten unter Beweis stellen müssen. Der Gewinner ist das "Sprachrohr des Sonnengottes" und es wäre sehr hilfreich, wenn es für uns spräche.
Dialog Weiter Icon.png Was ist mit der Hohepriesterin?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin zur Entscheidung bereit.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin zur Entscheidung bereit.
Ihr seid so entschieden, wenn Ihr Entscheidungen trefft. Kann's kaum erwarten, wie sie ausfallen wird.
Dialog Entscheidung Icon.png Ich werde am Tunier teilnehmen.
...
Dialog Entscheidung Icon.png Stellen wir die Hohepriesterin.
Alles klar! Auge in Auge mit einer Hylek-Hohepriesterin. Ich werde das Treffen mit Ikniu arrangieren und dann folgen wir der Prozession direkt zu ihr.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Klingt gut.
Dialog Abbrechen Icon.png Lasst micht noch etwas länger nachdenken.
Dialog Abbrechen Icon.png Darüber muss ich noch genauer nachdenken.
Mit Sieran (Charakter Abtei Durmand)
Das ist nicht nur eine Gelegenheit, mehr Verbündete gegen die Drachen zu gewinnen, es bietet auch die Möglichkeit, einen Einblick in die Gepflogenheiten und Vorgänge im Inneren eines Hylek-Stammes zu gewinnen. Ich kann die Archivare der Abtei schon sabbern hören.
Dialog Wildheit Icon.png Ihr dämlichen Gepflogenheiten haben sie überhaupt erst in diese Schwierigkeiten gebracht.
...
Dialog Würde Icon.png Konzentriert Euch, Sieran. Das ist keine Forschungsreise sondern eine Rettungsmission.
...
Dialog Charisma Icon.png Ich hoffe, Gixx weiß irgendwann zu schätzen, was Ihr alles für die Abtei geleistet habt.
Ha! Ihr solltet nicht die Luft anhalten, so lange Ihr darauf wartet, dass das passiert. Konzentrieren wir uns auf unsere aktuelle Aufgabe und wie nützlich Ikniu dabei sein wird.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ordnung. Wir brechen auf.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Ihr fragt, ich antworte. Falls ich die Antwort kenne, versteht sich. Denn das bedeutet es, ein guter Partner zu sein. Was habt Ihr auf dem Herzen?
Dialog Weiter Icon.png Warum haben die Auferstandenen diesen Stamm nie mit aller Gewalt angegriffen?
Warum sollten sie? Sie haben einen ständigen Nachschub an Hylek-Champions, die sie verderben können. Und ich glaube, dass die Auferstandenen Iknius Dorf überrennen werden, sobald ihre Reihen aufgefüllt sind.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Nicht, wenn wir ihnen zuvorkommen. Gehen wir.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr Erfahrung mit den Hylek?
Dummschmus. Sie sind ruppig und haben ein ausgeprägtes Revierverhalten, das weiß jeder. Aber sie sind außerdem ausgezeichnete Alchemisten. Die Herstellung von Tränken und Giften sind der liebste Zeitvertreib der Hylek.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut zu wissen. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Wie lange gibt es diese Opferungen schon?
Lange genug, um eine echte Bedrohung für die Dorfbewohner zu sein. Soe wie ich das verstehe, sind untote Hylek noch gefährlicher als die lebendige Variante.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann fangen wir besser mal an, für Chancengleichheit zu sorgen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das genügt fürs Erste. Aufbruch!
Dialog Abbrechen Icon.png Nun, das sollten wir sie nicht warten lassen.
Mit Ikniu
Danke für Eure Hilfe. Meine Leute sind stur und trauen keinen Fremden, aber wir können sie überzeugen, wenn wir uns gegenseitig helfen.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe ein paar Fragen.
Ich werde Eure Fragen so gut ich kann beantworten.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von Eurem Stamm.
Wir haben hier ein gutes Leben. Reiche Jagdbeute und viel Platz. Die Sonnenlosen sind eine ständige Bedrohung, aber wir dachten, dass die rituellen Opferungen der Champions des Sonnengottes uns beschützen würden.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch ein paar Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielleicht haben sie das auch, für eine Weile. Aber nun brauchen wir eine dauerhafte Lösung.
Dialog Weiter Icon.png Wie kommt es, dass die Hylek sich so gut mit Tränken auskennen?
Die Alchemie ist ein Teil von uns. Wenn ein Großteil Eures Landes und viele aus Eurem Volk naturbedingt giftig sind, hat man viele Gelegenheiten, sich mit Giften und Tränken zu befassen.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch ein paar Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt vernüftig. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von Eurem Häuptling.
Quecuan ist ein guter Anführer, aber er ist sehr vorsichtig. Er gehorcht der Hohepriesterin, um zu vermeiden, dass der Stamm in verschiedene Gruppen zerfällt. Ein weiser Schachzug, aber es setzt der Bedrohung durch die Sonnenlosen kein Ende.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Deshalb bin ich hier - um micht um diese Bedrohung zu kümmern.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von Eurer Hohepriesterin.
Ecolotl ist streng und tiefgläubig. Sie dient dem Sonnengott treu. Sie glaubt, dass der Segen der Sonne allein unseren Stamm retten kann, aber in diesem Fall irrt sie sich.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch einige Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir werden ihr die Augen öffnen.
Dialog Abbrechen Icon.png Eigentlich sollten wir besser aufbrechen.
Dialog Abbrechen Icon.png Fangen wir an.
Mit Häuptling Quecuan
Ihr gehört nicht hierher! Wer seid Ihr? Was wollt Ihr?
Dialog Weiter Icon.png Ich möchte Euch helfen. Eure Opfer stärken nur Zhaitans Armee.
Ihr wisst nichts. Die Opfer sind eine heilige Tradition meines Volks, die der Sonnengott bestimmt und die Hohepriesterin Ecolotl selbst weiht.
Dialog Weiter Icon.png Ich kann es beweisen. Seht doch, was mit Eurem letzten Champion geschehen ist.
Das ist verstörend, aber die Hohepriesterin unterstützt die Opfergaben. Sie spricht für den Sonnengott. Sie ist unsere geistige Führerin. Sie ist nicht hier. Ich kann Euch nicht helfen.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann finde ich einen Weg, Euch zum Zuhören zu bewegen.
Dialog Abbrechen Icon.png Nun gut. Dann werde ich einen anderen Weg finden, Euch zu überzeugen.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich. Ich bin gleich wieder da.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Orden der Gerüchte
Abtei Durmand
Die Wachsamen
Hylek

Gegner[Bearbeiten]

Untote