Die Alt-Drachen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Alt-Drachen
Die Alt-Drachen.jpg
Klassifikation
Typ
Buch
Karte
Durmand-Halle Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Fundort[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

Dieses Buch wurde etliche Male gelesen. In der Einleitung steht: "Sie sind uralt und unbegreiflich. Sie verkörpern die Macht der Natur: Feuer, Eis, Kristall, ja sogar den Tod, doch ihre Präsenz allein droht, die Welt zu vernichten."
Dialog Weiter Icon.png Zum Inhaltsverzeicnis blättern.
Wir wissen nicht, wann die Alt-Drachen entstanden sind. Erst durch ihre Auferstehung sind wir ihrer bewusst geworden.
Dialog Weiter Icon.png Feuer: Primordus (1120 n.E.)
Primordus war der erste, der sich in unserer Zeitrechnung erhoben hat. Seine frühere Auferstehung ist bisher auch die einzige, über die wir Aufzeichnungen haben. In Texten der Zwerge ist von "Großen Zerstörern" die Rede, was heute als Hinweis auf Primordus und sein Heer gewertet wird.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Primordus herrscht über das Feuer. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung dieses Textes suchen sein Diener, Zerstörer genannt, die Sumpfgebiete im Südwesten Tyrias heim.
Dialog Zurück Icon.png Zurück zum Inhaltsverzeichnis.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Weiter Icon.png Eis: Jormag (1165 n.E.)
Jormag und sein Heer erhoben sich in den Fernen Zittergipfeln. Sogar im Schlaf machte sich sein Einfluss bemerkbar, wie aus der nornischen Legende von Jora und Svanir ersichtlich.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Jormag kontrolliert die Macht des Eises, mit der er alles um sich verdirbt und schwinden lässt. Von seiner Macht verdorbene Wesen werden zu Eisbrut, ihrem Meister willenlos ausgelieferte Lakaien.
Dialog Zurück Icon.png Zurück zum Inhaltsverzeichnis.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Weiter Icon.png Tod: Zhaitan (1219 n.E.)
Zhaitans Erwachen bewirkte, dass sich das versunkene Inselreich Orr wieder aus der See erhob und zahlreiche Küstenstriche überflutete.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Zhaitan, eigentlich eher Herrscher der Untoten als der Toten, kann mit seinem Hauch Tote zu seinen Dienern machen.
Dialog Zurück Icon.png Zurück zum Inhaltsverzeichnis.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Weiter Icon.png Kristall: Kralkatorrik (1320 n.E.)
Kralkatorrik erwachte im Land der Charr und flog nach Süden in die Kristallwüste. Auf seiner Spur hinterließ er eine Schneise aus reinem Kristall, die wir heute den Drachenbrand nennen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Nach dieser Gegend werden die von Kralkatorrik berührten Wesen als "Gebrandmarkt" bezeichnet. Überlebende des Brands berichten von einer plötzlichen Veränderung der Betroffenen, gekennzeichnet von hoher Gewalttätigkeit.
Dialog Zurück Icon.png Zurück zum Inhaltsverzeichnis.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Lesen beenden.