Legion

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Legion ist vergleichbar mit einem Clan. Es gibt vier große (auch hohe) Legionen in denen sich die Charr organisieren.

Es gibt folgende Legionen:


Organisation[Bearbeiten]

Khan-Ur

Für gewöhnlich bildet der Khan-Ur das Oberhaupt der Charr. Er steht über den Imperatoren und Befehligt die gesamte Armee der Charr.

Imperator

An der Spitze der Legion steht der Imperator.

Tribun

Unter jedem Imperator stehen die Tribune, welche die fähigsten Kommandeure bilden. Eine Legion hat selten mehr als zehn Tribune. Ihre Aufgabe ist es ganze Kriegsgebiete, oder unter Kontrolle der Charr liegende Gebiete, zu überwachen.

Zenturio

Ein Zenturio befehligt eine Anzahl an Kampfgruppen und koordiniert diese unter der Zuständigkeit des Tribun's in Manövern. Wenn sich mehrere Zenturios in einem Gebiet aufhalten, kann ein erster Zenturio gewählt werden - der "erste unter Gleichen". Der erste Zenturio leitet einen Angriffstrupp von drei bis fünf großen Kompanien; das sind weniger Soldaten, als unter dem Befehl Tribun's stehen, aber immer noch eine ansehnliche Menge.

Legionär

Jede Kampfgruppe hat ihre eigenen Legionäre. Die Legionäre sind das eigentliche Herz der Legionen. Sie führen ihre Schlachtgruppen (typischerweise eine Gruppe von 5 bis 15 Charr) auf Missionen, führen sie zum Sieg und geben ihrer Truppe individuelle Führung. Unter ihrem Kommando stehen die tatsächlichen Soldaten – die Mitglieder der Kampfgruppen, die die Basis für die Stärke der Charr bilden.

Sonderränge[Bearbeiten]

Major

Ein Major ist ein vorübergehender Feldkommandeur, der in Notfällen eingesetzt wird.

Quästor

Der Quästor ist der Quartiermeister. Diese Position wird in der Regel von einem älteren Soldaten besetzt, dessen Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld nachgelassen haben, aber dessen Erfahrung und verwaltungstechnische Fähigkeiten extrem wertvoll sind.

Schrotter

Schrotter ist ein allgemeiner Begriff für eine Kampfgruppe, die Strafdienste zu verrichten hat, unabhängig von ihrem offiziellen Rang.

Primus

Der Primus ist ein Titel für erwachsene Ausbilder in einem Fahrar. Wenn Junge geboren werden, werden sie in das Fahrar ihrer Legion gebracht um in einer Kampfgruppe, bestehend aus den Jungen eines Jahres, ausgebildet und aufgezogen zu werden. Der Primus Erzieht und Führt die Jungen Kampfgruppen und bereitet sie so auf ein Leben als Soldaten in ihrer Legion vor.

Gladium

Der niedrigste Rang in den großen Legionen ist das Gladium. Ein Gladium ist ein Charr ohne Kampfgruppe; sie sind die niedrigsten Infanteristen, denen kein Respekt entgegengebracht, oder Verantwortung übertragen wird – unabhängig von ihren vorherigen Titeln oder Rängen. Ohne Schlachtgruppe traut man einem Charr nicht. Es ist die Pflicht jedes Gladiums, so schnell wie möglich wieder einer Schlachtgruppe beizutreten. Bis sie das tun, werden sie als schwarzer Fleck in der Bilanz ihrer Legion betrachtet und man sieht auf sie herab.

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen einem Gladium und Charr, die von ihrer Schlachtgruppe weg beordert wurden. Erstere haben keine Unterstützung und keinen Platz in der Hierarchie, außer auf den alleruntersten Sprossen. Letztere erfüllen einfach einen Auftrag oder eine einsame Mission fern ihrer Einheiten. Es ist für Charr akzeptabel, für lange Zeit von ihrer Schlachtgruppe getrennt zu sein, wenn Pflicht und Notwendigkeit es erlauben. Aber Charr auf unabhängiger Mission haben, anders als Gladiums immer ihre Einheiten, auf die sie zählen und zu denen sie zurückkehren können, wenn ihre Aufträge erfüllt sind.

Verhältnis[Bearbeiten]

Das Verhältnis der Legionen zueinander ist äußerst angespannt, da eine jede Legion über alle Maßen stolz, streitbar und individualistisch ist. Jede fordert ihr Recht auf den Thron, indem sie die Abstammung ihrer Mitglieder auf eines der Kinder des ursprünglichen Khan-Ur zurückführt. Es gibt kleinere Legionen, sowohl unabhängig wie auch gebunden unter dem Banner einer größeren Legion, aber nur wenige von ihnen können ihre Ahnen auf ein anerkanntes Junges des Khan-Ur zurückverfolgen. Trotzdem fordern ab und an einige Gruppen ihre Unabhängigkeit und rechtfertigen dies entweder mit dem Blut des Khan-Ur oder mit militärische Stärke. Während sich die Asche-Legion, Blut-Legion und Eiserne Legion ein sehr angespanntes Verhältnis zueinander hegen, doch zumeist zusammenarbeiten, ist das Verhältnis zur Flammen-Legion gestört. Diese wird von allen anderen Legionen als Feind angesehen.

Charakter-Erstellung[Bearbeiten]

Bei der Erstellung eines Charr-Charakters kann man in Guild Wars 2 eine der Legionen, mit Ausnahme der Flammen-Legion, als die eigene wählen.


Siehe auch[Bearbeiten]

Die Ökologie der Charr - ausführlicher Artikel zur Geschichte der Charr, den Legionen und ihrer Kultur

Quellen[Bearbeiten]

ArenaNet-Blog: The Legions of the Charr