Das Tor schließen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Tor schließen
Das Tor schließen.jpg
Klassifizierung
Jahr
1325 N.E.
Chronik
Meine Geschichte
Episode
Eine Legende schmieden
Stufe
10
Volk
Norn Icon.png Norn
Biographie
Biographie Norn Die Nebel bewachen.png Die Nebel bewachen
Vorgänger
Hinein in die Nebel
Nachfolger
Biographie Norn In Ohnmacht gefallen.png In Ohnmacht gefallen
Unerwartete Besucher
Biographie Norn In einen Kampf geraten.png In einen Kampf geraten
Ein neuer Herausforderer
Biographie Norn Ein Erbstück verloren.png Ein Erbstück verloren
Man munkelt von Trubel

Überblick[Bearbeiten]

Findet den Havroun des Wolfes Solvi, um das Portal der Söhne Svanirs schließen zu können.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Eir und Valda östlich der Doppelsporn-Freistatt.
Persönliche Geschichte Icon.png Schaltet die Söhne Svanirs aus, die Havroun Solvi gefangen halten. / Besiegt die Söhne Svanirs.
Persönliche Geschichte Icon.png Erledigt Styrr Frostklinge und seine Wachen.
Persönliche Geschichte Icon.png Befreit Havroun Solvi von seinem Leid.
Persönliche Geschichte Icon.png Zerstört das Portal.
Persönliche Geschichte Icon.png Tötet die verbliebenden Söhne Svanirs und ihre Diener. / Besiegt die Söhne Svanirs und ihre Diener.

Belohnung[Bearbeiten]

Klassenabhängig
Krieger Icon.pngWächter Icon.pngWidergänger Icon.png Miliz-Stiefel Icon.png Pflichtschuldige Kampfschuhe
Dieb Icon.pngIngenieur Icon.pngWaldläufer Icon.png Schurken-Stiefel Icon.png Lumpenpack-Zehenschuhe
Elementarmagier Icon.pngNekromant Icon.pngMesmer Icon.png Andächtige Schuhe Icon.png Selbstgewebte Espadrilles


Erfolg

Lösung[Bearbeiten]

...

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Das Tor schließen.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Gemeinsam mit Eir und Garm besiegte ich die Söhne Svanirs. Wir konnten Solvis Leben nicht mehr retten, doch waren wir in der Lage, seinen Geist zu befreien und das Portal der Söhne Svanirs zu den Nebeln zu schließen. Jetzt, da die Ordnung in der Geisterwelt wiederhergestellt ist und Valda das Erbe des Havrouns des Wolfes angetreten hat, sind wir alle bereit, die zukünftigen Prüfungen des Schicksals zu meistern.


Dialog[Bearbeiten]

Zu Beginn
Schülerin Valda: Wir müssen uns beeilen. Haltet durch, Meister Solvi, ich bin gleich da!
Eir Stegalkin: Valda, wartet! Das schafft Ihr nicht allein. Lasse Euch von uns helfen, gemeinsam können wir Solvi retten.
Eir Stegalkin: Sie wissen, dass wir kommen, und sie scheinen sich vorbereitet zu haben. Rechnet mit allem.
Mit Schülerin Valda
Meister Solvi befindet sich in großer Gefahr - ich spüre es. Wir müssen ihm helfen!
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr könnt Euch auf uns verlassen, Valda. Wir werden nicht eher ruhen, bis wir Solvi gefunden haben.
Mir Eir Stegalkin
Keine Zeit! Jetzt kämpfen wir!
Dialog Abbrechen Icon.png Ganz recht. Los geht's.
Beim ersten Gegner
Schülerin Valda: Wir sind gekommen, um Havroun Solvi zu holen!
Jäger der Söhne Svanirs: Seht mal, die Wolfswelpe. Bringen wir zu Ende, was wir angefangen haben!
Am Portal nachdem alle Söhne Svanirs besiegt wurden
Styrr Frostklinge: Ich habe genug von diesen Dummköpfen. Töte [sic] sie!
Dialogsequenz
Schülerin Valda: Da! Der Dorn hält Solvis Geist zwischen Leben und Tod fest. Seine Seele ist gefangen.
Schülerin Valda: Deshalb kann sich das Portal nicht schließen. Es wartet darauf, dass er durchgeht.
<Charaktername>: Weg von Havroun Solvi, Frostklinge! Euer Vorstoß in die Nebel endet hier.
Styrr Frostklinge: Mit Euch also beschäftigt sich Stegalkin seit Neuestem? Zeitverschwendung. Der Drache wird die Welt verschlingen.
Eir Stegalkin: Lasst Euch nicht von ihm ködern, Bezwinger/Bezwingerin. Wir müssen irgendwie zu Solvi gelangen. Valda! Beschützt Euren Meister.
<Charaktername>: Ich gebe keine Ruhe, bis Frostklinge und alle Söhne Svanirs hier bezahlt haben für das, was sie getan haben.
Während des Kampfes
Styrr Frostklinge: Ich werde Euch töten, häuten, und mir aus Eurer Haut Stiefel machen!
Dialogsequenz nach Zerstörung des Portals
Schülerin Valda: Meister Solvi! Wenn wir uns beeilen, können wir Euch nach Hoelbrak zurückbringen, zu den Heilern. Sie können ...
Havroun Solvi: Ich nehme jetzt meinen Platz in der Legende ein. Das Amt des Havrouns lege ich in Eure äußerst fähigen Hände.
Havroun Solvi: Erinnert Euch an alles, was ich Euch beigebracht habe, an alles, was Ihr gelernt habt. Sucht Euch Hilfe, wenn es nötig ist. Wir sehen uns ... in den ...
<Charaktername>: Es tut mir sehr leid, Valda.
Eir Stegalkin: Solvis Bürde liegt nun auf Euren Schultern, Valda, Ihr seid jetzt Wolf-Havroun. Ihr müsst seine Legende übertreffen. So ehren Schüler ihren Mentor.
<Charaktername>: Dann werde ich Euch genauso ehren.
Eir Stegalkin: Es war Eure Reise, Bewzinger/Bezwingerin. Ich war nur da, um Euch zu führen. Der Weg zum Heldentum ist schwer. Ich bin ihn gegangen. Jetzt seid Ihr an der Reihe.
Eir Stegalkin: Wenn Ihr künftig meine Hilfe braucht ... egal, wobei ... dann fragt mich einfach. Ich werde antworten.
Mit Eir Stegalkin
Ihr habt das Zeug zum Helden, <Charaktername>. Es wäre mir eine Ehre, mein Wissen in Zukunft mit Euch zu teilen. Kommt zu mir, wenn Ihr mich braucht.
Dialog Abbrechen Icon.png Eure Tapferkeit im Angesicht des Todes war eine wahre Inspiration. Lebt wohl, Eir.
Mit Schülerin Valda
Meister Solvi ist fort. Ich fürchte, ich werde nie ein so guter Havroun sein wie er.
Dialog Wildheit Icon.png Nein, Ihr werdet besser sein. Ihr müsst nach dem Beispiel Eures Meisters streben und es übertreffen.
Dialog Würde Icon.png Seid stark. Ihr braucht nur Erfahrung. Das Selbstvertrauen kommt von allein.
Dialog Charisma Icon.png Ihr solltet diese Herausforderung begrüßen! Solvi hat Euch auserwählt, weil er wusste, dass Ihr dazu bereit seid.
Dialog Abbrechen Icon.png Ehrt Solvis Andenken, und Ihr werdet niemals versagen. Viel Glück, Havroun Valda.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]