Spielzeugmacher Tixx

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saisonaler Inhalt Icon.png Diese Seite beschreibt Inhalte, die nur für die Dauer eines Feiertagsevents oder begrenzter Zeiträume verfügbar sind. Zuletzt verfügbar während: Wintertag

Spielzeugmacher Tixx
Spielzeugmacher Tixx.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Asura
Karte
Spielzeugmacher Tixx Karte.jpg

Spielzeugmacher Tixx ist der Großmeister der Festlichkeiten zum Wintertag. Zusammen mit seiner Kru und seinem Luftschiff besucht er die Hauptstadt der Menschen, um seine Spielzeuggeschenke zu bringen.

Standort[Bearbeiten]

Historischer Standort

Dialog[Bearbeiten]

Allgemein
Seid gegrüßt, Wintertag-Wintertag-Feiernde/r  [sic]! Willkommen in meinem luftigen Labor! Givvt müsste hier irgendwo sein. Wenn Ihr was braucht, sagt Ihr Bescheid.
Dialog Weiter Icon.png Givvt?
Givvt ist mein Golem und mein liebstes Werk. Ich habe sie selbst entworfen. Die Verdrahtung, die ich bei ihr vorgenommen habe, hat es so vorher noch nie gegeben, aber ich habe keine Zweifel, dass mein Modell stabil ist.
Dialog Weiter Icon.png Was sind das hier für Gerätschaften?
Die dienen zur Herstellung von Spielzeug. Logischerweise. Das ist ja auch eine Spielzeug-Werkstatt. Was denn? Ihr habt doch wohl nicht gedacht, dass ich all die hunderten Spielzeuge, die wir jeden Tag herstellen, selbst von Hand fertige, oder?
Dialog Weiter Icon.png Was für Spielzeug macht Ihr?
Ganz unterschiedlich. Ich passe meine Schöpfungen an lokale Gepflogenheiten an _ und damit meine ich nicht nur das Konzept, sondern auch die Materialien und Eigenschaften. Meine Maschinen ermöglichen mir viel Flexibilität.
Dialog Weiter Icon.png Also reist Ihr viel?
Ja, wenn es angebracht ist. Normalerweise liegt mein Labor an einem geheimen Ort vor Anker. Aber wenn ich zu einem besonderen Event wie diesem hier reisen möchte, dann kann ich ganz einfach das komplette Labor mitnehmen.
Dialog Abbrechen Icon.png Aha.
Dialog Abbrechen Icon.png Aha.
Dialog Abbrechen Icon.png Schätze nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin mir sicher.
Dialog Abbrechen Icon.png Das werde ich.
Während "Diese Prinzessinnenpuppen verlangen wirklich eine ganze Menge. Sie wollen Geschenke!"
Perfektionismus hat manchmal seinen Preis. Ich habe die Prinzessinnen so realistisch gemacht, das sie Tobsuchtsanfälle wie verzogene Gören bekommen.
Dialog Weiter Icon.png Was können wir tun?
Nun, ich für meinen Teil, bin furchtbar beschäftigt. Ihr, andererseits, könntet mir großzügig Eure Hilfe zusagen. Treibt die Tributszahlungen auf, die die Prinzessinnen verlangen, damit sie ihre kleinen Klappen halten. Wenn wir Glück haben ...
Dialog Abbrechen Icon.png Klargestellt.
Dialog Abbrechen Icon.png Auf Wiedersehen.
Während "Einige Prinzessinnenpuppen bekommen keine Farbe ab. Die armen Dinger."
Was für ein Schlamassel! Einer meiner Montage-Golems hat wegen einer Fehlfunktion vorzeitig seinen Schlafmodus aktiviert. Nun ist alles voller unvollendeter Prinzessinnenpuppen.
Dialog Weiter Icon.png Unvollendet?
Ihnen fehlt die letzte und entscheidende Schicht Farbe. Interessanterweise scheinen sie sich ihrer misslichen Lage bewusst zu sein. Einige von ihnen haben Panik, andere verstecken sich.
Dialog Weiter Icon.png Kann ich irgendwas tun?
Schnappt Euch eine Plasmafarbkanone und "bemahlt" damit die Puppen. Das wird die nötige Zeit verschaffen, den schlafenden Golem umzuprogrammieren.
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt einfach.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich verstehe. Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist nicht mein Problem.
Während "Skritt haben sich eingeschlichen und den Weiler der Prinzessinnen übernommen!"
Diese lästigen Nager sind zurück. Schnell, macht ihnen allen den Garaus! Den Skritt natürlich. Nicht den Prinzessinnenpuppen.
Dialog Weiter Icon.png Was wollen sie wohl diesmal?
Sie sind hinter den Schätzen her, die Ihr den Prinzessinnen geschenkt habt. Die armen Puppen haben keine Chance gegen solch große Schneidezähne.
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr könnt auf mich zählen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich helfe gern.
Während "Die Türme der Spielzeug-Ventari sind außer Kontrolle!"
Oh, hmm, das habe ich nicht erwartet. Die Aluminationsmatrix der Ventaris hat die Passivität der Spielzeuge überkompensiert und erschafft defekt Türme.
Dialog Weiter Icon.png Ist das gefährlich?
Zweifellos. Die Türme sind an sich schon gefährliche Waffen und die bringen das Spielzeug auch noch dazu, alle anzugreifen, was sich bewegt.
Dialog Abbrechen Icon.png Überlasst sie nur mir.
Dialog Abbrechen Icon.png Klargestellt.
Während "Prinzessinnenpuppen mit Fehlfunktion versuchen auf Spielzeug-Ventari zu reiten!"
Ich flehe Euch an. Könntet Ihr den Prinzessinnen bitte ausreden, auf den "Ponys" zu reiten?
Dialog Weiter Icon.png Was genau meint Ihr mit "Ponys"?
Die Prinzessinnen lieben es, auf ihren Spielzeug-Ventari zu reiten, die sie als "Pony" bezeichnen. Leider gehen dabei viele ihrer "Ponys" zu Bruch.
Dialog Abbrechen Icon.png Hmmm. Ich werde darüber nachdenken.
Dialog Weiter Icon.png Warum sollen wir sie daran hindern?
Die Dinge greaten immer weiter außer Kontrolle und immer mehr Spielzeug-Ventari werden zerstört. Dadurch hinken wir unserem Zeitplan nun noch mehr hinterher! Wir können und so einen Schabernack nicht länger erlauben.
Dialog Weiter Icon.png Bittet Ihr uns nicht immer wieder darum, Spielzeuge zu zerstören?
Nun, ja. Aber wir müssen den Prinzessinnenpuppen klarmachen, dass wir ihr Verhalten nicht länger tolerieren werden. Hoffentlich wird das dabei helfen, die vielen Kämpfe zu beenden.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ordnung.
Dialog Abbrechen Icon.png Geht klar.
Während "Die übereifrigen Spielzeugsoldaten sind außer Kontrolle!"
Fehler! Ich habe beim Kalibrieren der Aggressionsskala des Charrspielzeugs einen Fehler gemacht und jetzt greifen sie den Schenkapparat an. Wenn er zerstört wird, wird das ein wirklich trauriger Wintertag!
Dialog Weiter Icon.png Kann es wirklich so viel Schaden anrichten?
Aber natürlich. Die ausgefeilte Programmierung meines Spielzeugs führt dazu, dass es auch Unfug anrichten kann. Oder wie in diesem Fall Unheil und Verderben. Jemand muss sich darum kümmern und zwar schnell!
Dialog Abbrechen Icon.png Überlasst sie nur mir.
Dialog Abbrechen Icon.png Klargestellt.
Während "Die Plüsch-Greifen wurden von den herrischen Prinzessinnen aus ihrem Horst vertrieben!"
Das fehlerhafte Verhalten der Prinzessinnenpuppen ist wahrlich verblüffend! Seht Ihr das? Sie verjagen die Plüsch-Greife aus ihrem Horst. Hmm, das ist vermutlich keine gute Idee.
Dialog Weiter Icon.png Was soll ich tun?
Und bleibt nichts anderes übrig, als den Horst mit Gewalt zurückzuerobern. Vielleicht suchen sich die Puppen dann ein anderes Ziel. Ich sollte das Modell wirlich überarbeiten.
Dialog Abbrechen Icon.png Da habt Ihr recht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich kümmere mich darum.
Während "Tixx der Spielzeugmacher braucht Hilfe in seiner Werkstatt." (Teer-Elementare)
Es ist eine echte Herausforderung, diese Maschinen am Laufen zu halten. Wenn die ganze Produktionskette nicht bald wieder läuft, dann wird mein ganzer Zeitplan über den Haufen geworfen!
Dialog Weiter Icon.png Was kann ich tun?
Oh, gut. Ich hatte gehofft, dass Ihr mir Eure Hilfe anbietet. Zerstört diese Teer-Elementare und bringt dann ihren Schleim zu den Maschinen. Es ist ganz einfach.
Dialog Weiter Icon.png Was passiert dann?
Dann sollten meine Maschinen wieder voll funktionsfähig sein und ich kann meine Liefertermin einhalten. Ich muss Spielzeug liefern und habe keine Zeit zu verlieren.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon erledigt.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde sehen, was ich tun kann.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist aber schade. Bis dann.
Während "Skritt-Eindringlinge! Die Geschenkemaschine wird nicht weiterlaufen, ehe sie nicht gestoppt sind."
Diese schmuddeligen Skritt-Eindringlinge spielen an meinen sorgfältig kalibrierten Maschinen herum. Bitte vertreibt sie! Zügig! Oder es kommt zu einem Super-GAU. Wie auch immer der sich dann auch gestalten mag.
Dialog Weiter Icon.png Kann es wirklich so viel Schaden anrichten?
Mein/e Liebe/r, ich übertreibe nie. Der Herstellungsprozess ist bis ins kleinste Detail durchgeplant und verwendet penibel aufeinander abgestimmte Maschinen. Bei der kleinsten Abweichung ist der ganze Zeitplan im Eimer. Ich flehe Euch an, bringt das in Ordnung.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon erledigt.
Dialog Abbrechen Icon.png Klargestellt.
Während "Tixx der Spielzeugmacher braucht Hilfe in seiner Werkstatt." (Pflanzennahrung)
Noch mehr Skritt! Haben die denn nichts Besseres zu tun, als mein Spielzeug zu tyrannisieren? Ich bin sicher, es gibt irgendwo anders wertvollere Figürchen als meine.
Dialog Weiter Icon.png Wo liegt das Problem?
Das Ventari-Spielzeug wurde so gebaut, dass es darauf versessen ist, Pflanzen zu ziehen, aber die Skritt klauen die Pflanzennahrung, die dazu notwendig ist.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde sehen, was ich tun kann.
Dialog Abbrechen Icon.png Anscheinend wollen sie aber Eure. Viel Glück.
Während "Givvt ist eine Sicherung durchgebrannt!"
Oh, verfluxt. Givvt hat schon wieder einen Defekt. Wenn sie weiter so herumwütet, dann wird sie alles auf diesem Schiff kaputt machen! Kümmert Euch darum, ja? Ich stecke bis zu den Ohren in Arbeit.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr eine Ahnung, was geschehen ist?
Ach, ich weiß es nicht. Vielleicht ein Kurzschluss. Vielleicht ein Kabeldefekt. Vielleicht eine unvorhergesehene Instabilität des Metahypoflux-Schleims. Darauf kann ich mich gerade nicht konzentrieren. Kümmert Euch bitte einfach darum.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde sehen, was ich tun kann.
Dialog Abbrechen Icon.png Geht klar.
Während Übergroßer-defekter-Golem-Event
Ein Golemspielzeug hat völlig durchgedreht. Es baut Geschütztürme rund um den Schenkapparat und wiegelt anderes Spielzeug auf!
Dialog Weiter Icon.png Und was soll ich dagegen tun?
Hopp, rauf mit Euch zerstört es, bevor es den Apparat beschädigt! Ich sage auch ganz nett bitte und danke. Und jetzt los! Aber plötzlich!
Dialog Abbrechen Icon.png In Ordnung.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich kümmere mich darum.

Zitate[Bearbeiten]

Zufällig
  • Also, Leute, wer hat den Mistelzweig verschusselt?
  • Dieser Wintertag wird voller Wunder sein!
  • Kuckuck! Mir ist gerade eine neue tolle Spielzeugidee gekommen!
  • Oh. Oh! Oh Mann! Genug fantastische Ideen für einen ganzen Laden voll neuer Spielzeuge!
Beim Ansprechen
  • Aber hallo!
  • Die Uhr tickt. Nicht viel Zeit zum Quatschen!
  • Ein ziemlich hektischer Tag, was?
  • Was für ein munterer kleiner Dolyak, eijeijei.
Übersetzungsfehler: "Wintertag" wird doppelt angegeben. (Eingetragen am: 20.12.2018 | Meldung im Forum)