Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit Staffel 4 der Lebendigen Welt zugänglich. Episode: Lang lebe der Lich

Steppenläufer-Wanderdünen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Steppenläufer-Wanderdünen
Steppenläufer-Wanderdünen.jpg
Klassifikation
Region
Kourna
Gebiet
Domäne Kourna
Stufe
80
1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Karte
Steppenläufer-Wanderdünen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Steppenläufer-Wanderdünen Verortung.svg

Die Steppenläufer-Wanderdünen sind eine Gegend im nordöstlichen Teil der Domäne Kourna.

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Dejarin-Ruinen2905

Events[Bearbeiten]

Event Kopfgeld Icon.png [Gruppen-Event] 80 Bezwingt das Champion-Kopfgeldziel
Event Übernahme Icon.png 80 Beschützt die Apizmic-Gründe vor einem Angriff der Choya
Event Angriff Icon.png 80 Erobert die Apizmic-Gründe von den Choya-Eindringlingen zurück
Event Besiegen Icon.png [Gruppen-Event] 80 Bezwingt den Champion Sandhai
Event Besiegen Icon.png 80 Bereitet dem Choya-Häuptling ein Ende

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Heket
Menschen

Gegner[Bearbeiten]

Choya
Elementare
Fische
Kleintiere
Pflanzen

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Mithrilader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Mebahya-Schössling
Sammeln

Dialog[Bearbeiten]

Priester Badru: Ahai! Die Bauern sagen, Euer Stamm ist uns freundlich gesonnen.
Heket-Dorfbewohner: Interessant. Sie waren nämlich nicht gerade freundlich zu uns.
Heket-Dorfbewohner: Hoffentlich hat Euch nicht der tote König geschickt.
Priester Badru: Nein! (lacht) Ich bin mit den Sonnenspeeren gekommen, um König Joko ein Ende zu bereiten.
Heket-Dorfbewohner: Ich weiß nicht, ob Eure Leute tapfer oder töricht sind.

Priester Badru: Nur Kormir weiß, wie Ihr hier überleben konntet, so nahe bei Jokos Festung ...
Heket-Dorfbewohner: Die Bauern dachten, wir würden seiner Sache dienen.
Priester Badru: Alle mussten unter Joko leiden. Ich schwöre aber, dass ich Euch nichts Böses will.

Schamane Acopa: Eure Leute verehren also immer noch Kormir, trotz aller Bemühungen des toten Königs?
Priester Badru: Die Wahrheit währt ewig. Jokos Lügen hingegen werden in Vergessenheit geraten, sobald er fort ist.
Schamane Acopa: "Die Sonne scheint selbst hinter den dunkelsten Wolken."
Priester Badru: "Solange wir zusammenarbeiten, können wir alles Böse überwinden."
Heket-Dorfbewohner: Ist das ein Sprichwortwettbewerb? Mussten wir nicht schon genug leiden?

Schamane Acopa: Wenn wir noch länger hier verweilen, verlieren wir das Altbewährte.
Heket-Dorfbewohner: Wohin können wir gehen? Die Toten haben uns umzingelt.

Schamane Acopa: Vor Kurzem zog ein seltsamer Sturm am Horizont auf. Ich habe mich gefragt, ob Zintl uns vielleicht etwas mitteilen wollte ...
Heket-Dorfbewohner: Eine Armee soll aufgetaucht sein, um die Festung des toten Königs zu stürmen.
Schamane Acopa: Möge die Sonne auf sie scheinen.

Heket-Dorfbewohner: Ich war bei den Bauern und habe sie um Nahrung angefleht.
Schamane Acopa: Ihr hättet nicht alleine gehen sollen. Diese Leute trauen uns nicht.
Heket-Dorfbewohner: Kann sein. Aber sie sind genauso hungrig und verzweifelt wie wir.