Zurück ins Lager der Standhaftigkeit

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Weitere Dialoge. Optionale Dialoge mit anderen Völkern (vorhanden Asura), teilweise wohl auch andere Pers. Geschichte. vgl. englisches Wiki
Zurück ins Lager der Standhaftigkeit
Zurück ins Lager der Standhaftigkeit.jpg
Klassifizierung
Karte
Zurück ins Lager der Standhaftigkeit Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Botschaft von Logan.

Persönliche Geschichte Icon.png Schaut in Eurem Posteingang nach "Erwarte Eure Ankunft".

Geht zu Logan im Lager der Standhaftigkeit.

Persönliche Geschichte Icon.png Kehrt in die Kommandozentrale im Lager der Standhaftigkeit zurück.
Persönliche Geschichte Icon.png Gruppiert Euch neu mit Euren Verbündeten.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Logan.
Persönliche Geschichte Icon.png Schließt Euch Braham, Rox, Kasmeer und Marjory an.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Marjory.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Taimi.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Caithe.
Persönliche Geschichte Icon.png Abgeschlossen!

Benachrichtigung[Bearbeiten]

Vorlage Post Brief Icon.png

Logan Thackeray

Erwarte Eure Ankunft


<Charaktername>,

ich bin mit Eir, Caithe und Zojja im Lager der Standhaftigkeit in der Silberwüste und sie treiben mich in den Wahnsinn. Caithe kann nicht mal fünf Minuten still sitzen und Zojja muss zu Allem ihre Meinung kundtun. Eir, tja, sie ist uns gegenüber stumm wie ein Fisch geworden.

Worauf wartet Ihr also? Kommt zu uns. Truppen sammeln sich hier für den Kampf gegen Mordremoth. Es ist schon viel zu lange her, seit wir das letzte mal einen Alt-Drachen zusammen bekämpft haben.

Ich freue mich, Euch bald wiederzusehen, meine Liebe/mein Freund.

Logan


Belohnung[Bearbeiten]

Chronik[Bearbeiten]

Zurück ins Lager der Standhaftigkeit.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Logan hat mir einen Brief geschickt und mich gebeten, ins Lager der Standhaftigkeit zurückzukehren.
Ich habe Logan, Eir, Zojja und Caithe im Lager der Standhaftigkeit getroffen, um über den Zustand des Pakts zu sprechen. Ich habe sie wissen lassen, dass ich meinen eigenen Spuren nachgehen und nicht Teil des Hauptangriffs sein werde. Obwohl die davon enttäuscht waren, haben sie doch Verständnis für meine Gründe gezeigt.

Danach habe ich mich mit meinen Freunden getroffen, um darüber zu sprechen, wohin die Aspektmeister gegangen sind. Zum Glück hat Taimi gesehen, wie sie das Lager durch das Tor im Südwesten verlassen haben. Caithe hat angefangen, mich zu verfolgen, als sie von Glints Ei erfahren hat. Sie schien darauf fixiert zu sein.


Dialog[Bearbeiten]

Persönliche Geschichte Icon.png Gruppiert Euch neu mit Euren Verbündeten.[Bearbeiten]

Mit Tonna
Ich hätte niemals geglaubt, dass ich Hoelbrak so vermissen könnte. Wie müssen alle ausziehen, um unsere eigene Legende zu schmieden, aber ... gegen ein kuscheliges Herdfeuer und ein frisches Bett hätte ich keine Einwände.
Dialog Abbrechen Icon.png Jeder macht sich Gedanken und irgendwann schweifen sie in Richtung Heimat.
In der Nähe
Jäger: Ich habe Eir gebeten, heute Abend an unser Lagerfeuer zu kommen.
Jägerin: Kommt sie denn?
Jäger: Sie wird kommen. Hat sie zumindest gesagt.
Gerüchte-Agent: Ist mir eine Ehre, Kommandeur.
Gerüchte-Agent salutiert vor <Charaktername>.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Logan.[Bearbeiten]

Bei Logan Thackeray
Logan Thackeray: Hallo. Freut mich, Euch zu sehen.
Logan Thackeray winkt <Charaktername> zu.
Mit Caithe
Caithe: Kümmert Euch nicht um mich.
Mit Logan Thackeray
Logan Thackeray: Ich bin froh, dass Ihr mit uns kommt. Habt Ihr meine Nachricht erhalten?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Deswegen bin ich hier. Ich muss Euch mitteilen, dass es mir vielleicht nicht möglich ist, mit Euch in den Kampf zu ziehen.
Zojja: Was? Ihr allein seid 74,3 Prozent unserer Feuerkraft!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das ist eine Übertreibung.
Zojja: Ähm. Wie man überlebt, lerne ich von Taimi, ob Ihr es glaubt oder nicht. Also, wieso könnt Ihr nicht mit uns kommen?
Weiter bei "Ich habe eine andere Mission, die ich nicht ablehnen kann."
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin froh, dass Euch das endlich aufgefallen ist.
Logan Thackeray: Ich bin froh, dass Eure letzten Kämpfe nicht Eure Bescheidenheit beeinflusst haben. Also, wieso könnt Ihr nicht mit uns kommen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich habe eine andere Mission, die ich nicht ablehnen kann.
Eir Stegalkin: Wovon redet Ihr da? Wir sind schon einer weniger, jetzt da Rytlock fort ist.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich muss Euch zur Verschwiegenheit verpflichten. Das darf niemand sonst erfahren.
Logan Thackeray: Ich denke, ich kann im Namen aller sprechen, wenn ich sage, dass wir Euer Geheimnis bewahren können. Was ist es?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich hatte eine Vision vom Blassen Baum, eine sehr wichtige. Glint hatte ein Ei.
Caithe: Ein Drachenei? Wo?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das ist eine lange Geschichte, aber es war in ihrer Höhle. Ich war dort. Ich habe es gesehen.
Logan Thackeray: Ihr wart beschäftigt. Was ist mit dem Ei geschehen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ein Meister der Zephyriten hat es in seine Obhut genommen.
Caithe: Oh, ich verstehe. Eure Vision. Der Blasse Baum will, dass Ihr das Ei findet und beschützt. Und wegen des Unfalls glaubt Ihr, dass dieser Meister in Gefahr ist?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ja. Ich habe auch einen goldenen Ort gesehen. Ich glaube, er könnte es dort hinbringen.
Eir Stegalkin: Wenn er schlau ist, dann hat er bis jetzt überlebt. Aber er ist in einer gefährlichen Gegend unterwegs.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Jetzt versteht Ihr, wieso ich erst das tun muss, bevor ich mit euch gehen kann.
Zojja: Ein Drachenjunges könnte in den falschen Händen zu einem Gegner werden. Natürlich müsst Ihr das Ei retten. Wenn man es als Verbündeten Tyrias aufziehen würde, könnte es den Lauf der Geschichte ändern.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ganz meine Meinung. Tut mir leid. Ich wäre gerne hier geblieben, um mich vorzubereiten.
Eir Stegalkin: Aber Glint hat nie ein Ei erwähnt. Ich hätte ...
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Alles ist gut. Es hat Beschützer gehabt. Und jetzt hat es auch mich.
Logan Thackeray: Ich bin sprachlos. Ein Drachenei? Ihr kehrt zurück, wenn Ihr fertig seid, nicht wahr? Wir werden vielleicht nicht sofort gehen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das werde ich ganz bestimmt.
Eir Stegalkin: Passt auf Euch auf und Waidmanns Heil. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ganz bestimmt. Waidmanns Heil Euch allen!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich weiß nicht, wann ich zurückkommen werde.

Persönliche Geschichte Icon.png Schließt Euch Braham, Rox, Kasmeer und Marjory an.[Bearbeiten]

Mit Logan Thackeray
Ich würde gerne mit Euch sprechen, wenn Ihr einen Augenblick für mich Zeit hättet.
Dialog Weiter Icon.png Ist mir eine Freude. Was kann ich für Euch tun, alter Freund?
Euer Besuch in Glints Höhle fasziniert mich. Ich habe sie einmal getroffen, müsst Ihr wissen.
Dialog Weiter Icon.png Wie wirkte sie auf Euch?
Sie war ... sprichwörtlich brilliant. Wunderschön. Überwältigend und doch sanft. Wenn sie sprach, dann erfüllten wunderbare kristalline Klänge den Kopf, harmonisch wie ein Windspiel. Sie war ...
Dialog Weiter Icon.png Ihre Stimme erklang in Eurem Kopf?
Das war ihre Gabe. Dadurch hat sie erfahren, was Liebe ist und so auch Menschen lieben gelernt. Sie konnte unsere Gedanken hören. Von keinem anderen Drachen ist bekannt, dass einer jemals so mit uns verbunden war.
Dialog Weiter Icon.png Sie hat die Menschen beschützt?
Und andere ebenso. Und das oft im Laufe der Jahrhunderte. Das ist auch der Grund, warum sie starb. Sie versuchte, ihren Schöpfer Kralkatorrik zu töten. Stattdessen fand sie ihren Tod. Sie hatte keine Chance gegen Kralkatorrik, auch wenn sie uralt war.
Dialog Weiter Icon.png Welch schrecklicher Verlust.
Ein Verlust, der mir nahe geht. Aber ich sollte Euch nicht länger aufhalten. Seid vorsichtig. Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Eurer Mission.
Dialog Abbrechen Icon.png Das wünsche ich Euch ebenso. Auf Wiedersehen.
Mit Eir Stegalkin
Seid gegrüßt, mein alter Wegbegleiter. Es betrübt mich, dass Ihr diese Mission habt, die Euch von hier fortführt. Ihr werdet schmerzlich vermisst werden.
Dialog Weiter Icon.png Logan sagt, Ihr wart sehr still in letzter Zeit.
Er hat wahrscheinlich recht. Ich kann einfach nicht aufhören, Braham zu beobachten und über ihn nachzudenken. Vielleicht ist es an der Zeit, die Dinge mit ihm ins rechte Licht zu rücken.
Dialog Abbrechen Icon.png Es ist noch nicht zu spät.
Dialog Weiter Icon.png Eir, Glints Höhle ist sagenhaft.
Sie ist großartig, nicht wahr? Ein Kunstwerk, geschaffen aus der Magie, die ihr Wesen war. Ich werde nie den Moment vergessen, als ich da war. Es war an den Tag, an dem sie starb.
Dialog Weiter Icon.png Werdet Ihr mir davon erzählen?
Es ist schon viele Jahre her. Ich war damals mit Zojja, Snaff, Logan, Rytlock und Caithe dort. Wir reisten durch die Wüste auf der Suche nach ihr. Unser Plan sah vor, sie zu vernichten, damit sie Kralkatorrik nicht aufwecken konnte.
Dialog Weiter Icon.png Aber Ihr habt sie nicht vernichtet.
Nein. Wir haben sie falsche eingeschätzt. Sie wurde unsere Verbündete und fand ihren Tod beim Versuch, uns zu helfen. Ich erinnere mich noch genau an die ersten Worte, die sie zu uns sprach: "Auf Eure Gefahr erweckt Ihr einen Drachen!"
Dialog Weiter Icon.png Sie sprach zu Euch?
Nicht ganz. Sie sprach zu uns in Gedanken. Es war ihre Gabe und der Grund, warum sie die Tyrianer liebte. Sie konnte unsere Gedanken lesen. Sie erkannte das Gute in uns.
Dialog Weiter Icon.png Wie wirkte sie auf Euch?
Uralt, weise, mächtig. Sie war mit der Fähigkeit der Weissagung gesegnet und musste den Fluch von 3000 Jahren voller Erinnerungen ertragen. Sie warnte uns davor, dass die Drachen die Weltherrschaft an sich reißen würden. Sie verzehren alles Leben, sagte sie.
Dialog Weiter Icon.png Hatte sie irgendwelche Nachfahren? Könnte man auf diese als Verbündete zählen?
Keiner kann das sagen. Das hängt wohl davon ab, wer diese Nachfahren aufzieht. Es gibt da eine alte Sage der Menschen, die behauptet, sie habe vor Hunderten Jahren ein Junges gehabt. Die Menschen fanden es und haben es beschützt.
Dialog Weiter Icon.png Ist dieser Nachfahre noch am Leben?
Das ist unwahrscheinlich. Schimmer - so nannten die Barden ihn wohl - wurde nie gesehen und es gibt keinerlei Beweise, dass diese Sage wahr ist. Sie leben so lange, dass es möglich ist, dass wir keinen in unserem Leben je zu Gesicht bekommen werden.
Dialog Weiter Icon.png Aber es gibt jetzt ein Ei, das noch nicht geschlüpft ist, und ich muss es finden.
Das ist ein guter Grund, diesen Kampf uns zu überlassen. Falls das wahr ist und es existiert tatsächlich ein Ei, müsst Ihr es finden, bevor es in die falschen Hände gerät.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich breche sofort auf. Ich werde es finden. Passt auf Euch auf.
Dialog Abbrechen Icon.png Nett, dass Ihr das sagt.
In der Nähe
Jägerin: Diese Sylvari, Scarlet oder so, hat etwas mit Mordremoth gemacht.
Jäger: Sie war verrückt. Ich habe Sylvari nie getraut. Das hat bewiesen, dass ich richtig lag.
Jägerin: Ihr traut niemandem.
Mit Zojja
Öl auf meine alte Pumpe - es ist gut Euch zu sehen! Ich habe Taimi im Auge behalten. Sie entwickelt sich zu einem beeindruckenden jungen Geist, meint Ihr nicht auch?
Dialog Weiter Icon.png Allerdings. Euer Einfluss ist nicht zu übersehen.
Vielleicht. Wobei ich vermute, dass sie mehr von Euch lernt als von mir. Manchmal habe ich den Eindruck, dass sie mich nur als jemanden sieht, gegen den sie rebellieren kann.
Dialog Weiter Icon.png Sie ist noch jung. Gebt ihr Zeit. Sie muss noch reifen.
Ich mag sie sehr, wisst Ihr? Vielleicht merkt man das nicht. Ich bin keine emotionale Person. Aber ich möchte, dass Ihr wisst, dass mir ihr Wohl am Herzen liegt.
Dialog Weiter Icon.png Ich verstehe. Ich bin sicher, dass sie das auch gerne wissen würde.
Pah! Einmal zu nachsichtig und vertraut mit den Schülern geworden und schon hat man im Handumdrehen eine Horde von Mini-Golems am Hals, die einem die eigenen Wohnquartiere verwüsten! Aber vielleicht eines Tages. Eines Tages.
Dialog Abbrechen Icon.png Möge dieser Tag bald kommen.
Mit Taimi
Taimi: Ich bin tief in Gedanken versunken. Stört mich nicht.
Mit Brun Barrenspucker
Also, ich kann nicht noch mehr Schüler aufnehmen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Ich muss gehen.
In der Nähe
Eisen-Legion-Soldatin: Wir sind bereit.
In der Nähe von Braham, Rox, Kasmeer und Marjory
Kasmeer Meade: Es war so schön. Ich wünschte, Ihr hättet es gesehen. Alles Kristall und Regenbögen.
Marjory Delaqua: Wir sahen Echos aus der Zeit, als der Meister des Friedens dort war. Er nahm ein Ei aus dem Nest.
Rox: Ein Drachenei?
Braham Eirsson: Jetzt begreife ich alles. Der Meister des Friedens ist seit dem Absturz damit auf der Flucht.
Kasmeer Meade: Wir müssen die Aspektmeister finden. Es hat etwas mit der Vision vom Boss zu tun.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Marjory.[Bearbeiten]

Mit Marjory Delaqua
Marjory Delaqua: Falls wir die Aspektmeister finden, sind wir dem Meister des Friedens schon ein ganzes Stück nähergekommen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das ist richtig. Hat einer von Euch die Aspektmeister gesehen?
Braham Eirsson: Tut mir leid, aber sie sind nicht zurückgekehrt, seit Ihr das letzte Mal hier wart.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wisst Ihr, in welche Richtung sie aufgebrochen sind?
Braham Eirsson: Nein, aber Taimi bestimmt. Fragt sie.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Also gut. Lasst uns uns aufteilen. Wir werden so mehr Glück haben, ihre Spuren zu finden.
Rox: Darauf könnt Ihr Gift nehmen. Was ist der Plan?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Spürt die Aspektmeister auf. Findet ihre Spur und sendet ein Signal, falls Ihr sie findet.
Braham Eirsson: Was ist mit mir?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr müsst hier bleiben, falls sie oder der Meister des Friedens zurückkehren sollten.
Kasmeer Meade: Wie können Marjory und ich helfen?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit Trahearne. Erzählt ihm alles, was wir in der Abtei erfahren haben.
Marjory Delaqua: Alles?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Alles. Aber erzählt niemanden außer ihm von der Existenz des Eis.
Rox: Ich glaube nicht, dass wir wollen, dass das jeder weiß.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Nein. In den falschen Händen könnte es gefährlich sein.
Kasmeer Meade: Wir werden einen Vogel senden, wenn wir irgendwas hören. Ihr tut das Gleiche, falls Ihr in Schwierigkeiten geratet. Wir können in kürzester Zeit bei Euch sein.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Also gut. Ich werde mit Taimi sprechen und danach müssen wir los.
Braham Eirsson: Sie würde Euch niemals vergeben, wenn Ihr loszöget, ohne Euch zu verabschieden. Seht Euch beide da draußen vor. Wir sehen uns bald wieder.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr auch.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Taimi.[Bearbeiten]

Mit Kasmeer Meade
Ich habe Marjory noch nie so hart arbeiten sehen. Sie ist fest entschlossen, dieses Schwert zu beherrschen. Es ist beeindruckend und besorgniserregend zugleich. Sie sagt, sie will Mordremoth damit niederstrecken. Sie möchte gemeinsam mit dem Pakt losziehen.
Dialog Weiter Icon.png Unmöglich. Ich brauche sie, um meine Vision zu verstehen.
Falls Ihr ihr das sagt, wird sie bestimmt bleiben und Euch helfen. Das weiß ich.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mit ihr sprechen.
Dialog Weiter Icon.png Will sie das, ja? Schätze, wenn es das ist, was sie zu tun wünscht, soll sie es machen.
Was ist mit Eurer Vision? Dem Ei?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mir ihr sprechen.
Mit Rox
Ich bin bereit loszugehen, wann immer Ihr es seid.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut zu wissen. Habt Dank.
Mit Braham Eirsson
Ihr werdet doch vorsichtig sein, ja? Ich meine, wenn Ihr auf die Suche nach den Meistern geht. Wir wissen nicht, wie schlimmm es da draußen aussieht. Nur, dass es schlimmer ist als hier.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde vorsichtig sein. Versprochen. Wie sehen und bei meiner Rückkehr.
Mit Marjory Delaqua
Hat Kasmeer wieder über mich geschwatzt?
Dialog Weiter Icon.png Sie hat Euch gelobt, um genau zu sein. Sie erzählte mir, wie hart Ihr an Eurer Schwerttechnik arbeitet.
Es hilft mir, meine Gedanken von Mordremoth zu lösen. Ich schlafe nicht gut und ich kann auch nicht lange still sitzen bleiben. Ich bin getrieben von dem Gedanken, dieses Schwert in Mordremoths Herz zu stoßen.
Dialog Weiter Icon.png Ihr seid nicht die Einzige, die den Drachen tot sehen will, aber wir müssen schlau vorgehen.
Schlau? Wie? Ich werde immer besser mit meinem Schwert, aber es dauert. Der Umgang damit ist mir nicht gerade in die Wiege gelegt worden. Ich bin Nekromantin.
Dialog Weiter Icon.png Ihr seht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es geht um das große Ganze. Das Ei.
Alles was ich sehe, ist der Tod. Ich kann nicht verstehen, warum es so wichtig ist, diesem Ei nachzustellen. Der Meister des Friedens ist wahrscheinlich längst tot.
Dialog Weiter Icon.png Dieses Ei könnte der Schlüssel zur Errettung Tyrias sein. Es ist wichtig. Der Blasse Baum ...
Hätte es Euch nicht gezeigt, wenn es nicht wichtig wäre. Das verstehe ich, Boss. Wirklich. Keine Sorge. Ich werde mich nicht dem Pakt anschließen. Seid versichert, dass ich an Eurer Seite stehen werde, wenn wir endlich Mordremoth gegenübertreten.
Dialog Weiter Icon.png Ihr seid mein Fels in der Brandung, Jory. Ihr haltet die anderen bei Verstand und bester Gesundheit.
Danke, das ist Balsam für die Seele. Ich würde für Euch sterben, das wisst Ihr, oder?
Dialog Weiter Icon.png Keiner von uns stirbt hier so schnell, verstanden? Wie sehen uns später.
Mit Canach
Ihr seht aus, als ob Ihr bald aufbrechen würdet. Wohin soll es gehen?
Dialog Weiter Icon.png Ich bin nicht sicher, ob Euch das etwas angeht.
Wie Ihr meint. Ich werde einfach dieses kleine Asura-Mädchen fragen, wenn Ihr fort seid. Sie mag mich.
Dialog Weiter Icon.png Ihr seid von Sinnen. Lasst sie in Ruhe. Ich reise in die Silberwüste.
Ihr wisst, wie es da draußen aussieht. Je weiter Ihr vordringt, desto schlimmer wird es. Ihr müsst schon einen verdammt guten Grund haben, diese Gefahr auf Euch zu nehmen. So etwas wie ... ein Drachenei vielleicht?
Dialog Abbrechen Icon.png Noch einmal: Meine Angelegenheiten gehen Euch nichts an. Und auch nicht Gräfin Anise. Richtet Ihr meine Grüße aus.
Dialog Weiter Icon.png Sie ist zehnmal schlauer als Ihr, Canach. Lasst Euch auf Eure eigene Gefahr hin mit ihr ein.
Hört zu, ich habe gehört, als über das Drachenei gesprochen wurde. Ihr werdet es zerstören, richtig? Für uns alle.
Dialog Abbrechen Icon.png Das Einzige, was Ihr wissen müsst, ist, dass ich Euch zerstören werde, wenn Ihr irgendwem erzählt, was Ihr gehört habt.
Canach: Meine Kampfkraft kann man mieten, aber ich bin wählerisch, was meine Auftraggeber angeht.
Mit Reckin Eilye Jeyne
Hallo, Kommandeur. Ich habe gehört, dass Ihr in der Gegend in Abenteuer verstrickt wart - Leute und Leben retten. Schön, Euch wiederzusehen.
Dialog Weiter Icon.png Das sind maßlose Übertreibungen.
Das bezweifle ich. Wenn Ihr hier bleibt, werden wir uns wiedersehen. Ich bin für das Lager der Standhaftigkeit verantwortlichm solange die Flotte weg ist. Wir müssen dafür sorgen, dass sie einen sicheren Anlaufpunkt haben, wenn sie zurückkommen.
Dialog Abbrechen Icon.png Für die Aufgabe seid Ihr eine gute Wahl. Viel Glück. Wir sehen uns später.
Bei Taimi
Brun Barrenspucker: Malt mich orange an und nennt mich rostig. Ihr kriegt es hin.
Taimi: (keucht) Ihr habt an mir gezweifelt!
Mit Taimi (als Asura)
Taimi: Hallo! Wollt Ihr Brun Barrenspucker kennen lernen? Brun, das ist <Charaktername>, ein ausgezeichneter Erfinder und Wissenschaftler, der sogar einmal den Snaff-Preis erhalten hat. Ihr müsst mit ihm also nicht wie mit einem Idioten reden.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Taimi lobt Euch in höchsten Tönen, selbst wenn Ihr gar nicht dabei seid.
Brun Barrenspucker: Gut zu wissen. Es ist mir eine Ehre, Euch kennenzulernen, <Charaktername>. Euer Ruf eilt Euch voraus. Es überrascht mich, dass jemand Eures Formats sich Zeit für einen Grünschnabel wie Taimi nimmt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das gleicht könnte ich über Euch sagen. Danke, dass Ihr ihr helft.
Taimi: Wir haben alles Mögliche über Hitzeraten und Metalldichte gelernt. Was habt Ihr gemacht?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin nur gekommen, um mich zu verabschieden. Ich muss den Aspektmeistern folgen.
Taimi: Oh! Nachdem Ihr losgegangen seid, haben sie eine Menge Vorräte mitgenommen und sind gen Südwesten aufgebrochen, um den Meister des Friedens zu suchen. Sie waren schwer beladen und es sah nicht danach aus, als ob sie bald zurückkehren würden. Warum braucht Ihr sie?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin in Eile. Könnt Ihr Braham bitten, es Euch später zu erklären?
Taimi: Das werde ich auf jeden Fall tun. Sobald sie die Paktflotte entsenden, werde ich nach Rata Sum zurückkehren und all das Wissen nutzen, das ich von Brun erworben haben. Ich kann es kaum erwarten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr könnt mir davon erzählen, wenn ich Euch wiedersehe. Seid vorsichtig, während ich weg bin. Bis dann.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Caithe.[Bearbeiten]

Mit Caithe
Warum starrt Ihr mich so an?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Folgt Ihr mir etwa?
Nein, ich werde Euch begleiten. Ich möchte mit Euch gemeinsm die Meister finden. Das ist eine weitaus sinnvollere Beschäftigung, als meine Zeit damit zu verbringen, Eir zuzuschauen, wie sie diesen jungen Norn dort drüber anstarrt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png (hustet) Eir starrt nicht.
Sie will etwas von ihm. So sehr sie sich auch müht, aber sie kann ihre Augen nicht von ihm lassen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Vielleicht solltet Ihr mir und Rox helfen, die Aspektmeister zu finden.
Drei Menschen, die daran gewöhnt sind in Schiffen umherzufliegen, werden Spuren hinterlassen, die nicht mal ein Blinder übersehen könnte.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was, wenn die Schiffe ohne Euch ablegen?
Dann werde ich eben nicht mitfliegen. Ist das ein Problem?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Nicht für mich.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Kein besonderer Grund.

Persönliche Geschichte Icon.png Abgeschlossen![Bearbeiten]

In der Nähe
Taimi: Wenn wir fertig sind, meint Ihr, dann könnte ich Ehrenmitglied der Eisen-Legion werden?
Brun Barrenspucker: Nur, wenn Ihr Euch noch ein Paar Ohren wachsen lasst.
Taimi: Hm. Ist gut. Ich klemm mich dahinter.

Taimi: Ich habe meine Hausaufgaben gemacht und einen Haufen Fragen an Euch.
Brun Barrenspucker: (lacht) Ihr habt untertrieben, als Ihr sagtet, Ihr seid "ernsthaft".

Taimi: Nein, Ihr müsst Euch irren. So wird das nie etwas.
Brun Barrenspucker: Schaut mal. Was seht Ihr hier?
Taimi: Oh. Das hatte ich nicht bedacht.

Brun Barrenspucker: Wenn Ihr es in seine Komponenten zerlegt ist es ...
Taimi: Einfach! Es ist einfach!
Mit Caithe
Caithe: Bereit, wenn Ihr es seid, Boss.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]