Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Heart of Thorns zugänglich.

Am Gestade von Orr

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Gestade von Orr
Am Gestade von Orr.jpg
Klassifizierung
Karte
240px
Schiffpassage in Löwenstein
Am Gestade von Orr Karte 2.jpg
Ankunft im Zaubersängerlände
240px
Aufenthaltsort vom Erstgeborenen Dagonet

Der Geschichtsabschnitt Am Gestade von Orr spielt in der Offen Welt und führt den Spieler auf die neue Karte der Zaubersängerlände. Dort wird er zur ersten Aufgabe geführt und mit der neuen Spielmechanik der Ley-Linien-Plünderer-Organe bekannt gemacht. Außerdem erhält man einen Hinweis, wie sich das Reliquiar des Abaddon öffnen läßt.

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung
Findet das Schiff, das Vorstreiterin Kerida für Euch bereitgestellt hat.
Persönliche Geschichte Icon.png Bittet um Erlaubnis, an Bord des Schiffes der Glänzenden Klinge gehen zu dürfen.
Erkundet die Küste von Orr und sucht dort nach dem Auge von Janthir.
Persönliche Geschichte Icon.png Geht an Bord des Schiffs nach Orr.
Persönliche Geschichte Icon.png Sammelt Informationen über die Geschehnisse vor Ort.
Persönliche Geschichte Icon.png Findet den Erstgeborenen Dagonet.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt Ley-Linien-Plünderer und nutzt ihre magischen Organe zur Rückgewinnung von Untotenleichen: 0/3 (Besiegt einen Ley-Linien-Plünderer und nutzt seine Energie zur Rückgewinnung der Leiche eines Untoten.)
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit König Reza.

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

Erfolg Am Ende des Pfads Icon.png Am Ende des Pfads – Chronik: Am Gestade von Orr 0 Erfolgspunkt.png
Durchsucht Orr nach neuen Hinweisen. Hinweise in Orr gefunden 0 Erfolgspunkt.png

Chronik[Bearbeiten]

Am Gestade von Orr.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Es ist herzerfrischend, so viele so emsig an der Rückgewinnung Orrs arbeiten zu sehen. Eine große Gruppe Sylvari macht Fortschritte dabei, Auferstandene der Erde zurückzugeben. ich bin auch den Geistern König Rezas und des Erstgeborenen Dagonet begegnet: Beide versuchen, diesem Land wieder Leben einzuhauchen. Ich habe erfahren, dass Ley-Linien-Energie zur Rückgewinnung toter Auferstandener genutzt werden kann.

Dialog[Bearbeiten]

Bittet um Erlaubnis, an Bord des Schiffes der Glänzenden Klinge gehen zu dürfen[Bearbeiten]

Mit Agent der Glänzenden Klinge Bilman
<Charaktername>: Hallo, ich bin der Reisende, auf den Ihr wartet. Die Glänzende Klinge stellt mir eine Passage nach Orr zur Verfügung.
Agent der Glänzenden Klinge Bilman: Ich brauche Eure Bordmarke.
<Charaktername>: Ich besitze keine Marke. Ich habe keine erhalten. Aber Moment mal — ich weiß, wie wir das lösen können.
<Charaktername>: Vorstreiterin Kerida, bitte kommen! Jemand von der Glänzenden Klinge will mich nicht an Bord des Schiffes nach Orr lassen.
Vorstreiterin Kerida: Oh, sehr formell. Ist dieser Jemand von der Glänzenden Klinge dort bei Euch, Kommandeur?
Agent der Glänzenden Klinge Bilman: Ich benötige eine Bordmarke. Ich muss die Befehle befolgen.
Vorstreiterin Kerida: Hier spricht Vorstreiterin Kerida. Der Kommandeur befindet sich auf einer Mission der Klinge. Ihr werdet ihn nach Orr bringen. Code SBEJ1998.
<Charaktername>: Ihr müsst nicht gleich schreien.
Agent der Glänzenden Klinge Bilman: Jawohl, Vorstreiterin! Ich bitte um Verzeihung. Mir war nicht klar ... Geht an Bord, wenn Ihr möchtet.

Geht an Bord des Schiffs nach Orr[Bearbeiten]

Im Zaubersängerlände
<Charaktername>: Tretet ein [sic], Vorstreiterin. Wir haben gerade in Orr angelegt. Vielen Dank für das Schiff. Habt Ihr das Auge gefunden?
Übersetzungsfehler: "Tretet ein" ist ein merkwürdiger Funkruf. Im Original heißt es "Come in", was mit "Bitte melden" übersetzt werden könnte. (Eingetragen am: 31.7.17 | Meldung im Forum)
Vorstreiterin Kerida: Oh, nein. Sollte ich etwa nach dem Auge suchen?
<Charaktername>: Ihr beliebt wohl zu scherzen?
Vorstreiterin Kerida: Wusstet Ihr, wie merkwürdig diese Inseln sind? Ich komme gerade von einem ziemlich zerlumpten Jahrmarkt, bei dem man versuchte, ein wild gewordenes Faultier einzufangen.
<Charaktername>: So etwas kenne ich ... Möchtet Ihr nicht wissen, ob ich das Auge gefunden habe?
Vorstreiterin Kerida: Das ist nicht nötig. Da Ihr gefragt habt, ob ich es gefunden habe, kann ich davon ausgehen, dass Ihr es nicht habt. Ende!

Sammelt Informationen über die Geschehnisse vor Ort[Bearbeiten]

Mit Lager-Koordinatorin Philia
Lager-Koordinatorin Philia: Seid gegrüßt, Wanderer. Seid Ihr gekommen, um uns zu helfen, dieses verfluchte Land zurückzugewinnen?
<Charaktername>: Ich fürchte nicht. Ich bin auf der Suche nach jemandem. Habt Ihr Balthasar gesehen oder Berichte über ihn gehört?
Lager-Koordinatorin Philia: Oh! Ich habe tatsächlich Gerüchte vernommen, man habe das Wesen namens Balthasar hier gesehen. Die königlichen Geister tuscheln darüber.
<Charaktername>: Wisst Ihr, wo er hingegangen ist? Oder habt Ihr das Auge von Janthir gesehen, ein schwebendes ...
Lager-Koordinatorin Philia: Das schwebende Pyramidenauge? Es kam vor gar nicht langer Zeit hier vorbei, doch ich wagte mich nicht näher heran. Es war unterwegs ins Landesinnere.
Lager-Koordinatorin Philia: Ich schlage vor, Ihr beginnt Eure Suche bei Dagonet dem Erstgeborenen. Ihr findet ihn im Reliquiar der Melandru.

Findet den Erstgeborenen Dagonet[Bearbeiten]

Mit Erstgeborenen Dagonet
Erstgeborener Dagonet: Ich traue meinen Augen kaum: Der Vernichter Zhaitans, hier, um uns zu helfen, Orr zurückzugewinnen?
König Reza: Der Vernichter Zhaitans? Ich erinnere mich an Euch. Ihr wart mir einmal sehr nützlich.
<Charaktername>: Verzeiht meine Hast, aber ich suche Balthasar und das Auge von Janthir, ein schwebendes ...
Erstgeborener Dagonet: Oh, wir wissen, was es ist. Sie waren beide hier, doch wo sie hingegangen sind, könnt Ihr ihnen nicht folgen.
<Charaktername>: Warum um der Ewigen Alchemie willen kann ich das nicht?
König Reza: Das wichtigste Reliquiar — das des Abaddon — ist unzugänglich.
Erstgeborener Dagonet: Nur das Reliquiar der Melandru ist erleuchtet. So war es schon, als wir eintrafen, darum studieren wir es.
König Reza: Dieser Ort war einst von Göttermagie erfüllt, aber das ist ewige Zeit her.
<Charaktername>: Diese Ley-Linie könnte die Quelle sein.
Erstgeborener Dagonet: Ich versuche, mithilfe von Ley-Linien-Magie Auferstandene wieder unter die Erde zu bringen. Um Orr endlich zu reinigen.
<Charaktername>: Taimi? Wenn ich eine tragbare Quelle von Ley-Linien-Magie finden wollte, wo würde ich danach suchen?
Taimi: Ooh, ein Rätsel! Lasst mich mal sehen. Erinnert Ihr Euch noch an Spencer, meinen Chak-Organ-Kumpel? Es hat sich herausgestellt, dass es noch andere wie ihn gibt.
Taimi: Ihr befindet Euch bereits an einem Ort mit erhöhter Magiekonzentration. Sucht nach leuchtenden Kreaturen und schneidet ihnen das Ley-Organ heraus.
<Charaktername>: Uäh. Das ist ja widerlich. Aber wenn es funktioniert.
Erstgeborener Dagonet: Wenn das Organ genug Magie enthält, sollte es die Auferstandenen vernichten. Zumindest theoretisch.
König Reza: Dagonet, seit wann ist es zulässig, ein Kind in seinem Bündel herumzutragen?

Sprecht mit König Reza[Bearbeiten]

Mit König Reza
König Reza: Endlich gibt es Hoffnung für Orrs Wiederbelebung.
Erstgeborener Dagonet: Ich bin Euch für die Hilfe bei der Rückgewinnung sehr dankbar, Kommandeur!
<Charaktername>: Ich bin noch nicht fertig. Ich brauche weitere Informationen über das Reliquiar des Abaddon.
König Reza: Zur Blütezeit von Orr enthielt dieser Ort — der Komplex — die Reliquiare der Götter.
Erstgeborener Dagonet: Als Hüter der Geheimnisse sicherte Abaddon die wertvollsten Schriftrollen. Erinnerungsstücke und Artefakte der Götter für sie.
Erstgeborener Dagonet: Die anderen Reliquiare müssen alle erleuchtet und die Verderbnis entfernt sein, ehe das des Abaddon sich Öffnen lasst.
König Reza: Ich brauche Eure Hilfe mit den Reliquiaren.
König Reza: Beginnt mit dem Reliquiar des Grenth. Nutzt Eure Ley-Linien-Magie, um Zhaitans Seuche zu bannen!
<Charaktername>: Verstanden.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]