Spielupdate/Februar 2014

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Update – 22. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Dem Säbelrassler-Bucht Sprungrätsel in den Gendarran-Feldern wurde ein Felsen hinzugefügt.
  • Ein Fehler, der zu Effektproblemen bei Mesmer-Trugbildern führte, wenn die Zodiak-Rüstung angelegt war, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass der Mini Kobalter Großer Dschungelwurmkopf aus der Ultimativen Notfalltasche des Bürgers droppen konnte, wurde behoben.
  • Belohnungsstufen für das Retten von Bürgern wurden angepasst und geben nun Belohnungen für 100, 300, 600, 900 und 1200 Bürger.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass unter gewissen Bedingungen die folgenden Erfolge nicht zuerkannt wurden: Dreifaches Gelingen, Händlerforum-Triumphator, Hinterbezirk-Beschützer , Kämpfer von Fort Marriner.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Erfolgs-Verfolgung in Löwenstein nicht ordnungsgemäß zurückgesetzt wurde.

Update – 21. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Es wurden zusätzliche Standard-Gegner zu den Events in Löwenstein hinzugefügt um es Spielern zu vereinfachen Belohnungen für die Teilnahme zu erhalten.
  • Im Bereich von Rettungs-Events wurden einige NSCs entfernt, die nicht gerettet werden konnten.
  • Ein Fehler mit der Fortschrittsanzeige während der Kampfhandlungen in Löwenstein wurde behoben.
  • Ein fehlendes Luftschiff in den Gendarran-Feldern wurde hinzugefügt.

Update – 20. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Events nicht korrekt neu gestartet sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, der in Verbindung mit der Gruppensuche zu einem Spielabsturz führen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, das zum Serverabsturz führen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Geleit-Events stecken bleiben konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass einige Erfolge fehlerhaft Aufgezeichnet wurden.
  • Das Asura-Portal zum Fort der Dreifaltigkeit in der Feste der Wachsamen lässt spieler nun die Zone korrekt verlassen.
  • Die Seltenheitsstufe des dauerhaften Passierschein des Luftschiffkapitäns wurde zu “selten” angehoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass bestimmte Tränke den Schaden am eigenen Charakter erhöhten anstelle an Scarlets Verbündeten.
  • Das Inventarfenster verändert nun nicht mehr seine Größe wenn es in schneller Abfolge geöffnet und geschlossen wird.
  • Die Abfolge bestimmter Unterhaltungen in den Flüchtlingslagern wurde überarbeitet, damit es Spielern leichter fällt sie mitanzuhören.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Zähler für gerettete Flüchtlinge nicht korrekt zurückgesetzt wurde, wenn Spieler Löwenstein ein zweites mal betraten.
  • Der Zeitpunkt wurde angepasst, an dem das Miasma ein tödliches Ausmaß erreicht und Spieler sich auf angrenzende Karten retten müssen.
  • Die Ausgänge des Obsidianrefugiums wurden so angepasst, dass Spieler nun zur Feste der Wachsamen teleportiert werden.
  • Die Videosequenz des Angriffs auf Löwenstein wird nun per Charakter und nicht länger per Account abgespielt. Dies hilft Spielern deren Charaktere andernfalls im zerstörten Löwenstein feststecken konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Flöten nach einer 5-sekündigen Pause nicht länger abgespielt werden konnten.

Update – 18. Februar 2014[Bearbeiten]

Lebendige Welt[Bearbeiten]

Flucht aus Löwenstein[Bearbeiten]

Löwenstein wird angegriffen! Die Löwengarde bemüht sich, die Bürger zu schützen und die Stadt zu evakuieren. Durch Scarlets Angriff wurde Fort Marriner schwer beschädigt und der Torknotenpunkt-Platz liegt in Trümmern. Nicht eine Ecke blieb verschont. Ausgebrannte Gebäude, zusammengefallene Bootshäuser, kaputte Brücken und versengte Felder überall. Außerdem breitet sich ein tödliches Miasma in der Stadt aus und zwingt die Überlebenden, sich aus der Stadt zurückzuziehen. Irgendwo, weit über all der Zerstörung, wartet Scarlet auf den richtigen Moment, den letzten Schritt ihres Plans einzuleiten.

Video vom Angriff[Bearbeiten]

Nach dem Einloggen werden Spieler auf Stufe 30 oder höher ein Video vom Angriff auf Löwenstein sehen. Spieler einer niedrigeren Stufe sehen dieses Video, wenn sie Löwenstein zum ersten Mal betreten. Spieler können das Video erneut ansehen, wenn sie mit der Leiterin in einem der Flüchtlingslager bei der Feste der Wachsamen in den Gendarran-Feldern, der Abtei Durmand in Lornars Pass oder auf der Sturmklippen-Insel an der Blutstrom-Küste sprechen.

  • Hinweis: Alle Charaktere, die sich vor dem Angriff in Löwenstein befanden, werden auf eine angrenzende Karte umgesiedelt.

Löwenstein[Bearbeiten]

  • Die Stadt Löwenstein leidet unter den massiven Angriffen durch Scarlets Streitkräfte.
    • Türme und Monumente sind eingestürzt. Wohnhäuser und Läden liegen in Trümmern. Bröckelnde Felswände und versengte Felder säumen den Stadtrand.
    • Ätherklingen, Toxische Allianz und Feurige Allianz suchen die Stadtgebiete heim.
    • Während des Aufenthalts in der Stadt werden nur die Wegmarken an den drei Eingängen funktionieren.
  • Die Asura-Portale von Löwenstein funktionieren nicht mehr und die Wegmarken anderer Zonen sind umkämpft.
  • Das Miasma-Niveau verändert sich stündlich. Die Löwengarde versammelt ihre Streitkräfte zur vollen Stunde vor den Stadteingängen, bereit für den Sturm.
  • Ein neues, hastig errichtetes Asura-Portal bietet eine Verbindung zur Abtei Durmand in Lornars Pass, während der nordöstliche Ausgang zur Eistor-Schlucht in den Gendarran-Feldern dauerhaft versperrt ist.
  • Der Kartenabschluss, inklusive Wegmarken, Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten, Sprung-Rätsel und Taucherbrillen bleibt möglich. Achtet aber auf Scarlets Truppen!
  • Spieler, die ihre Persönliche Charaktergeschichte weiterverfolgen wollen, können mit Hauptmann Schmetter und Rausschmeißerin Kinna bei der Eistor-Schlucht in den Gendarran-Feldern sprechen. Sie schmuggeln Abenteurer nach Löwenstein.

Evakuiert die Bürger![Bearbeiten]

Die Bürger, die im Chaos des Angriffs gefangen sind, benötigen Hilfe. Für jeden Vorstoß in die Stadt wird die Anzahl der Bürger, die die Spieler retten, erfasst. Im Zusammenspiel mit der gesamten Karte müssen Spieler nach Überlebenden suchen, angreifende Truppen besiegen, feindliche Champions eliminieren und Überlebende in Sicherheit bringen. Für jeden Rang geretteter Bürger erhalten die Teilnehmer des Events einige Allianz-Vorräte als Belohnung.

  • Die Bürger kauern überall in den Ecken der Stadt und warten auf Retter, die sie zur Flucht ermutigen. Helft ihnen, einen Ausgang oder einen getarnten Gerüchte-Agenten zu erreichen.
  • Helft der Löwengarde Fuß zu fassen, indem ihr Sammelpunkte innerhalb der Eingänge zur Stadt erobert und verteidigt.
    • Rox und Braham befestigen das Händlerforum, Marjory und Kasmeer arbeiten daran, den Hinterbezirk abzusichern und Magnus verteidigt Fort Marriner.
    • Wenn einer der drei Sammelpunkte gehalten werden kann, erscheint ein Vertreter des Ordens mit einer nützlichen Verstärkung.
  • Durch das Besiegen der gegnerischen Truppen wird die Verbreitung des Miasmas gestoppt und erlaubt den Spielern somit fünf Überlebende in der Nähe zu retten.
    • Zusätzlich können 35 Bürger gerettet werden, wenn alle drei Miasma-Einsätze zeitgleich und innerhalb von zehn Minuten verhindert werden.
  • Einige Gruppen in Löwenstein benötigen eine bewaffnete Eskorte, um sicher aus der Stadt fliehen zu können. Unterstützt sie, indem ihr den Fluchtweg freihaltet. Ihr erhöht damit die Anzahl geretteter Bürger um fünf.
  • Haltet die Augen nach Schutthaufen offen, in denen die Einwohner ihre Erbstücke versteckt haben.
  • Wenn das Miasma anfängt, ein tödliches Niveau zu erreichen, werden Champions Fort Marriner und das Gasthaus Löwenschatten angreifen. Elite-Gegner werden an der Prachtvollen Piazza erscheinen. Jedes gemeisterte Boss-Event rettet 10 zusätzliche Bürger.

Nehmt euch vor dem Miasma in Acht und nehmt Kapitän Magnus’ Meldungen zum Stand des Miasma-Niveaus ernst. Es gibt kein bekanntes Gegengift für das Miasma, und die, die ihm zum Opfer fallen, finden sich in einem angrenzenden Lager wieder, um sich von den Auswirkungen zu erholen. Sorgt dafür, dass die Ausgänge abgesichert sind, bevor das Gas eine tödliche Konzentration erreicht!

Feste der Wachsamen, das provisorische Dienstleistungszentrum[Bearbeiten]

Die meisten Dienstleistungen aus Löwenstein können jetzt in der Feste der Wachsamen in den Gendarran-Feldern wiedergefunden werden.

  • Alle Asura-Portale der Heimatstadt werden jetzt mit einem neuen Portal-Platz in der Feste der Wachsamen verbunden.
  • Alle Asura-Portale in WvW und PvP wurden ebenfalls eilig umfunktioniert, um Spieler zur Feste der Wachsamen zu bringen.
  • Der Handelsposten, die Bank und die Gildendienste wurden ebenfalls in die Feste der Wachsamen verlegt.
  • Händler für Verlies-Belohnungen und Händler für Kulturelle Waffen wurden auch in die Feste der Wachsamen verlegt.
  • Der mächtige Zommoros und Miyani sind jetzt nahe der neuen Asura-Portale zu finden.
  • Sonder der Verkäufer, Schmähherz und Poyaqui stehen auch noch zur Verfügung.
  • Über allem schwebt das Luftschiff des Kapitäns, die Chaoserbe. Sie bietet alle Dienstleistungen in einem.

Drei Flüchtlingslager[Bearbeiten]

Überlebende des Angriffs haben sich vor den Toren der drei Orden Tyrias versammelt. In jedem Lager leisten der Kapitänsrat und die Löwengarde medizinische Hilfe für Flüchtlinge. Hier können die Spieler gefundene Habseligkeiten und Erbstücke zurückgeben und dafür nützliche Belohnungen erhalten. Heißluftballons aus Kryta bieten in dieser Zeit der Not kostenlose Reisen zwischen den Lagern an.

  • Gendarran-Felder: Das Hauptlager der Flüchtlinge liegt südlich der Feste der Wachsamen.
    • Das Konsortium hat seine Asura-Portale nach Südlicht-Bucht und in die Fraktale der Nebel wieder in Betrieb genommen.
    • Kouris wird die Spieler weiterhin mit der Aktivität des Tages verbinden.
  • Lornars Pass: Dieses kleine Lager befindet sich südlich der Abtei Durmand, eingebettet am Fuß des Hügels.
  • Blutstrom-Küste: Dieses Lager befindet sich an der Nordküste der Sturmklippen-Insel.

Belohnungen und Erfolge[Bearbeiten]

Während des Vorstoßes der Spieler auf Löwenstein:

  • Allianz-Vorräte können nicht nur von den Eindringlingen erbeutet werden. Spieler werden auch damit belohnt, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Bürgern retten. Darin finden sich eine Reihe von Gegenständen, beispielsweise eine Chance auf Habseligkeiten eines Flüchtlings, Wirbelscherben, Schnipsel von Wirbelklingen-Blaupausen, Zeichnungen von Flüchtlingskindern, Haufen von Blutsteinstaub und Kraftvolle Tränke der Vernichtung von Scarlets Armee.
    • Es gibt eine geringe Chance Quaggan-Tränke, Passierscheine des Luftschiffkapitäns und sogar Minis von Kapitän Magnus zu erhalten.
  • Für alle, die die Sammelpunkte in Löwenstein einnehmen und verteidigen, wird ein Repräsentant des Ordens erscheinen und eine 30 Minuten andauernde Kampfsteigerung gewähren.
    • Tapferkeit der Wachsamen kann durch die Verteidigung des Händlerforums erhalten werden.
    • Ätherschild der Abtei kann durch das Halten des Hinterbezirks erhalten werden.
    • Schnelligkeit der Gerüchte kann durch das Absichern von Fort Marriner erhalten werden.
  • Stoppt alle drei Miasma-Einsätze gleichzeitig, um den Erfolg „Dreifache Bedrohung" zu erhalten, der 10 Wirbelscherben und zusätzliche Beute gewährt.
  • Rettet genug Bürger und arbeitet auf der gesamten Karte zusammen, um fünf Ränge an Belohnungen zu erhalten.
    • Während die Spieler die einzelnen Ränge durchlaufen, werden die Mitwirkenden mit Wirbelscherben, Habseligkeiten eines Flüchtlings und Gefundenen Erbstücken belohnt.
      • Ränge sind bei 100, 300, 600, 1000 und 1500 geretteten Bürgern gesetzt.
    • Alle, die in der Stadt bleiben, bis das Miasma ein tödliches Niveau erreicht hat, werden mit täglichem Dragoniterz, Champion-Taschen, Klingenscherben und Meisterwerk-Gegenständen belohnt.
      • Für Spieler, die den höchsten Rang erreichen, gibt es eine Chance auf Aufgestiegene Materialien und Belohnungen aus vergangenen Veröffentlichungen der Lebendigen Welt.

Wenn ihr keine Bürger rettet:

  • Sucht nach dem Abschluss der Eskorte-Events in Löwenstein in den Flüchtlingslagern nach NSCs, die euch Rezepte für Stärkende Schmäuse, Geschwindigkeitsverstärkungen und Tränke der Vernichtung von Scarlets Armee verkaufen, oder Spielern ein wenig Glück gewähren.
  • Kombiniert die Schnipsel der vier Blaupausen für Wirbelklingen in der Mystischen Schmiede, um mit der Konstruktion von Wirbelklingen-Rücken-Gegenständen anzufangen.
    • Fügt mit Wirbelscherben mehr Klingen hinzu, um eure Wirbelklingen-Rückenteile zu verbessern, bis sie die Stufe Aufgestiegen erreichen.
  • Gefundene Erbstücke können verwendet werden, um Selbstlose Tränke oder Rücksichtlose Tränke zu kaufen, um jeweils den Heiligenschein oder die Hörner des Spielers zu zeigen.
    • Findet 30 Erbstücke und verdient den Erfolg „Erinnerungen zum Anfassen", der die Spieler mit 50 Allianz-Vorräten oder 50 Aufsteigenden Fragmenten belohnt.

Noch mehr zu erreichen:

  • Zahlreiche Erfolge verlangen von den Spielern, die drei Eingänge nach Löwenstein zu sichern, jede der sechs Eskorten abzuschließen und die Bosse zu besiegen, die erscheinen, wenn das Miasma tödliches Niveau erreicht.
  • Schwierigere Erfolge verlangen von den Spielern, jeden der drei Eingänge nach Löwenstein und alle drei Sammelpunkte für einen vollen Evakuierungszyklus zu verteidigen (Erfolg „Dreifaches Gelingen"), oder eine bestimmte Gruppe von Flüchtlingen ohne Verluste zu verteidigen (Erfolg „Alles ist möglich").
  • Der Metaerfolg „Geglückte Flucht" belohnt die Spieler mit 100 Allianz-Vorräten, wenn sie mindestens 15 von 28 Erfolgen „Flucht aus Löwenstein" und täglichen Erfolgen abschließen.

Spielbalance, Fehlerbehebung, Feinschliff[Bearbeiten]

Welt-Feinschliff[Bearbeiten]

  • Dreifacher Ärger
    • Ein neuer Erfolg wurde zur Großen Dschungelwurm-Begegnung hinzugefügt. Dieser Erfolg wird gewährt, wenn Spieler das Event abschließen und den Prestigetitel „Fluch des Wurms" freischalten.
    • Der Erfolg „Wurmsprengtechniker" wurde von 30 Fässer auf 5 reduziert.
    • Der Wurmbezwinger-Fortschritt wird jetzt jedem Spieler gewährt, der am Event „Dreifacher Ärger" teilnimmt.
    • Der Wurmköpfer-Fortschritt wird jetzt jedem Spieler gewährt, der am Event „Dreifacher Ärger" teilnimmt.
    • Der erfolgreiche Abschluss des Events „Dreifacher Ärger" gewährt jetzt eine erhöhte Chance auf Aufgestiegene Rüstungen als Belohnung.

Welt gegen Welt[Bearbeiten]

  • Die Voraussetzung von Rang 30 für Spieler, um in WvW den Titel „Gabe der Schlacht" kaufen zu können, wurde entfernt.
  • Rand der Nebel:
    • Zwei NSC Turm-Gildenoffiziere wurden versetzt, die die Nutzung von Eimern gestört haben.
    • Ein Handelsposten-Symbol wurde dem NSC der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft im Startbereich hinzugefügt.
    • Fehlender Interaktionstext wurde einem der Brückenbau-Orte hinzugefügt.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die gebundenen Elementare des Überwucherten Gotteshauses aufeinandergestapelt erschienen.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Vergeltung Schaden in PvE-Stufen und nicht in PvP-Stufen verursachte.
    • Die Feuerraten der automatischen Geschütztürme im Ödland wurden reduziert.
    • Doppelte Titel wurden aus den Erfolgen „Listenreich" und „Man sagt, das wäre Eure Spezialität" entfernt.
    • Die Gegenstände „Luftschlag-Granate" und „Wach-Geschützturm" werden jetzt an den Account gebunden.

Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft[Bearbeiten]

Neue Gegenstände und Aktionen[Bearbeiten]

  • Neue Sets von Leichten, Mittleren und Schweren Rüstung im Zodiakstil sind jetzt für jeweils 800 Edelsteine in der Kategorie Mode erhältlich.
  • Ein neues Luftschiff voller Kaufleute, einer Bank, Handelsposten, Handwerksstationen und allem, was Spieler sonst vielleicht noch brauchen, schwebt jetzt über der Feste der Wachsamen. Ein zweiwöchiger Passierschein des Luftschiffkapitäns kann in der Kategorie Verbrauchsgegenstände für 150 Edelsteine gekauft werden.
  • Ein dauerhafter Passierschein des Luftschiffkapitäns kann in der Einführungswoche gekauft werden. Danach wird er nur noch während Sonderaktionen erhältlich sein. Spieler finden den dauerhaften Passierschein des Luftschiffkapitäns in der Kategorie Dienstleistungen für 1000 Edelsteine.
  • Ein neuer Permanenter Todesstoß des Ascalonischen Anführers ist für 800 Edelsteine in der Kategorie Upgrades erhältlich. Spieler können jetzt einen geisterhaften Champion und seine Armee herbeirufen, um besiegte Gegner niedertrampeln zu lassen.
  • Spieler sollten im Edelsteinshop vorbeischauen, um je eine kostenlose Erfahrungsverstärkung, Wiederbelebungskugel und Handwerksverstärkung mitzunehmen!

Verbesserungen[Bearbeiten]

  • Ergänzungen zur Schwarzlöwentruhen:
    • Es besteht nun die seltene Wahrscheinlichkeit, dass die Schwarzlöwentruhen eine Mini Marjory Delaqua oder eine Mini Mai Trin enthalten.
    • Für einen begrenzten Zeitraum enthält jede Truhe garantiert einen Stapel von 5 Beutel mit Allianz-Vorräten.
  • Golem-Bankier (2 Wochen) startet den Countdown, wenn Spieler ihn zum ersten Mal aktivieren. Somit kann man ungenutzte Golems sicher im Inventar lagern. Dies betrifft keine bereits gekauften oder noch in der Post befindlichen Golems.

Update – 8. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Es wurde ein Fehler behoben, der es erlaubte die Köpfe des großen Dschungel-Wurms aus dem Eventbereich zu ziehen. Eine kleine Anpassung des Schwierigkeitsgrades wurde vorgenommen, um dieser Fehlerbehebung Rechnung zu tragen.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler im WvW gelegentlich an ihre jeweilige Startposition zurückversetzt wurden.

Update – 7. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Es wurden verschiedene Fehler behoben, die auf der Karte “Rand der Nebel” zum Spielabsturz führen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Ätherklingen im “Rand der Nebel” nicht länger gespawned sind.

Update – 6. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Es wurden Belohnung-Truhen für die Einnahme von Reaktoranlagen im Rand der Nebel eingebaut.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Mesmerklone und -Illusionen vorzeitig zerbrechen, wenn deren Gegner in den Unsichtbarkeitsmodus geht.
  • Brücken im Rand der Nebel geben bei ihrer Zerstörung keine WXP mehr.
  • Es wurden einige Verbesserungen im Zusammenhang mit der Dreifacher-Ärger-Eventkette vorgenommen.

Update – 5. Februar 2014[Bearbeiten]

Fehlerbehebungen
  • Die Performance in der Bar “Sackgasse” wurde verbessert.
  • Der Quaggan-Todesstoß spielt den dazugehörigen Soundeffekt korrekt ab.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass mehr Spieler als zulässig eine Instanz der “Rand der Nebel”-Karte betreten konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Regulator-Wache V im Kampf gegen die Verdrehte Marionette nicht in den Kampf eingetreten ist.

Update 2 - 4. Februar 2014[Bearbeiten]

  • Verschiedene Probleme, die Server-Abstürze verursachten, wurden behoben.

Update - 4. Februar 2014[Bearbeiten]

Der Rand der Nebel

Blankes Entsetzen übermannte die Bevölkerung, als Scarlet Dornstrauch riesige Schrecken auf Tyria losließ. Während sich alle Anstrengungen auf diese Bedrohung konzentrierten, konnte Scarlet unbemerkt zum nächsten Schlag ausholen – und diesmal näher an ihrem Zuhause. Das gefährliche Genie hat durch ein Portal einen mächtigen Feind entfesselt, und zwar in einem noch nicht entdeckten, aus schwebenden Inseln bestehenden Bereich der Nebel. Es werden dringend Helden des Nebelkriegs gesucht, die das neue Reich erkunden und absichern – aber was wird sie dort erwarten und welche weiteren Schrecken künden sich an?

Lebendige Welt[Bearbeiten]

Eine Lehrstunde über Scarlet[Bearbeiten]

  • Kapitän Ellen Kiel braucht aufgrund der jüngsten Entwicklungen in Löwenstein eure Hilfe. Trefft sie in Fort Marriner in Löwenstein, um mehr Informationen zu erhalten.
  • In der Zwischenzeit haben Marjory Delaqua und Kasmeer Meade Artefakte von Scarlets Maschinenkreaturen aus dem letzten Jahr zusammengetragen.
  • Leitet die Ermittlungen und findet heraus, was Scarlet im Schilde führt.

Taimi in Schwierigkeiten[Bearbeiten]

  • Taimi, ein sehr talentiertes Asura-Wunderkind, ist im Rand der Nebel gestrandet, als sie Scarlets Motiven auf den Grund gehen wollte. Sie braucht die Hilfe der Spieler, um wieder zurückkehren zu können.
  • Werden die Spieler es schaffen, die Gefahren im Rand der Nebel zu überwinden, um die Golem-Teile zu sammeln, die sie benötigt?

Instabile Portale[Bearbeiten]

  • Was auch immer Scarlet getan hat, um das Portal zum Rand der Nebel in Löwenstein zu öffnen, hat dazu geführt, dass in einigen der gefährlichsten Gebiete Tyrias vorübergehend instabile Portale erscheinen.
  • Schlagt die Ätherklingen zurück, um diese Portale zu stabilisieren und nutzt sie, um euch der Schlacht anzuschließen.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Spieler können Erfolge freischalten, indem sie Scarlets Beweggründe erforschen, Taimi im Rand der Nebel helfen und eines der instabilen Portale zum Rand der Nebel in der Wildnis von Tyria verwenden.

Neue Features und Inhalte[Bearbeiten]

Welt gegen Welt[Bearbeiten]

Wir präsentieren: den Rand der Nebel[Bearbeiten]
  • Es wurde ein brandneuer Abschnitt in den Nebeln entdeckt, in dem Spieler kämpfen können.
  • Diese neue WvW-Karte ist immer verfügbar und im Gegensatz zu den bestehenden WvW-Karten können für sie Überlauf-Instanzen erstellt werden. So müssen Spieler nie wieder Wartezeiten für WvW in Kauf nehmen, egal wie viele Spieler gerade spielen möchten.
  • Die Karte kann über die WvW-Anzeige oder von Löwenstein aus betreten werden.
  • Alle europäischen Welten werden im Rand der Nebel gegeneinander antreten. Alle Welten in Nordamerika werden ebenfalls gegeneinander antreten.
    • Die Zusammenstellung der Welten geschieht anhand der Farben, die sie in der aktuellen WvW-Teamzuteilung haben. Also gehören zum Beispiel alle grünen Welten im Rand der Nebel zum selben Team.
  • Es gibt im Rand der Nebel neun besondere Ziele, jedes mit einem anderen Boss, der besiegt werden muss, und einem Bonus, wenn das Ziel erobert und gehalten wird.
    • Region: Überwucherung
      • Altar: Besiegt die Elementare, die den Altar bewachen, um ihn zu erobern. Sobald der Altar erobert wurde, können Spieler ihn mit Energie versorgen, um einen Immunitätssegen zu erhalten.
      • Observatorium: Besiegt die drei Grawl-Trickster, um das Observatorium zu erobern. Sobald es erobert wurde, können Spieler einen Wach-Geschützturm kaufen, der Feinde auf der Karte kennzeichnet.
      • Statue: Besiegt den Steinmetz, um die Statue zu erobern. Sobald sie erobert wurde, können Spieler die Super-Kanonen einsetzen, um Feinde damit zu bombardieren.
    • Region: Frostgebiet
      • Schmiede: Besiegt den Schmied, um die Schmiede zu erobern. Sobald sie erobert wurde, können Spieler Kodas Hammer herstellen, ein Waffenbündel.
      • Glockenturm: Besiegt den Glockenläuter, um den Glockenturm zu erobern. Sobald er erobert wurde, können Spieler die Glocken im Frostgebiet läuten, um die Geister Kodas zur Verteidigung des Gebiets herbeizurufen.
      • Schrein: Besiegt die Stimme, um den Schrein zu erobern. Sobald er erobert wurde, können Spiele die Klaue herbeirufen, die das Frostgebiet patrouillieren.
    • Region: Ödland
      • Werkstatt: Besiegt den Mechaniker, um die Werkstatt zu erobern. Sobald sie erobert wurde, können Spieler eine Verwandlung in einen Mechanischen Wehr-Verschlinger kaufen.
      • Flughafen: Besiegt den Piloten, um den Flughafen zu erobern. Sobald er erobert wurde, können Spieler Luftschlag-Gegenstände kaufen, mit denen sie aus der Ferne Luftschläge auf Feinde anordnen können.
      • Wurmtunnel: Besiegt den Wurm, um den Tunnel zu erobern. Sobald er erobert wurde, können Spieler den Wurmtunnel nutzen, um große Distanzen auf der Karte zurückzulegen.
  • Im Rand der Nebel gibt es auch einen neuen Typ von Zielen: Reaktoren.
    • Diese Ziele werden von einer Kreatur bewacht und wenn sie gehalten werden, erhaltet ihr zusätzliche Vorräte für bestimmte Ziele.
    • Durch den Bau von Generatoren bei einem Reaktor vergrößert sich die gelieferte Menge an Vorräten.
  • Jede Region hat einen eigenen Turm und eine Feste.
  • Jede Feste verleiht einen bestimmten Bonus, der größer wird, wenn das Team, das die Feste hält, weitere Ziele in dieser Region erobert und hält.
    • Überwuchertes Gotteshaus (Region Überwucherung)
      • Für jedes Ziel in der Region Überwucherung, das gehalten wird, erhalten Spieler eine immer bessere Verstärkung.
    • Dürrefestung (Region Ödland)
      • Für jedes Ziel, das in der Region Ödland gehalten wird, werden automatische Geschütztürme aktiviert, die das Gebiet gegen Eindringlinge verteidigen.
    • Donnersenke (Region Frostgebiet)
      • Mit jedem Ziel, das in der Region Frostgebiet gehalten wird, wird der Schneefall im Gebiet stärker, was Eindringlinge behindert.
  • Der Rand der Nebel wird alle 4 Stunden zurückgesetzt und die Punkte von dieser Karte haben keinen Einfluss auf die Punkte für die aktuelle WvW-Zuteilung.
  • Welten, die im Rand der Nebel siegreich sind, erhalten beim Sieg im Rand der Nebel Vorräte auf ihrer Grenzlande-Heimat-Karte.
  • Die Erfolge-Kategorie für WvW wurde um eine neue, permanente Erfolge-Gruppe erweitert.
Verbesserungen am Benutzer-Interface und den Warteschleifen[Bearbeiten]
  • Die WvW-Anzeige, die mit der Taste B geöffnet werden kann, wurde überarbeitet, damit sie besser mit den anderen UI-Elementen im Spiel übereinstimmt.
    • Sie enthält nun eigene Registerkarten zum Betreten von WvW, für den detaillierten Punktestand und für WvW-Ränge und -Fähigkeiten.
    • Die Registerkarte “Nebelkrieg” enthält Informationen über den Rand der Nebel, die aktuellen Punktestände in der WvW-Zuteilung, Schaltflächen zum Betreten jeder Karte sowie Informationen über den Warteschleifen-Status jeder Karte.
  • Die WvW-Warteschleife wurde überarbeitet.
    • Spieler können nun bei jeder Karte sehen, welchen Platz sie gerade in der Warteschleife für diese Karte haben.
    • Spieler können in der WvW-Anzeige den aktuellen Status der Warteschleife für jede Karte sehen. Dazu zählt auch die Anzahl der Spieler, die in der Warteschleife für diese Karte sind.

Spielbalance, Behobene Fehler, Feinschliff[Bearbeiten]

Belohnungen[Bearbeiten]

  • WvW-Bonustruhe: Die Chance, Aufgestiegene Waffen und Rüstung zu erhalten, wurde erhöht. Rüstung wird etwa 1,5-mal häufiger als Waffen enthalten sein.
  • Gilden-Missionen: Die Chance, Aufgestiegene Waffen, Rüstung und Schmuckstücke zu erhalten, wurde erhöht. Rüstung wird etwa 1,5-mal häufiger als Waffen enthalten sein.
  • Tequatl: Die Chance, Aufgestiegene Waffen zu erhalten, wurde für alle Waffen erhöht. Die Chance, Aufgestiegene Waffen des Sonnenlosen zu erhalten, wurde erhöht.

Allgemein[Bearbeiten]

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der legendäre Lindwurm in Angvars Schatzkammer manchmal stecken blieb.

Klassenfertigkeiten[Bearbeiten]

Krieger[Bearbeiten]
  • Riposte Icon.png Riposte: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Projektile auch dann noch reflektiert wurden, wenn die Fertigkeit abgebrochen wurde, wenn sie von der Eigenschaft Geschossablenkung beeinflusst wurde.
Nekromant[Bearbeiten]
  • Siegel des Vampirismus Icon.png Siegel des Vampirismus: Der aktive Lebenabzapf-Effekt dieses Siegels kann nun nicht mehr auf unbelebte Objekte, wie WvW-Tore, angewendet werden.

Welt gegen Welt[Bearbeiten]

  • Die Verstärkung Gerechte Empörung wurde folgendermaßen überarbeitet:
    • Neues Symbol
    • Neuer visueller Effekt
    • Der Multiplikator für zugefügten Schaden wurde von 300% auf 200% reduziert.
  • Die Menge Dragoniterz, die von den Festungsherren fallen gelassen wird, wurde erhöht.
  • Die WvW-Anzeige kann nun überall geöffnet werden (auf Überlauf-Karten, während man Gast auf einem anderen Server ist, etc.).
  • Das Kontextmenü für die rechte Maustaste funktioniert nun wie vorgesehen in WvW und zeigt Optionen wie Gruppeneinladungen, Flüstern etc. an (für Spieler, die in WvW keine Feinde sind).
  • Die Info-Anzeige zum Ort eines Spielers gibt nun auch die Namen der Karten und die richtige Heimat-Welt des Spielers korrekt an, wenn mit der Maus auf den Spieler gezeigt wird, solange er in WvW ist.
  • Mehrere Fehler bei der Reihung in WvW-Warteschleifen wurden behoben.
  • Exploits bei WvW-Warteschleifen wurden behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Abgetrennte Kopf des Großen Dschungelwurms auch nach Ablauf des Timers unverwundbar blieb.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Würmer nicht korrekt deaktiviert wurden, wenn das Event scheiterte.
  • Ein seltener Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass der Abgetrennte Kopf des Großen Dschungelwurms erneut auftauchen konnte.
Per Nachtrag ergänzt
  • Spieler benötigen nun mindestens Rang 30 im WvW um “Gaben der Schlacht” kaufen zu können.

Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft[Bearbeiten]

Neue Gegenstände und Aktionen[Bearbeiten]

  • Neue Skins für Liebestrunkene Waffen sind nun vier Wochen lang beim Schwarzlöwen-Waffenspezialisten zum Einführungspreis von 1 Schwarzlöwen-Waffenticket erhältlich. Schwarzlöwen-Waffentickets können in Schwarzlöwentruhen gefunden werden.
  • Der Permanente Todesstoß des niedlichen Quaggan ist jetzt in der Kategorie Upgrades im Edelsteinshop für 800 Edelsteine erhältlich. Spieler können mit diesem knuffigen Todesstoß nun in PvP und WvW niedliche Quaggan rund um die besiegten Feinde tanzen lassen.
  • Ab 11. Februar 2014 sind keine Ruhmverstärkungen mehr im Edelsteinshop erhältlich.

Verbesserungen[Bearbeiten]

  • Der Skin für Leichte Flammenkuss-Rüstung ist zurück. Er kann nun in einer optisch überarbeiteten Fassung für 800 Edelsteine in der Kategorie Mode im Edelsteinshop erworben werden. Alle bestehenden Flammenkuss-Rüstungsteile wurden aktualisiert, um der neuen Optik zu entsprechen.

GW2-Wiki-Ergänzungen[Bearbeiten]

  • Kommandeure sehen ihr eigenes Kommandeur-Symbol nun über ihrem Charakter.