Umarmung der Betrübnis/Story - Der Eiserne Schmied

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Umarmung der Betrübnis
Klassifikation
Region
Zittergipfel-Gebirge
Gebiet
Schauflerschreck-Klippen
Stufe
60 (Story)
Karte
240px
Karte zum Vergrößern anklicken
Umarmung der Betrübnis ist die große Stadt der Schaufler. Eir und Caithe sind hineingegangen.

Seid gegrüßt, mächtige/r Held/in!

Ich habe erneut von Caithe gehört. Sie ist sehr enttäuscht, dass sie Logan und Rytlock nicht versöhnen konnte, dafür hat sie sich mit Eir Stegalkin verbündet. Beide sind auf dem Weg zur Umarmung der Betrübnis, wo einst die Gießerei der Zwerge im Hochofen der Betrübnis war. Diese Höhlen sind jetzt von den Schauflern besetzt, die einstmals Sklaven der Zwerge waren. Berichte besagen, dass Zojja bereits dort ist und ihre eigenen Pläne verfolgt. Ich weiß nicht, was sie vor hat, aber sie wird mit Sicherheit Zauber anwenden. Caithe ist sicherlich für jede Hilfe dankbar, die Ihr ihnen anbieten könnt.

Ich verbleibe,
Euer Herold

Überblick[Bearbeiten]

Allgemein

...

Zusammenfassung

Event Besiegen Icon.png Reist zur Umarmung der Betrübnis und findet Zojja.

  • Versammelt Eure Gruppe.
    • Sprecht mit Eir.
  • Findet mehr über Zojjas Interesse an der Umarmung der Betrübnis heraus.
  • Untersucht, wie die Inquestur in die Aktivitäten der Schaufler verstrickt ist.
    • Bezwingt Snik.
      Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
    • Betätigt den Hebel, um die Tür zu öffnen.
  • Findet Zojja.
    • Bezwingt Golem-Spezialist Noko.
      Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Event Besiegen Icon.png Helft Zojja, die Inquestur aufzuhalten.

  • Findet das Hauptquartier der Inquestur.
    • Repariert den Öffnungsmechanismus, um das Tor zu öffnen.
    • Ihr müsst an den Schauflern vorbei, um die Inquesturbasis zu finden.
    • Beschützt Zojja während sie die Tür öffnet.
      Event Fortschrittsbalken.pngEvent Verteidigung Icon.png
    • Fortschritt an den Türen
      Event Fortschrittsbalken.png
    • Haltet die Inquestur auf.
    • Bezwingt Kudu.
      Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Event Besiegen Icon.png Vereitelt Kudus schändlichen Plan.

  • Findet Kudu.
    • Bezwingt den Golem-Wachposten.
      Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
    • Der Eiserne Schmied
      Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Event Besiegen Icon.png Gratuliere! Ihr habt Kudus Eisernen Schmied besiegt.

Lösung[Bearbeiten]

Eir
  • Nach dem Gespräch mit Eir stoßt ihr zuerst auf eine Gruppe Schaufler. Nachdem ihr diese besiegt habt gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Die Abkürzung: Biegt nach den Schauflern rechts ab und springt mit etwas Geschick und mit Hilfe des sich bewegenden Maschinenteils über den Abgrund.
    • Der Umweg: Geht links die Rampe nach oben und besiegt auf Eurem Weg weitere Schauflergruppen, bis ihr ebenfalls vor dem ersten Boss steht.
Inspektor Snik
  • Um in Ruhe Snik und seinen Golem zu besiegen schaltet Ihr zuerst die Schaufler und den einzelnen Inquestor aus. Danach sollten die beiden kein Problem darstellen. Ist der Kampf zu Ende erscheint die erste Truhe des Verlieses.
  • Nach einer kurzen Filmsequenz laufen Euch vereinzelt Schaufler entgegen, um diese braucht Ihr Euch aber nicht zu kümmern. Lauft stattdessen in die entgegengesetzte Richtung und den Gang nach unten.
Golemspezialistin Noko
  • Hier empfiehlt es sich den Blitzkugeln des Golems rechtzeitig auszuweichen, da Euch sonst mehrere auf einmal treffen können. Außerdem setzt er im Nahkampf eine Wirbelattacke und eine AOE-Attacke ein, weshalb es als Nahkämpfer ratsam ist für diesen Kampf auf Distanzwaffen umzustellen. Auch hier erscheint bei Erfolg eine Verlies-Truhe.
Hauptquartier-Suche
  • Um durch das nächste Tor zu kommen müsst Ihr die Zahnräder beschaffen. Auf dem Weg dorthin erscheint eine Maschine mit Schauflern und Golems. Weiter solltet Ihr auf den Fallenmechanismus achten, bei dem in kurzen Abständen Blöcke auf euch niedergehen. Nach einem Schaufler-Trio müsst Ihr nur noch den Champion besiegen und bekommt die Zahnräder. In der nachfolgenden Halle stehen zwischen Euch und der Inquestur-Basis unzählige Schaufler mit insgesamt fünf Mörsern. Das Zerstören der Mörser ist zwar kein Muss, kann aber sehr hilfreich sein. Drei stehen rechts, die anderen beiden links. Auch hier habt Ihr theoretisch wieder zwei Möglichkeiten:
  • Kämpft euch am rechten Rand auf Höhe der Mörser entlang an der Schauflerversammlung vorbei, springt nach unten und rennt in den Tunnel.
  • Nehmt den direkten Weg durch die Schauflerversammlung. Die Schaufler dort sind leichter zu besiegen als Ihre Kameraden in den kleinen Gruppen, es ist also durchaus machbar. Hierbei sollten dann jedoch möglichst die Mörser bereits zerstört sein.
  • Im Tunnel angekommen müsst ihr Zojja beschützen, während sie die Tür zum nächsten Raum öffnet. Dort erwartet euch Kudu.
Kudu
  • Dieser Bosskampf besteht aus mehreren Phasen. Während dem Kampf gegen Kudu teleportiert sich dieser bei 75%, 50% und 25% seiner Gesundheit auf eine höher gelegene Plattform und konfrontiert Euch mit seinen Golems.
    • 75% - E-IV Golem: Keine nennenswerten Besonderheiten, sollte kein größeres Problem darstellen.
    • 50% - F-IV Golem: Dieser Feuer-Golem bewirkt mit seinen Attacken Verbrennung und kann Zustände in Heilung umwandeln. Deshalb ist bei dieser Phase ein bedachtes Vorgehen gefragt.
      • Den AOE-Fertigkeiten des Golems kann zwar ausgewichen werden, jedoch erfolgen diese meist schnell hintereinander und schlagen an mehreren Orten ein. Die Gruppe sollte sich deshalb auch möglichst gut im Raum verteilen. Weiter sollte natürlich von Fertigkeiten mit Zustandseffekten abgesehen werden.
      • Ist ein Mesmer im Team kann dieser mit Reaktion Icon.png Reaktion die AOE-Fertigkeit des Golems blocken und gleichzeitig mit Null-Feld Icon.png Null-Feld brennende Verbündete heilen. Da angeschlagene (und besiegte) Verbündete hier meistens keine Chance auf Wiederbelebung haben, kann mit Illusion des Lebens Icon.png Illusion des Lebens zudem der weite Weg von der Wegmarke gespart werden, da sich diese Spieler dann aus dem Umfeld des Golems zurückziehen können. Das ist insbesondere deshalb wichtig, weil der Golem sich bei Abwesenheit der Gruppe wieder regeneriert.
    • 25% - T-IV Golem: Im Grunde das gleiche wie beim vorigen Golem, mit dem Unterschied dass dieser Vergiftungen und Blutungen zufügt und sich nicht durch Zustände heilen kann. Außerdem kann er Spieler zu sich ziehen.
      • Hier helfen auch Fertigkeiten, wie Wand der Reflexion Icon.png Wand der Reflexion, die schützen und enormen Schaden beim Gegner verursachen.
  • Nach dem Sieg über Kudu erscheinen noch drei weitere Golems bevor Ihr dann die Belohnung in Form einer Truhe erhaltet. Weiter geht es durch einen Tunnel mit mehreren Golems und einem Champion. Habt Ihr diesen besiegt steht Ihr auch schon dem Eisernen Schmied gegenüber.
Der Eiserne Schmied
  • Der Eiserne Schmied greift euch im Grunde mit zwei Attacken an:
    • Einem Feuerstrahl, der den Weg rundherum in Brand setzt. Diesem könnt Ihr ausweichen indem Ihr Euch hinter eine der vier schützenden Wände stellt. Das einzige worauf Ihr dabei achten müsst sind die wiederkehrenden Lavaraupen, welche aber zwingend gebraucht werden.
    • Lava, die sich auf die geschützten Plattformen ergießt. Diese wechselt sich mit dem Feuerstrahl ab und kündigt sich durch ein Aufbäumen des Eisernen Schmieds an.
  • Während Ihr also der jeweiligen Attacke ausweicht und die Lavaraupen bekämpft könnt Ihr den Eisernen Schmied direkt mit Euren Fertigkeiten angreifen. Mehr Sinn macht es allerdings die herumliegenden Felsbrocken, welche man von den Lavaraupen bekommt, aufzuheben und auf den Eisernen Schmied zu werfen, denn diese verursachen circa 16.000 Schaden und können so den Kampf erheblich verkürzen. Werden alle Schutzbereiche und Raupen optimal genutzt, stirbt der Eiserne Schmnied sehr schnell.
(1) 20px Felsen werfen
  • Habt Ihr den Eisernen Schmied besiegt kommt der Abspann und Ihr erhaltet Eure Belohnung.

Belohnung[Bearbeiten]

→ siehe Verlies

Dialog[Bearbeiten]

Beim Betreten des Verlieses
Eir Stegalkin: Los. Zojja könnte in Schwierigkeiten sein.
Caithe: Warten wir auf die anderen. Wir sollten nicht ohne Unterstützung in die Schaufler-Höhlen.
Eir Stegalkin: Wisst Ihr, warum sie hier ist?
Caithe: Ich habe die Asura nie verstanden. Wie ich Zojja kenne, hat es etwas mit Snaff zu tun.
Mit Eir Stegalkin
Caithe besteht darauf, dass wir auf alle warten, bevor wir uns auf die Suche nach Zojja machen. Sind alle da?
Dialog Weiter Icon.png Wir sind alle hier. Dann brechen wir auf!
Gut. Zojja treibt sich irgendwo hier unten herum. Wir sollten sie suchen.
Dialog Verwandeln Icon.png Dann fangen wir gleich an.
Dialog Abbrechen Icon.png Wartet. Es werden noch mehr zu uns stoßen.
Dialog Abbrechen Icon.png Noch nicht. Ihr müsst Geduld haben.
Sequenz im Anschluss
Eir Stegalkin: Wir sollten gehen, Caithe. Zojja könnte in Schwierigkeiten sein.
Caithe: Gleich. Unsere Freunde sollten wissen, worauf sie sich einlassen.
Caithe: Die Umarmung der Betrübnis war einst eine berühmte Schmiede. Die Zwerge hier hielten sich Schaufler als Sklaven.
Caithe: Als die Zwerge in die Tiefen gingen, übernahmen die Schaufler diese Stollen.
Eir Stegalkin: Und jetzt ist Zojja hier aufgetaucht. Wir wissen zwar nicht warum, aber wir müssen sie finden. Es könnte bereits zu spät sein.
Zwischen der Inquestur und den Schauflern
Schaufler-Soldat: Jetzt ich! Ich will diese Waffe haben!
Inquestur-Agent: Geduld! Das ist hochpräzise Inquestur-Technologie, nicht irgendein Schaufler-Prügel.
Schaufler-Soldat: He, da! Da sind Eindringlinge in unserem Gebiet!
Inquestur-Agent: Eindringlinge? Ich warne Eure Meister, Ihr schnappt sie Euch!
Beim Ausbildungsspezialisten
Inquestur-Ausbildungsspezialist: Diese Waffen sind fortschrittlich, aber Ihr solltet mit ihnen zurechtkommen.
Inquestur-Ausbildungsspezialist: Verlasst Euch nicht zu sehr auf das Netz. Manche Gegner können sich rasch befreien.
Inquestur-Ausbildungsspezialist: Das mag ich an Euch Schauflern. Ihr seid äußerst gewissenhaft.
Inquestur-Ausbildungsspezialist: Mit Inquestur-Waffen werdet Ihr Schaufler unaufhaltbar sein!
Inquestur-Ausbildungsspezialist: Unser Gewehr ist leicht, anpassbar und vielseitig. Einfach ideal für jede Situation
Bei Snik
Eir Stegalkin: Der Asura da gehört zur Inquestur.
Caithe: Was will die Inquestur mit Schauflern?
Eir Stegalkin: Weiß nicht, aber Zojja weiß es bestimmt.
Auf dem Weg zu Zojja
Caithe: Die Schaufler! Sie ... rennen weg?
Eir Stegalkin: Ich glaube Zojja steckt dahinter.
Caithe: Sie könnte in Gefahr sein!
Schaufler-Arbeiter: Wie können wir ihrem Zorn entgehen?
Schaufler-Arbeiter: Man kann sie nicht aufhalten!
Sequenz bei Zojja
Zojja: Er ist hier? Er arbeitet für die Inquestur!
Golemspezialistin Noko: Wir haben keine Angst vor Euch!
Zojja: Eure Furcht ist unwichtig. Ich weiß, dass Kudu hier ist, und ich werde ihn aufhalten!
Während des Kampfes
Golemspezialistin Noko: Pah! Ich werde wohl mehr als nur Köpfchen brauchen um Euch zu besiegen!
Golemspezialistin Noko: Mein fortschrittlicher Angriffs-Golem wird Euch alle vernichten!
Sequenz nach dem Sieg
Zojja: Caithe! Was macht Ihr denn hier? Und warum habt Ihr diese NORN dabei?
Eir Stegalkin: Caithe sagte mir, dass Ihr hier unten seid. Ich war besorgt um Euch.
Zojja: Besorgt? Dass der kleine Lehrling nicht auf sich aufpassen kann?
Eir Stegalkin: Das war es nicht, was ich meinte.
Zojja: Oder hattet Ihr gehofft einen weiteren Asura sterben zu sehen? Ja?
Eir Stegalkin: Ich bin nur hier, um Euch zu helfen.
Zojja: Eure Hilfe bringt den Tod! Ich brauche sie nicht und ich brauche Euch nicht.
Eir Stegalkin: Gut. Dann will ich bei Eurem kleinen Rachefeldzug nicht weiter stören.
Caithe: Eir, Zojja, seid nicht töricht.
Eir Stegalkin: Nein, sie hat Recht. Ihr braucht mich NICHT. Niemand braucht mich. Komm, Garm.
Zojja: Lasst sie gehen, Caithe. Sie weiß, dass ich Recht habe. Wem kann sie schon noch nützen?
Caithe: Ich hätte Euch für klüger gehalten, Zojja.
Zojja: Ich weiß, was ich tue, und es gibt Wichtigeres zu erledigen. Wir müssen die Inquestur finden, und vor allem ihren Anführer.
Am Tor
Schaufler-Saboteur: Los, schnell! Zerstört den Mechanismus!
Schaufler-Saboteur: Ja! Und dann verschwinden wir hier!
Zojja: Sie haben die Türen sabotiert. Ich kann sie reparieren, aber ich brauche Zahnräder. Holt mir die von der Tür hinter den Brechern.
Caithe: Ich habe die Brecher gesehen. Die Dinger sahen ziemlich gefährlich aus.
Zojja: Schauflern ist Sicherheit am Arbeitsplatz unwichtig. Seid einfach vorsichtig!
Zojja: Geschafft! Mechanismus ganz, Tor offen!
Bei der Schaufler-Armee
Caithe: Großer Baum! Jede Menge Schaufler!
Zojja: Sieht nach einer Ansprache aus.
Caithe: Können wir sie umgehen? Oder kämpfen wir uns durch?
Zojja: Auf den Vorsprüngen stehen Mörser. Wir sollten uns um sie kümmern.
Zojja: Das Lager der Inquestur müsste auf der anderen Seite liegen. Schlagen wir uns eine Breche durch die Schaufler!
Nach dem Sieg über die Schaufler
Kriegsminister Shukov: Wir mögen unterlegen sein, aber nicht zu besiegen!
Kriegsminister Shukov: Wir kommen wieder, mit Verstärkung!
Kriegsminister Shukov: Wir ziehen uns zurück, aber die Schaufler werden gegen jeden Feind bestehen!
Sequenz am Tor
Zojja: Es ist nur verriegelt, nicht kaputt. Das kriege ich im Handumdrehen hin.
<Gruppenführer>: Caithe, Zojja war grausam zu Eir. Warum hasst sie sie so?
Caithe: Zojja hasst Eir. Rytlock und Logan hassen sich. Weil wir vor langer Zeit einen schrecklichen Fehler machten.
Sequenz zur Geschichte der Klinge des Schicksals
Caithe: Früher kämpften wir gemeinsam. Ich, Rytlock, Logan, Eir und ihr Wolf. Snaff und sein Lehrling.
Caithe: Wir nannten uns "Klinge des Schicksals". Wir waren die Besten. Wir kämpften gegen die Drachendiener, vom Meer des Leids bis zur Kristallwüste.
Caithe: Wir begegneten Glint. Sie war eine legendäre Kreatur, die Kralkatorrik diente, dem Kristalldrachen ... bis sie ihrem Herrn verriet.
Caithe: Kralkatorrik erwachte, flog nach Süden, um die Verräterin zu töten und hinterließ eine Spur der Verwüstung.
Caithe: Wir wollten uns an Glints Seite einem Alt-Drachen stellen, aber Logan musste plötzlich fort.
Caithe: Wir waren geschwächt, aber Eir dachte, wir würden standhalten.
Caithe: Eir hat ... sich geirrt.
Caithe: Wir wurden geschlagen. Kralkatorrik tötete Glint. Auch Snaff verloren wir.
Sequenz im Anschluss
<Gruppenführer>: Und jeder gibt dem anderen die Schuld.
Caithe: Eir gibt sich die Schuld,. Sie verlor damals mehr als nur einen Freund.
Caithe: Hab vergeblich versucht, sie wieder zusammenzubringen. Irgendwas übersehe ich, aber was?
<Gruppenführer>: Vielleicht müssen sie mit sich selbst ins Reine kommen, bevor sie miteinander ins Reine kommen.
Bei der Reparatur des Tores
Zojja: Das ist schwieriger als gedacht. Haltet nach Gegnern Ausschau.
Caithe: Ihr übernehmt die Tür, wir den Rest.
Zojja: Das war's, die Tür ist offen, Rein, aber schnell!
Sequenz bei Kudu
Zojja: KUDU! Ich wusste, Ihr steckt hinter all dem.
Kudu: Natürlich. Wer sonst könnte den Schauflern seinen Willen aufzwingen? Ihr sicher nicht, dafür seid Ihr nicht klug genug.
Zojja: Ihr missbraucht Snaffs Entdeckungen!
Kudu: Zojja, bitte! Ich war Snaff schon überlegen, da habt Ihr noch mit Bauklötzchen gespielt!
Kudu: Er wäre sicher stolz, wenn er sehen könnte, was ich aus seinen Theorien zur Drachenenergie gemacht habe.
Zojja: Snaff hätte so etwas nie gebilligt! Ich werde Euch aufhalten!
Kudu: Oh, da ist aber jemand empfindlich. Ihr wollt Euren Meister noch immer beschützen, wie?
Kudu: Ihr solltet Euch ansehen, was ich hier unten baue. Schade, dass Euch meine Golems vorher vernichten werden!
Sequenz nach dem Sieg über Kudu
Kudu: Ihr wart immer schon gerissen, Zojja. Aber eben kein Genie.
Zojja: Kommt runter und kämpft, Feigling!
Kudu: Hm, mal überlegen. Nein, danke, lieber nicht.
Kudu: Aber wenn Ihr lang genug überlebt, um mir zu folgen, zeige ich Euch gern mein neuestes Werk!
Sequenz beim Eisernen Schmied
Kudu: Und, gefällt es Euch? Es ist besser als alles, was Meister Snaff je erschaffen hat! Es wird durch Drachenenergie angetrieben!
Zojja: Ihr habt Snaffs Theorien besudelt und dafür werdet Ihr bezahlen!
Kudu: Vielleicht, aber nicht durch Euch. Ich muss los, ein paar Leute umbringen, doch meine Schöpfung wird Euch Gesellschaft leisten. Auf bald!

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]