Meer des Leids

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Meer des Leids in Guild Wars 2

Das Meer des Leids ist ein Randmeer in Tyria, umgeben von Kryta, den südlichen Zittergipfeln, der Befleckten Küste, Orr sowie der Meerenge von Malchor. Zhaitans Erwachen und die damit verbundene Rückkehr Orrs lösten Flutwellen aus, welche Küstenbereiche des Meers überfluteten, darunter Löwenstein und Teile der Befleckten Küste. Die Meerenge von Malchor ist von schwarzen Schiffen Zhaitans besetzt, was den Seeweg nach Cantha vom Meer des Leids aus unbenutzbar macht.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Mit der Spielerweiterung Die Verlorene Küste wurde das Gebiet Südlicht-Bucht eingeführt, welches sich laut der Hintergrundgeschichte im Meer des Leids befindet. Technisch gesehen, gehört die Bucht jedoch zu Kryta.