Aufstand der Junundu

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Belohnung
Aufstand der Junundu

Aufstand der Junundu ist ein Meta-Event, das an der Höhle der Vergessenen im Ödlands beginnt.

Ablauf[Bearbeiten]

Zunächst müssen an drei Orten die im Schwefel befindlichen Kristalle mit einem Schweberochen eingesammelt und abgegeben werden. Wenn innerhalb des Zeitlimits eines der Events erfolgreich ist, schreitet das Meta-Event voran.

Von jedem erfolgreichen Vorevent erscheinen zwei Junundu, die die beiden Außenposten angreifen. Zunächst muss jeweils das Tor des Außenpostens und dann drei Trébuchets bzw. drei Kanonen zerstört werden, während mindestens einer der Junundu-Würmer am leben bleiben muss.

Belohnungen[Bearbeiten]

Events[Bearbeiten]

  • Das das Feuer der Belagerungsmaschinen immer näherkommt, planen die Geister von Abwegwacht, Junundu einzusetzen, um Fort Huduh und den Geschmiedeten-Artielleriestützpunkt anzugreifen.
  • Junundu-Würmer: 0/6
  • Schwefelkristalle lösen sich auf in: 5:00
Event Sammeln Icon.png Sammelt Schwefelkristalle für Chessas Junundu-Köder
Event Sammeln Icon.png Sammelt Schwefelkristalle für Laranos Junundu-Köder
Event Sammeln Icon.png Sammelt Schwefelkristalle für Kanes Junundu-Köder
  • Mithilfe von Vergessenen-Ködern haben Geister mächtige Junundu-Würmer herbeigerufen, damit sie Fort Huduh und den Geschmiedeten-Artilleriestützpunkt angreifen.
  • Verbleibende Belagerungsmaschinen
    Event Fortschrittsbalken.png
  • Junundu-Würmer: 1-6
  • Helft den Junundu, die Belagerungsmaschinen zu zerstören
Event Angriff Icon.png [Gruppen-Event] Vernichtet die Trébuchets der Erweckten
Event Angriff Icon.png [Gruppen-Event] Zerstört die Geschmiedeten-Kanonen
  • Die Belagerungsmaschinen von Fort Huduh und dem Geschmiedeten-Artilleriestützpunkt wurden zerstört. Abwegwacht ist jetzt sicher vor Belagerungsangriffen.