Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Path of Fire zugänglich.

Höhle der Vergessenen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Höhle der Vergessenen
Höhle der Vergessenen.jpg
Klassifikation
Region
Kristallwüste
Gebiet
Das Ödland
Stufe
80
1 Aufgabe 1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Sehenswürdigkeit Icon.png 1 Heldenpunkt Icon.png 1 Panorama
Nachbarn
Karte
Höhle der Vergessenen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Höhle der Vergessenen Verortung.svg

Die Höhle der Vergessenen ist eine Gegend im östlichen Teil des Ödlandes.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 80 Helft Dunkoro dabei, die einheimischen Geister zu unterstützen
Heldenherausforderungen
Heldenpunkt Icon.png Shanna die Tapfere
Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Höhle der Vergessenen – 2753
Panoramen
Panorama Höhle der Vergessenen
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Abwegwacht2672
Kopfgelder
Kopfgeld-Tafel Icon.png Kopfgeld-Tafel
Umwelteffekte
Schwefeliger Dunst Icon.png Schwefeliger Dunst

Events[Bearbeiten]

Event Kopfgeld Icon.png [Gruppen-Event] 80 Bezwingt das Champion-Kopfgeldziel
Heldenpunkt grün wiederholbar leer Icon.png 80 Besiegt Shanna die Tapfere
Event Verteidigung Icon.png 80 Beschützt wandernde Geister vor Geisterfressern
Event Sammeln Icon.png 80 Sammelt Relikte für Meymo und Kyrisah
Event Verteidigung Icon.png 80 Helft Kyrisah und Meymo, den verlorenen Schlüssel zu finden
Event Verteidigung Icon.png 80 Helft Buuran, das geheimnisvolle Tor zu untersuchen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Geister
Menschen

Gegner[Bearbeiten]

Dschinns
Erweckte
Geister
Huftiere
Kleintiere
Verschlinger

Objekte[Bearbeiten]

Kopfgelder

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Mithrilader
Sammelknoten Erzader.png Orichalcumader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Mebahya-Schössling
Sammelknoten Baum.png Uralter Schössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Büschel Wüstenkräuter
Sammelknoten Pflanze.png Lein
Sammelknoten Pflanze.png Linsen
Sammelknoten Pflanze.png Wüstengemüse

Dialog[Bearbeiten]

Agent des Ordens der Schatten: Der Geist von König Jahnus hat sich manifestiert. Schickt ich zurück ins Grab der Altehrwürdigen Könige.
Agent des Ordens der Schatten: Die legendäre Wurmkönigin Ishraa ist in Erscheinung getreten. Sorgt dafür, dass diese Erscheinung von kurzer Dauer ist.
Agent des Ordens der Schatten: Ein als der Nekrophage bekannter Erweckter hat es gerade auf unsere Fahndungsliste geschafft. Geht und holt ihn Euch!
Agent des Ordens der Schatten: Ihr sucht das Abenteuer, möglichst noch gegen Bezahlung? Dann habe ich den richtigen Auftrag für Euch!
Agent des Ordens der Schatten: Jetzt wäre eine gute Zeit, um mal auf die Kopfgeld-Tafel zu schauen. Wir haben gerade einen neuen Auftrag eingetragen.
Agent des Ordens der Schatten: Ley-Energie hat einen sanftmütigen Geist in einen Albtraum verwandelt. Tut das Richtige. Bettet Monifa zur Ruhe.
Agent des Ordens der Schatten: Scharf auf einen neuen Kopfgeld-Auftrag? Ich schlage einen verrückten Dschinn vor: Aszar, das Schwingende Pendel.
Agent des Ordens der Schatten: Wir haben alle von Knackhuf gehört. Endlich ist ein Kopfgeld auf diese wirklich aggressive Felsgazelle ausgesetzt.

Godaj: Warum hat der Orden der Schatten Euch hierher gesandt?
Schatten-Agent Issa: Mein Orden und die Geister der Höhle haben gemeinsame Ziele.
Godaj: Ich wollt also mit uns zusammenarbeiten? Wir sind nur eine Handvoll Geister - keine Armee.
Schatten-Agent Issa: Genau, und das ist der Orden auch nicht. Deswegen müssen wir uns zusammentun.
Schatten-Agent Issa: Wenn die Zeit reif ist, wird sich ganz Elona - der Orden wie auch die Geister - vereinen müssen, um unsere Gegner zu stürzen.
Godaj: Dann könnt Ihr auf uns zählen. Niemand würde Jokos tyrannische Herrschaft lieber beenden als wir.
Schatten-Agent Issa: Ich habe gehofft, das zu hören.

Godaj: Wenn Ihr des Wartens müde werdet, könnt Ihr die Zeit mit einem Nickerchen verstreichen lassen.
Schatten-Agent Issa: Ah, wo wir gerade davon reden - würde es Euch etwas ausmachen, die Augen offen zu halten, während ich ein wenig Schlaf nachhole? Der Weg hierhin war weit.
Godaj: (seufzt)
Schatten-Agent Issa: Das war natürlich nur ein Scherz.
Godaj: Ja, ja.

Halima: ...
Kurator Ruras: Ja, ja. Diese Wahrheit habe ich akzeptiert. Trotzdem habe ich Investoren!
Halima: Wenn Eure Investoren in Rinn waren, dann sind sie wahrscheinlich bei der Charr-Invasion vor 260 Jahren ums Leben gekommen.
Meymo: Da ist was dran, werter Herr. Wir haben einige der Besucher über Rinn reden gehört, und es ist nicht mehr das, woran Ihr Euch erinnert.
Kyrisah: Man sagt, dass jetzt ein riesiger Charr-Todesball darauf ruht. Manchen zufolge ist das eine deutliche Verbesserung.
Kurator Ruras: Ha! Als ob irgendjemand das glauben würde. Ich falle nicht auf solch absurde Lügen herein.

Meymo: Vermisst du Mama noch?
...
Meymo: Keine Bange. Du und ich, wir bleiben zusammen und Du wirst ihn nie wiedersehen müssen.

Kyrisah: Ich habe eben was Wichtiges aufgeschnappt. Wüsstest du, dass Dunkoros Sohn gestorben ist?
Meymo: Ja, klar wusste ich, dass der Sohn eines zweihundert Jahre alten Geistes tot ist.
Kyrisah: Uh, sei nicht blöd. Ich meine, sein Sohn ist gestorben, als Dunkoro noch lebte.
Kyrisah: Er klang ziemlich traurig, als er davon gesprochen hat ... das könnte eines der Dinge sein, die ihm großen Kummer bereiten.
Meymo: Vielleicht, aber wir sollten ihn nicht drängen, was das angeht. Wir wollen ihn nicht verlieren.

Larano: Wo sind die Sonnenspeere? Sollten sie nicht für Elona kämpfen und dieses Chaos beseitigen?
Kane: Ich habe nicht mal mehr Gerüchte über sie gehört. Meiner Einschätzung nach sind sie entweder alle tot oder sie verbergen sich.
Chessa: Das ist ein makabrer Gedanke. Wenn sie tot wären, müssten einige von ihnen unter uns sein.
Kane: Ich bin nicht mehr auf dem Laufenden.
Larano: Ich schätze, ich habe mir Scharen von Ihnen vorgestellt, die auftauchen und Jokos fauliges Reich zerschlagen.
Chessa: Apropos Gerüchte ... Mag sein, dass keine Sonnenspeere mehr übrig sind, aber es gibt jemanden, der die Sterblichen sammeln könnte.

Kane: Es kommt mir vor, als wäre ich ständig in höchster Geisterfresser-Alarmbereitschaft.
Larano: Können wir ein paar Geisterfresser zum Kurator drängen? Bitte?
Chessa: Ich wünschte, das könnten wir, aber nein. Unsere Freunde sind auch in der Nähe.

Kane: Also gut, ich muss fragen: Wann sind wir uns ... der Gegenwart ... bewusst geworden? Erinnert Ihr Euch?
Larano: Nein. Das ist, wie wenn man ohnmächtig wird ... Man erinnert sich nicht immer, wie es passiert ist. Man weiß einfach, dass man jetzt wieder wach ist.
Chessa: Ich habe gehört, es soll mit Jokos Einmischung in die Unterwelt zu tun haben. Aber was es auch war, unsere Psyche ist jetzt hier.

Larano: Erinnert Ihr Euch an die gute alte Zeit, als Balthasar auf unserer Seite war, große Helden regelmäßig vorbeikamen und die Bösen besiegt wurden?
Chessa: Ein paar dieser Abenteurer könnten wir gerade gut gebrauchen. Die meisten Elonier sind entweder Erweckte oder von Joko verzückt.
Larano: Und sie meinen, wir seien arme, fehlgeleitete Seelen.
Kane: Sie alle wurden unter Jokos Herrschaft geboren. Sie haben nie etwas Besseres kennengelernt.
Chessa: Ich hasse Joko.

Kane: Ich bin so froh, dass Dunkoro vorgeschlagen hat, außerhalb der Höhle Wache zu halten.
Chessa: Ich weiß, nur um vom Kurator wegzukommen.
Larano: Und wir dachten, er sei unausstehlich, als er noch am Leben war. Alle Ewigkeit mit seinem Geist zu verbringen ... mir kommen die Tränen.
Chessa: Er ist eine noch größere Schlange als früher. Ich wette, er schickt Leute immer noch in Gefahr, um sich selbst zu schützen.
Kane: Dieser Geist schuldet mir fünf Goldmünzen. Er hat mich nie dafür bezahlt, dass ich ihn vor mehr als zwei Jahrhunderten geführt habe!
Larano: Lasst es gut sein. Was wolltet Ihr schon mit fünf Goldmünzen anfangen?

Chessa: Joko muss uns wirklich hassen. Er ist sogar so weit gegangen, diese Erweckten zu Geisterfressern zu machen.
Larano: Na ja, er kann uns weder kontrollieren noch zu Erweckten machen. Das bedeutet Ärger für ihn.
Kane: Wenn er uns weiter seine reanimierten Helfer hinterherschickt, bekommt er mehr als Ärger.
Larano: Das ist das Problem mit Erweckten - man wir sie nie los.
Chessa: Uns auch nicht.