Benutzer Diskussion:Smiley

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Icon.png
Für eine bessere Übersicht wurden Diskussionsabschnitte archiviert:
Willkommen beim Guild Wars 2 Wiki

Um dir die Mitarbeit zu vereinfachen, möchten wir dir ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben:


Wenn du keine Erfahrung mit der Wikisoftware hast, können dir das Tutorial für Erstautoren und die Hilfe weiterhelfen.
Im Sandkasten kannst du alles erst einmal ausprobieren, da Experimente in den anderen Artikeln nicht gern gesehen sind.


Die Richtlinien, Formatierungsvorgaben und weitere Informationen findest du im Portal.
Verschaffe dir zumindest einen groben Überblick, bevor du loslegst.


Benutze vor dem Speichern immer erst die Vorschaufunktion. Damit kannst du überprüfen, ob die Änderung wirklich so aussieht, wie du es dir vorgestellt hattest.
Bei den letzten Änderungen erhältst du einen Überblick was aktuell gerade bearbeitet wurde.


Scheu dich nicht davor an Diskussionen teilzunehmen, beachte aber dabei unsere Verhaltensregeln.


Bei Problemen kannst du dich gerne an die Ansprechpartner und Administratoren wenden.

-- Willkommensbot 19:31, 30. Mai 2012 (CEST)

Farben/API[Bearbeiten]

'Ne nette Liste hast du da ja ausgespuckt. :) Find ich gut! Ich bin bei diesem inkonsistenten Mist fast irre geworden und war kurz davor, die Farben in den IR- und UV-Bereich zu erweitern :D Ich frage mich ehrlich, warum man nicht einfach Werte in die API läd, die reelle Ergebnisse auswerfen, sondern so nen Murks mit den negativen Werten und L>1 und sowas... Kann mir doch keiner erzählen, dass es geplant ist, dass man "nachträglich" die Werte verschönert. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 19:07, 3. Jun. 2013 (CEST)

Aber das ist doch total klar. Du musst einfach nur deine Eingabewerte so anpassen, dass sie nach Abschluss der Rechnung nichts undefiniertes ausgeben. Das nennt man "Rechnung von hinten" und ist total hip. Aber wir werden ja sehen, was ArenaNet dazu noch sagt. --Think 19:09, 3. Jun. 2013 (CEST)
Außerdem passt da doch irgendwas noch nicht. Abyss sieht aus wie Beton... --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 19:15, 3. Jun. 2013 (CEST)
Das nennt man "Rechnung von hinten" und ist total hip. this. Wurde ja auch von Äppel erfunden :D (btw. bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, ob das alles so stimmt...mal auf Cliff warten, der schläft aber sicher noch... XD) --Smiley™ 19:17, 3. Jun. 2013 (CEST)
ist auch so schwer, wenn die es für uns konvertieren und in rgb hochladen... gut, dass noch niemand auf die idee gekommen ist. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 19:22, 3. Jun. 2013 (CEST)
Naja, die API ist verhältnismäßig nahe am Datenformat, wie die bei ArenaNet die Sachen auf ihren Servern liegen haben. Der Spielclient macht sicher noch viel komplexere Berechnungen damit. Wenn man einmal verstanden hat, wie die Umrechnung funktioniert ist es auch nicht so das Riesenproblem, nur dafür wäre eine offizielle und keine reverse-engineerte Erklärung besser geeignet. --Think 19:34, 3. Jun. 2013 (CEST)
die API ist verhältnismäßig nahe am Datenformat - wenn ich bedenke, wie schnell Cliff teilweise (verheerende) Veränderungen umgesetzt hat, sollte es ein kleines sein, dass sie die Daten auch direkt als RGB ausgeben. --Smiley™ 19:48, 3. Jun. 2013 (CEST)
Ja. Na klar können sie auch relativ frei im Backend Sachen berechnen. Aber er ist auch "nur" der API-Entwickler und muss sich vermutlich selbst erstmal mit den ganzen Sachen auseinandersetzen. Und dass er Sonntags überhaupt so aktiv ist und sogar Änderungen macht, sollte man mal nebenbei erwähnen. --Think 19:50, 3. Jun. 2013 (CEST)
Und da ist auch schon alles wie gewünscht. :D --Think 23:38, 3. Jun. 2013 (CEST)
Noch nicht ganz - um die Farben auf z.B. die Embleme anzuwenden braucht man immernoch die HSLBC-Werte. Nur anstatt uns bei den vorhandenen Funktionen behilflich zu sein, hat Cliff jetzt eine ganz andere Variante zur Umrechnung benutzt >.< ...und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir auch dem richtigen Weg sind - die Farbtöne stimmen, nur mit der Helligkeit und dem Kontrast gibts ein problem - wie Dr Ishmael schon beschrieben hat. --Smiley™ 00:01, 4. Jun. 2013 (CEST)
Der jsFiddle-Link von Cliff funktioniert bei mir nicht mal. Für's Wiki sind die RGB-Werte allerdings perfekt, um sie mit unseren vorhandenen Seiten abzugleichen. --Think 00:06, 4. Jun. 2013 (CEST)
-> JSFiddle: falls Du einen Scriptblocker benutzt: es wird ein externes Script geladen (sylvester.js). Falls du Opera 12 benutzt: nimm Opera Next (webkit) oder Chrome ;) Wo ich eben bei den Gildenemblemen war: die hat nicht zufällig hier irgendwer in Rohversion als .zip rumliegen, wa? :D --Smiley™ 00:40, 4. Jun. 2013 (CEST)

Chillerlan Item Suche Verbesserungsvorschlag[Bearbeiten]

Hey, wie gesagt, deine Itemsuche mit automatisch generierten wiki-Links + Übersetzungen ist sehr praktisch :-) Würde man die Interwiki-Links nicht alle "in einer Wurst", sondern schön untereinander anzeigen, wäre das doch netter formatiert? Von der Ausgabe im Wiki selber ändert sich ja nichts, aber der Code der Seite wäre besser lesbar. Dafür müsstest du lediglich ein "\n" im value der Textbox vor (oder nach ;) )jeden Interwiki-Link vergeben. Ich hoffe, es ist klar, was ich meine. :) --Cloned (Diskussion) 16:19, 12. Jun. 2013 (CEST)

Hmm, das habe ich vor einiger Zeit schon auf Think's Kommentar auf deiner Benutzerseite hin geändert - nur kommt mir da mein HTML-minifier wieder mal in die quere... Ich schalt den einfach mal ab. ;) --Smiley™ 16:50, 12. Jun. 2013 (CEST)
Hey, auch wenn es nur eine Frage und kein Verbessungsvorschlag zu deinem Item-Such-Tool ist schreib ich es trotzdem hier rein: Es gibt ja auch noch andere Item Tools und ich verwende mal das eine und mal das andere. Nun ist mir aber aufgefallen, dass bei deinem Tool weniger Ergebnisse gefunden werden als bei dem verlinkten. ZB liefert die Suche nach "Uhrwerk" bei dir gar kein Ergebnis und bei Darthmaims Bot gibt es doch eine lange Liste von Ergebnissen. Wieso ist das so, hast du da eine Idee? --Cloned (Diskussion) 10:47, 9. Sep. 2013 (CEST)
Das liegt daran, dass meine Datenbank aktueller ist. Smileys Suche gibts aber auch auf meinem Server (http://gw2wbot.darthmaim.de/smiley/gw2itemsearch.html) mit meiner aktuellen Datenbank :) (Siehe auch Benutzer Diskussion:Darthmaim#Deine Datenbank, mein Such-Frontend) --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 10:56, 9. Sep. 2013 (CEST)

Interaktive Karten[Bearbeiten]

zu GW2Wiki Diskussion:Projekte/Interaktive Karten verschoben.

Anlegen von Artikeln[Bearbeiten]

Ich weiß ja nicht, wie du deine Artikel anlegst, aber solltest du wirklich nur irgendein Tool dafür benutzen, möchte ich dich bitten bei jedem Artikel per Hand nachzuarbeiten. Bei „WXP-Mini-Verstärkung“ hast du wieder wesentliche Informationen weggelassen und keinen "Fehlende Informationen"-Vorlage eingebunden. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 09:28, 14. Sep. 2013 (CEST)

Oder halt gleich automatisch die "Fehlende Informationen"-Vorlage mit eintragen, wenn ein Artikel per Tool bzw automatisch ertsellt wurde, damit man das auch wieder findet. Oder von mir aus auch ne eigene Vorlage dafür wie "Automatisch erstellter Artikel" damit das dann ganz klar ist wo man nochmal drüber schauen sollte und auch gezielt danach suchen kann.--Dusk (Diskussion) 10:52, 14. Sep. 2013 (CEST)
Nein, diesen Artikel hab ich sogar weitgehend "von Hand" angelegt. Die Beschreibung habe ich deshalb weggelassen, und auch nicht von der WXP-Verstärkung kopiert, da ich mir nicht sicher war, ob die übereinstimmt. "Fehlende Informationen" habe ich schlicht und ergreifend vergessen. War nicht ohne Grund so ziemlich das Letzte, was ich gestern getan habe... --Smiley™ 14:40, 14. Sep. 2013 (CEST)
Sry Smiley, aber die API ist kein Argument. Die gibt dir doch sicher den Chatlink mit dem man das dann nachschauen kann. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:25, 14. Sep. 2013 (CEST)
Moment, Diskutieren wir hier gerade über EINEN Fehler, der mir Gestern beim erstellen von über 300 Artikeln unterlaufen ist? --Smiley™ 15:30, 14. Sep. 2013 (CEST)
Es geht mir um dieses In-der-API-steht-das-nicht-Argument. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:31, 14. Sep. 2013 (CEST)
Das ist nun mal das, woher ich meine Daten primär beziehe. --Smiley™ 15:36, 14. Sep. 2013 (CEST)
Die Diskussion hatten wir aber ja schon. Die API ist zwar gut, aber offensichtlich nicht gut genug dafür. --Think 15:38, 14. Sep. 2013 (CEST)
Ich finde Smileys Argumentation durchaus schlüssig: Vorlage vergessen (kann passieren, genauso wies passieren kann sie auch mal falsch zu schreiben), lieber keine Beschreibung eingetragen, als eine falsche. Wieso muss man da jetzt aus einer solchen Mücken einen Elefanten machen? --Hraun (Diskussion) 17:07, 14. Sep. 2013 (CEST)

Verschiebung von Seiten[Bearbeiten]

Ich möchte dich darauf Aufmerksam machen, dass alle Benutzer, die Seiten verschieben, Löschanträge setzen sollen und wenn möglich oder noch Vorhanden die "Links auf diese Seite" anpassen. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 10:21, 23. Sep. 2013 (CEST)

Nirgendwo gibt es eine Richtlinie, dass es Pflicht ist, einen LA zu setzen - zumal es aus dem Verschiebungs-Log sowieso leicht ersichtlich ist. LA habe ich bisher nur aus Gefälligkeit gesetzt. Links auf die Seiten passe ich an - sofern nötig, bei den 2 von mir neu erstellten Seiten war das nicht der Fall. Etwa wieder Mücke -> Elefant? --Smiley™ 10:28, 23. Sep. 2013 (CEST)
Nein. Wir haben jeden Benutzer darum gebeten, Löschanträge zu setzen. Daher tue ich dies auch bei dir. LAs sollen gesetzt werden, damit die Seiten in der dafür Vorgesehenen Kategorie auftauchen. Es kann nämlich immer mal sein, dass es nicht gesehen wird, wenn etwas verschoben wurde. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 10:31, 23. Sep. 2013 (CEST)
Eins der Argumente bei den Prüfer-Anträgen war, dass genügend Admins da sind, um das im Griff zu haben. Aber da man es nicht für nötig hält, mir dieses simple Recht zu erteilen (dafür aber mit Adminposten nur so um sich wirft), halte ich es auch nicht für nötig, jedesmal einen LA zu setzen. Es könnte ja am Ende weniger Arbeit für die Admins bedeuten und sogar mir die Arbeit erleichtern. --Smiley™ 15:20, 23. Sep. 2013 (CEST)
Das setzten der Löschanträge hat nichts mit der Anzahl der Admins zu tun. Es kann auch mal sein, dass an einem Tag keiner Zeit hat die Verschiebungen durchzugehen und es dann schlicht und ergreifend untergeht. Es wurde mehrmals gesagt, warum du ungeeignet für den Prüferposten bist. Wenn du ein Problem mit der Anzahl der Administratoren hast, hättest du es zum geeigneten Zeitpunkt (also als die Wahl lief), ansprechen können.
Dass du keine LAs setzt, sehe ich mehr als eine Boykotthandlung, weil du als Prüfer abgelehnt wurdest. Daher bitte ich nochmals dich an unsere Regeln handeln, auch wenn sie nirgendwo stehen, sondern nur von mir hier angesprochen wurden. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:51, 23. Sep. 2013 (CEST)
was die Adminwahl betrifft, so habe ich da meine Bedenken geäußert. Bei ~1700 Edits in den Letzten paar Tagen auch noch überflüssige LAs zu setzten, weil die 6 aktiven Admins deiner Aussage nach damit überfordert sind... schon klar. Vielleicht solltest du weniger hier Paragraphen reiten und einfach selbst löschen. --Smiley™ 16:18, 23. Sep. 2013 (CEST)
Ich weiß gar nicht, warum du immer sofort mit Vorwürfen und Anschuldigungen kommst. Es ist hier eine (noch, weil bisher unnötige) ungeschriebene Vereinbarung, dass man einen LA setzt, wenn man eine Seite verschiebt und dass man sich selbst um die Verlinkungen kümmert. Wenn ein Prozess, der schon lange etabliert ist und von allen Autoren getragen wird, sich als unsinnig oder zu aufwändig für einzelne Autoren herausstellt, wäre es vielleicht sinnvoller, nicht mit Boykottverhalten und Editzahlen-Argumenten zu kommen, sondern mit Verständnis und einer konstruktiven Diskussion, bevor man Tatsachen schafft (im übrigen eine Sache, die bei dir öfters auffällt). --Think 17:08, 23. Sep. 2013 (CEST)
Moment, wirf nicht zugehörige Verlinkungen und überflüssige LAs auf Weiterleitungen durcheinander. Was den Rest betrifft, musst du nur eine Überschrift weiter oben schauen, dann weisst Du was ich meine. Meinst Du es fällt nicht auf, dass hier offensichtlich gezielt gegen alle gearbeitet wird, die einem aus irgendeinem Grund nicht in den Kram passen? Warum hat poke kein Interesse hier zu helfen? Warum ist ARTy nicht mehr hier zu sehen? Findet ihr es toll Euch gegenseitig zu zerfleischen, anstatt gemeinsam was auf die Beine zu stellen, ohne dauernd unnötige Grundsatzdiskussionen zu führen? Ich habe an solchen Spielchen auch kein Interesse. Und falls an meiner Arbeit hier kein Interesse besteht, kann ich mir die Kraft hier sparen, und dafür den anderen 3 Wikis helfen, wo Ideen und Verbesserungsvrschläge Willkommen sind. --Smiley™ 17:18, 23. Sep. 2013 (CEST)
Ich wüsste nicht, dass wir hier etwas gegen Ideen und Verbesserungsvorschläge haben. Es geht einzig und allein darum, dass du mir vorwirfst, ich würde etwas "forcieren", während du auf gültige Kritik zu deinen Vorstellungen lieber hin- und herdiskutierst, als einzusehen, dass eben nicht die erste Idee der Weisheit letzter Schluss ist, oder dass es hilfreich sein kann, wen man sich vor der Umsetzung eines größeren Projektes (Karte, PvP-Schrank, API-Umsetzung) hinzusetzen und zu diskutieren, ob es vielleicht andere Personen gibt, die sich vielleicht auch mit Ideen beteiligen können. Stattdessen sehe ich grade bei der Karte eine ziemlich große "Wie ich das mache, ist es richtig"-Haltung, und den Anspruch, dass wir (die restlichen Autoren) uns ja Lösungen für die Probleme einfallen lassen mögen, die deine proof of concepts aufwerfen. Das Kartenwidget ist meiner Meinung nach viel zu schnell gewachsen, und es wäre deutlich einfacher, wenn man sich ein Konzept anteilig für die jeweiligen Ideen ausdenken würde (übrigens der Inhalt meines dortigen Beitrags). Stattdessen habe ich in den Diskussionen öfter den Eindruck (subjektiv!), dass du zwar gerne eine neue Idee umsetzt, die sich vor allem programmiertechnisch umsetzen lässt, dann aber für den Feinschliff (der mir zumindest wichtig wäre) keine Geduld oder Motivation zeigst. --Think 17:32, 23. Sep. 2013 (CEST)
Das Problem hier ist aber vor allem, dass hier oft einfach nur endlos Diskutiert wird (wo teils Argumente an den Haaren herbeigezogen werden!) und man zu keinem Ergebnis kommt, oder aber man monatelang auf Feedback wartet, und eben garnichts kommt, wo wir wieder bei "dann aber für den Feinschliff (der mir zumindest wichtig wäre) keine Geduld oder Motivation zeigst" wären - fast 3 Monaten warte ich auf irgendeine Form von Feedback, daher liegt das Projekt hier auf Eis und in Anbetracht der Gesamtsituation hier schwindet mein Interesse daran weiterzuarbeiten - zumindest für das de-wiki. --Smiley™ 17:42, 23. Sep. 2013 (CEST)
Ohne mich jetzt damit großartig beschäftigt zu haben, aber ich finde allein in den letzten zwei Tagen genug Kritikpunkte an der Karte, die nicht oder nur mit allgemeinen technischen Begründungen (hier gibt es vielleicht zwei Leute, die das außer dir noch umsetzen könnten) beantwortet wurden. --Think 17:46, 23. Sep. 2013 (CEST)
Um hier mal meine Meinung mit einzubringen: Erstmal denke ich, dass es übertrieben ist einen Löschantrag für das Kartenwidget zu stellen, da dieses auf jedenfall für Gebiete sinnvoll zu gebrauchen ist (also so wie es im Beispiel auch benutzt wird). Auf der anderen Seite denke ich aber dass es für 10Kleine Markierungen auf einer Karte doch schon irgendwie zu viel des Guten ist. Desweiteren ist dieses hin und her von Beschuldigungen schwachsinning... Smiley ergänzt das Wiki. Dagegen kann niemand etwas sagen und wenn er so viele Edits macht(wovon wahrscheinlich der Großteil neuangelegte Seiten sind) müssen halt ein paar Sachen ergänzt werden oder halt Löschanträge nachgetragen werden. Darum muss nicht so viel Wind gemacht werden. Durschnittlich macht er wahrscheinlich sogar weniger Fehler als die meisten anderen(dabei schließe ich mich nicht aus), nur kommen bei ~1700Edits mehr zusammen als wenn ich mal an einem Tag 50Edits mache... Anstatt sich hier also "gegenseitig zu zerfleischen" schließt Frieden und setzt die fehlenden Löschanträge. --79.199.173.160 20:10, 23. Sep. 2013 (CEST)
Den LA habe ich auf das Kartenwidget gesetzt, da es aufgrund einiger anderer Diskussionen und letztendlich Think's Kommentar hier scheinbar völlig überflüssig und unbrauchbar ist. Da ich aber sowohl von der englischen als auch der französischen Community durchweg positives Feedback bekommen habe (natürlich waren da auch die ein oder anderen Bedenken dabei), sagt mir irgendetwas, dass entweder die "Anderen" keine Ahnung haben, oder das deutsche Wiki (damit meine ich nicht alle hier) mit seiner ablehnenden Haltung auf dem Holzweg ist. Eine der beiden Gruppen besteht zum Großteil aus Programmieren, Designern, Wiki-Urgesteinen etc. Um auf Thinks Kommentar zu dem "forcieren" zurückzukommen: natürlich tust Du das nicht direkt, es ist aber nun mal kein Geheimnis, dass Du und Chiubi hier so etwas wie ein "Vetorecht" innehabt, und somit bei den wenigen aktiven hier durchaus in der Lage seid Entscheidungen nach Eurem Willen zu beeinflussen oder eben zu blockieren. Und was die Diskutiererei betrifft: schau doch, wo wir wieder gelandet sind... --Smiley™ 20:52, 23. Sep. 2013 (CEST)
Siehst du, das meine ich doch. Ich finde durchaus deine Arbeit nicht unsinnig, überflüssig oder unbrauchbar. Tatsächlich aber sehe ich wenig aktive Mitarbeit deinerseits, die angesprochenen Kritikpunkte zu beseitigen, stattdessen aber eine Trotzreaktion, die aus der Löschung besteht. Natürlich sagt die englische Community bei einem ersten Blick erstmal "sieht geil aus", habe ich ja auch getan, aber bei genauerer Betrachtung fallen eben einige Aspekte auf, die man hier gerne halt vorher klärt, bevor man so etwas auf allen Seiten umsetzt, vor allem wenn es ein vorhandenes Konzept ersetzen soll, was die Arbeit von nicht nur einem Benutzer einfach ersetzt. Darum auch mein größerer Beitrag, in dem ich (erfolglos) versucht hatte, die Diskussion etwas zweckgebundener aufzuteilen, um schneller zu einer Lösung in einzelnen Fällen kommen zu können. Ich finde es ebenfalls blöd, wenn tagelang erfolglos diskutiert wird, aber tatsächlich bin ich schon kompromissbereit, wenn mein Gegenüber das ebenfalls anmerken lässt. Viele der erwähnten Kritikpunkte sind von einem Nichtprogrammierer einfach unlösbar, und dazu trägt auch der hier lokal minifizierte Quelltext (für eine Entwicklerversion...!) bei, darum bleibt es einfach am Autor hängen, sich aktiv darum zu kümmern. Ich hätte schon längst versucht, mich da einzulesen, hatte allerdings bisher nicht das Gefühl, dass man da konstruktiv zusammenarbeiten könnte. Bevor man jetzt an der Karte rumschraubt, wäre es einfach wichtig, dass man sich überlegt, wofür man die überhaupt benutzen kann (das wurde ja schon öfter geklärt), und wofür man sie benutzen will, und welche Anpassungen dazu notwendig wären. Dazu braucht es allerdings auch die aktive Beteiligung in der jeweiligen Projektseitendiskussion. Wenn du also nicht aussteigst, kann ich gerne nochmal eine detaillierte Übersicht erarbeiten, welche Punkte zur Anpassung noch ausstehen. --Think 21:21, 23. Sep. 2013 (CEST)
Für den Quelltext habe ich sogar eigens ein Repo erstellt: https://github.com/codemasher/Guild-Wars-2-WikiMaps - dieser Link ist sowohl auf der Seite des Kartenwidget, als auch auf meiner Benutzerseite zu finden - am minifizierten Quelltext kann es nicht gelegen haben - der ist nur aus Performancegründen so eingebaut - spart 50% code ein. Unter GW2Wiki Diskussion:Projekte/Interaktive Karten steht seit fast 3 Monaten ein langer Kommentar meinerseits, der auf einige Kritikpunkte eingeht, und auf den im Grunde garnicht eingegangen wurde (war sogar lange in der Sitenotice verlinkt). Auf der Widget-Seite stehen bekannte Probleme - einen Großteil der Diskussionen er Letzten Tage hätte man sich sicher schenken können, hätte man sich mal die Mühe gemacht, das zu lesen. Mir sind durchaus diese Probleme bewusst, allerdings habe ich für solche Diskussionen wie gestern ("Javascript ist böse" und "Barrierefreiheit") kein Verständnis - zumindest nicht bei unserer Zielgruppe. --Smiley™ 22:21, 23. Sep. 2013 (CEST)
(Doppelter Editkonflikt; ja ich war zwischendurch essen) Schade, dass sich immer die Leute, die hier richtig klasse mitarbeiten und die ich am meisten schätze, in die Haare kriegen. Man kommt abends nach Hause und verliert direkt die Motivation... Smiley, es ist nunmal so, dass Chiubi sich nicht zurückhält, auch bei Kleinigkeiten direkt die Diskussionsseite zu benutzen. Das ist dir vielleicht schon öfters ausgefallen. Andere Benutzer würden die Diskussionsseite vielleicht erst bei wesentlich größeren und häufigeren "Fehlern" benutzen; Chiubi macht es eben, sobald ihr etwas auffällt. Das hat doch nichts damit zu tun, dass deine Arbeit hier nicht geschätzt wird. Die Diskussionsseite ist eben unsere einzige Konversationsmöglichkeit im Wiki. Deshalb dürfen hier auch Mücken geklärt werden und nicht nur Elefanten. Ich wünsche mir von allen Beteiligten etwas mehr Verständnis.
Edit: Ich stelle zufrieden fest, dass die Diskussion jetzt langsam wieder objektiver wird.--Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 22:37, 23. Sep. 2013 (CEST)

Und mal wieder die Erinnerung: Setze Löschanträge. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 14:47, 5. Okt. 2013 (CEST)

Schild, der [m][Bearbeiten]

Nur mal ein Hinweis: http://de.wiktionary.org/wiki/Schild#Substantiv.2C_m --Think 11:22, 1. Okt. 2013 (CEST)

Qualität der angelegten Seiten[Bearbeiten]

Ich möchte dich darauf nochmals Hinweisen, deine Informationen, die du in Artikel schreibst, direkt mit dem Spiel zu vergleichen. So wie du jetzt Artikel anlegst, ist es 1000 mal mehr Aufwand hinterher zu arbeiten. Hier nur ein paar Dinge, die deine API verschluckt und wo du falsche Informationen eingefügt hast oder Informationen weggelassen hast:

  1. Bei den Prächtigen Waffen die Kaufbar sind handelt es sich um "Grausam"-Waffen, auch wenn noch des Reisenden dran steht.
  2. Wenn du nur die "Beute-Waffen" auflistest, solltest du "Fehlende Information" als Vorlage setzten. Das gilt auch für die Grünen Waffen.
  3. Bei allen prächtigen Waffen fehlt der Teil "Erhalt durch Skin".
  4. Bei den Eindringlingswaffen fehlt Ebenfalls die fehlende-Information-Vorlage, da es mehr als nur eine Variante einer Waffe gibt. Einmal die Seltene Version, zum anderen die Waffen mit selben Skin, selber Herkunft, anderer Name. Wenigstens ein Verweis, dass diese Waffen dort erwerbbar sind mit dem Skin, sollte eingereicht werden.

-- Benutzer Chiubi Signatur.png 11:36, 1. Okt. 2013 (CEST)

Wirst du an den Seiten noch etwas ändern oder kann ich dort getrost Vorlage "Falsche Informationen" einfügen? -- Benutzer Chiubi Signatur.png 14:24, 1. Okt. 2013 (CEST)
Wenn es Dir Freude bereitet, nur zu. Allerdings muss man da nichts gross von hand nachtragen. Karmawaffen in der API sind seitens Anet in arbeit, und wenn Drake sein Prefix-Dingens fertig hat, wird sich da eh noch Einiges ändern. Es ist nicht so, dass ich da keinen Überblick drüber hätte. --Smiley™ 14:31, 1. Okt. 2013 (CEST)
Mir geht es nur um einesm Smiley. Nutzte nicht immer die API als einzige Quelle. Mach das Spiel an, es kostet, oh wunder, nichts, und überprüfe deine Informationen. Dir Hätte bereits beim erstellen der prächtigen Waffen auffallen müssen, dass das Präfix „Reisender“ entfertn wurde. Aber nein, statt dessen schreibst du Bullshit in die Artikel. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 14:37, 1. Okt. 2013 (CEST)
Ich habe, bevor ich die Artikel angelegt habe - oh Wunder - das Spiel angemacht, und mich davon Überzeugt, dass das Suffix "Reisender" tatsächlich noch vorhanden ist, auch wenn die Stats mittlerweile aktualisiert wurden. Daher habe ich diese Information hinzugefügt. Bevor Du etwas als Bullshit bezeichnest, solltest Du dich lieber erstmal selbst schlaumachen. --Smiley™ 15:22, 1. Okt. 2013 (CEST)
Oh wunder, ich war bei dem NSC. Und dann hättest du wenigstens eine Anmerkung machen sollen, dass es sich um die Grausame-Kombination handelt. Die Reisende Kombination beinhaltet nämlich Magisches Gespür, was entfernt wurde. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:24, 1. Okt. 2013 (CEST)
Dafür gibts die Ausrüstungsvorlage - ändert nichts an der Tatsache, dass die Waffen das Suffix "Reisender" tragen, was ich korrekterweise angemerkt habe. --Smiley™ 15:26, 1. Okt. 2013 (CEST)

Weiterleitungen[Bearbeiten]

Wir haben eigentlich niemals Weiterleitungen von Ausrüstung mit Aufwertungs-Suffix gemacht, weil man das einfach ändern kann im Spiel. Das Suffix "der Heftigkeit" bei Pakt-Waffen ist das darauf befindliche Beachtliche Sigill der Heftigkeit. Bevor wir diese Praxis ändern, würde ich das gerne abgesprochen wissen, denn für den Leser oder eine Suchfunktion ist so ein Anhängsel unnötig. --Think 13:52, 1. Okt. 2013 (CEST)

Ähm: Benutzer Diskussion:Smiley/Archiv1#Waffen? Abgesehen davon hat das den Hintergrund, dass Darthmaim und ich regelmäßig das Vorhandensein von Artikeln überprüfen und mit den API-Daten abgleichen. --Smiley™ 13:55, 1. Okt. 2013 (CEST)
Hier auch noch: GW2Wiki Diskussion:Formatierung/Waffe#Formatierung von hergestellten Waffen. --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 14:03, 1. Okt. 2013 (CEST)
Da ging es doch jeweils um hergestellte Waffen? Die Pakt-Waffen kann man NICHT herstellen. Und selbst dort haben wir haben eigentlich nie Weiterleitungen für Aufwertungssuffixe angelegt, weil sie die Suchfunktion ziemlich vollstopfen. Ihr macht euren Abgleich doch nicht etwa mit Seitentiteln? Es gibt hier im Wiki keine 1:1-Relation zwischen API-Item-Ids und einem Seitentitel und das ist auch niemals das Ziel gewesen - wir sind keine Item-Datenbank. Was es geben kann, ist eine 1:1-Relation zwischen API-ID und einem (Sammel)artikel, der diese ID auch beinhaltet. Die API ist ein schönes und hilfreiches Werkzeug, aber nicht exakt identisch zur Zielsetzung des Wikis, von daher würde ich einfach darum bitten, dass man das im Hinterkopf behält. --Think 14:06, 1. Okt. 2013 (CEST)
Mal ehrlich: wie kommst Du eigentlich darauf hier die Zielsetzung vorzugeben? Und was spricht dagegen etwas daran zu ändern? Und wem genau tun Weiterleitungen weh? Es kommt mir langsam echt so vor, als würdest Du das Wiki hier als deine persönliche Spielwiese betrachten. --Smiley™ 14:10, 1. Okt. 2013 (CEST)
Wenn das Wiki meine persönliche Spielwiese wäre, würde ich überhaupt nicht mehr diskutieren und einfach machen, worauf ich Lust hätte... Wir können gerne mal an einem anderen Ort darüber reden, was die Zielsetzung des Wikis ist, aber selbst Hraun oder Redeemer würden mir zustimmen, dass wir keine 1:1-Kopie der API sein sollten, ohne jeglichen Qualitäts- oder Verifikationsanspruch, und dass wir auf Biegen und Brechen auf Kosten des Leserkomforts (die Leute, für die wir das Wiki imho machen) Seiten anlegen, nur damit unsere automatisierten Tools funktionieren. Die API ist keine ausreichende Informationsquelle für die Wikiinhalte und sie ist das allerunwichtigste Argument, wenn es darum geht, Änderungen im Wiki zu rechtfertigen. Wenn es darum geht, eine Anpassung der Wikiinhalte auf rein verwaltungstechnische Anforderungen anzupassen, sollte man zuerst alle anderen Möglichkeiten und eine Anpassung der Tools erwägen. Und ich bin weiß Gott niemand, der nicht gerne Automatisierung betreibt. Mir sind Weiterleitungen furzpiepegal, aber das liegt auch nur daran, dass ich immer ganz exakt und genau weiß, was ich ansehen will - und ich wette, ein Großteil der Benutzer agiert nicht so. Ein Großteil der Benutzer ist schon überfordert, überhaupt einen korrekten Suchbegriff einzugeben, sondern wird aufgeben, wenn ein roter Link (warum ist der rot?) auf einer Übersichtsseite irgendwie nicht da hin führt, was drauf stand, und dann im Wartower posten, dass das deutsche Wiki total scheiße ist, weil man da ja nichts findet. Solchen Leuten möchte ich mit diesen "Kleinigkeiten" helfen, und das ist auch der Sinn hinter den ganzen aussschweifenden Diskussionen: es sollten eben die Belange möglichst vieler Leute beachtet werden, und Vorschläge gesammelt werden. Ich finde es schade, mir hier persönliche Vorwürfe anhören zu müssen, obwohl ich nur auf jahrelange Verfahrensweisen und abgesprochene Richtlinien hinweise. Unsere Dokumentation ist vielleicht nicht perfekt, aber sicher besser, als bei so manch anderem Projekt, und trotzdem gibt es einfach Verfahrensweisen, die man hier schon immer so macht, und die niemals kritisiert wurden, und das sind genau die Dinge, auf die ich dich hier hinweise. „Töte nicht den Boten.“ Nicht alles davon hätte ich genauso gemacht, nicht alles davon würde ich so lassen, wie es ist, aber trotzdem respektiere ich die getroffenen Entscheidungen und bombardiere sie nicht, sondern versuche konstruktiv damit umzugehen oder eine Diskussion und folgende Änderung anzustreben. --Think 14:32, 1. Okt. 2013 (CEST)
Erstmal: es geht hier primär um die angelegten Weiterleitungen. Die tun niemandem weh. Im Gegenteil, sie helfen uns einen Überblick zu behalten und den anderen Wikis Artikel zu finden, sofern es um Interwiki-Verlinkungen geht. Dieser Hintergrund ist rein technischer Natur und sowohl wir als Autoren, noch der Leser bekommt davon was mit und es hat keinen Negativen Einfluss auf irgendwas hier - also gibt es keinen Grund dagegen, daher Verstehe ich nicht mal, wieso wegen einer Handvoll da jetzt geschiss gemacht wird.
Dass das Wiki keine Kopie der API sein soll ist mir auch klar, aber das Wiki soll eine Dokumentation sein und den Anspruch haben vollständig zu sein. Da hilft die API enorm, fehlende Artikel zu erstellen oder vorhandene zu ergänzen. Die Tatsache, dass dort immernoch Informationen fehlen ist Anet bekannt und es wird daran gearbeitet. Ich sehe da kein Problem drin. Hinzu kommt, dass man eben gerade die Gegenstands-Artikel, welche zu 99% nach dem selben Schema aufgebaut sind, bequem per Bot aktualisieren kann - auch das Thema hatten wir schon mehr als einmal und sind uns dahingehend wohl auch so weit einig.
Wo Du die Leserschaft ansprichst, also eben diejenigen, für die wir das Ganze hier machen, so kann ich Dir aus sicheren Quellen berichten, dass ihr in vielen Dingen mit Euren Vorstellungen daneben liegt. Das fängt beim optischen an (hab ich mehr als nur einmal angesprochen), geht über fehlenden Komfort bei der Navigation (Stichwort Navigations-Übersicht wie im GW1-Wiki), welche ich schonmal Vorgeschlagen habe und die als unnötig abgetan wurde bis hin zu redlinks, die man hier ja gern zu behalten pflegt, als wenigstens eine Infobox (Stichwort Einzeiler) anlegt. Weisst Du, dass ein Leser es tatsächlich als befriedigender empfindet, einen Artikel tatsächlich zu finden, selbst wenn dort nur minimale Informationen zu finden sind, anstatt auf einem redlink zu landen? Weisst Du, dass die Leser des de-Wiki durchaus irritiert sind, da es wegen des fehlenden "corporate design" nicht offiziell aussieht? Mal auf die Idee gekommen, eine Umfrage darüber zu starten? Zumindest wurde mir das schon von mehreren Lesern vorgeschlagen.
Übrigens ist dieses "haben wir schon immer so gemacht und wurde nie kritisiert" erstens eine Aussage auf die ich immer allergisch reagiere und zweitens kein Argument dafür, dass die bisherigen Vorgehensweisen Ideal waren. Es gibt hier einiges, was im GW1W besser gemacht wurde, was hier plötzlich doof ist und nicht mehr gemacht wird (sind wohl die parallelen zum Spiel...). Und wärest Du wirklich so kompromissbereit, wie Du immerwieder betonst, dann würdest Du hier nicht wegen ein paar Weiterleitungen und Verschiebungen endlose Diskussionen starten, sondern wohl eher sagen: "Hey cool, dass sich mal wer die Mühe macht hier aufzuräumen und was zu verbessern". Leider machst sowohl Du als auch Chiubi permanent aber genau den gegenteiligen Eindruck: "Wir wollen das nicht, Veränderungen sind doof, wir beharren auf dem, was wir damals mit 3 anderen im stillen Kämmerlein besprochen haben und werden das so durchziehen, und jeden, der der sich daran nicht hält mit Diskussionen vergraulen." --Smiley™ 15:15, 1. Okt. 2013 (CEST)
"corporate design". Meinst du damit, dass es ein Deisgn ist, was alle Wikis sich gemeinsam aussuchen sollten? Ich wäre bereit, ein gemeinsames Design anzunehmen, wenn man es mal Absprechen würde. D.h. das wir nicht einfach Blind dieses Design vom En-Wiki kopieren müssen, sondern die Design gemeinsam angepasst werden (also EN, DE, ES und Fr sich gemeinsam absprechen). Aber da du ja so wie es aussiehst so viel von anderen Spielern hörst. Was hältst du nicht davon einfach mal eine Diskussion über ein neues Hauptseitendesign anzufangen. Am entsprechenden Ort. Beschweren kannst du dich ja gut, aber ändern und Diskutieren willst du ja irgendwie dann nicht. Und was genau meinst du mit "einiges, was im GW1W besser gemacht wurde". Beispiele bitte. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:38, 1. Okt. 2013 (CEST)
Mit dem Corporate design meine ich nicht den Aufbau und das Aussehen von Artikeln selbst, wobei des bei den 3 anderen Wikis relativ einheitlich ist. Ich meine eigentlich primär den roten Header inklusive der obligatorischen Links zu Support, Foren und Website, der in allen Foren, Wikis und der Website identisch ist (nur eben hier nicht), und was auch damals von Stéphane angesprochen worden ist und wo man sich gegen gewehrt hat. Zu den Dingen aus dem GW1W hab ich schon eins genannt, was ich sehr wichtig finde - die Navigation. €: Bezüglich der Absprache zwischen den Wikis habe ich Stéphane schon vor längerem gebenten, uns zu diesem Zweck eine gemeinsame Plattform zu geben - er Arbeitet daran. --Smiley™ 15:52, 1. Okt. 2013 (CEST)
Über so einen Verlinkung kann man reden, allerdings sollte diese an dieses Wiki angepasst werden. D.h. darüber nachdenken, dass dieses rote Monster nicht so zu gebrauchen ist für dieses Wiki, da es einfach nicht zum Stile passt, sondern über eine dezente Art nachdenken. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 15:59, 1. Okt. 2013 (CEST)
Smiley du tust Think unrecht, wenn du ihm vorwirfst, dass er "damals mit 3 anderen im stillen Kämmerlein <Dinge> besprochen" hat. Think ist wirklich der letzte, der irgendwen bei Entscheidungen ausschließen würde. Gerade deshalb setzt er sich so dafür ein, dass nirgendwo Entscheidungen ohne das Wissen der Allgemeinheit getroffen werden. Das wollte ich nur dazu sagen. Diskutiert ruhig weiter. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 17:32, 1. Okt. 2013 (CEST)
Ich wäre mir da nicht so sicher. --Smiley™ 17:37, 1. Okt. 2013 (CEST)
Wenn du während der Diskussion aufgepasst hättest, wüsstest du, dass Think sich mehrfach GEGEN das interne Forum und somit GEGEN das "Kämmerlein" ausgesprochen hat. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 18:37, 1. Okt. 2013 (CEST)
Ich verstehe euer beider Standpunkte, aber ich verabscheue es, wenn hier jemand persönlich wird. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 18:38, 1. Okt. 2013 (CEST)
Na jetzt holst Du aber weit aus. Wenn ich der Meinung bin, dass hier verschiedene Prozesse undemokratisch durchgeführt werden, habe ich doch das Recht, das zu kritisieren? Mit dem Verweis auf ARTy's Diskussionsseite ging es nicht nur um dieses "stille Kämmerlein" (wovon ich übrigens sagte, "es erweckt den Eindruck"), sondern noch um einige weitreichendere Dinge, die dort von ARTy, Redeemer und Hraun an Bedenken geäußert wurden. --Smiley™ 18:46, 1. Okt. 2013 (CEST)
Wenn du Kritik äußern willst, dann mach das doch bitte konkret und wirf nicht immer wieder unzusammenhängend irgendwelche Links auf alte Diskussionen in den Raum in der Hoffnung, der angesprochene Leser wird schon das, was du gerade im Kopf hast rauslesen können. Kritik ist wichig finde ich, um eine gemeinsame Lösung und Basis zu finden. Aber dann soll sie doch auch bitte so formuliert werden, dass etwaige Probleme erkennen und produktiv eine Lösung erarbeiten kann. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 18:52, 1. Okt. 2013 (CEST)
Habe ich schon mehrfach. Und Direkt. Siehe oben. Und doch drehen wir uns nur wieder nur im Kreis... --Smiley™ 18:56, 1. Okt. 2013 (CEST)

Weiterleitungen für Suffixe[Bearbeiten]

Ich möchte dich bitten, keine Weiterleitungen von Waffen anzulegen, die das Suffix der Aufwertung enthält. Die entsprechende Richtlinie dazu befindet sich hier: „Von den spezielleren Namen (ohne Aufwertungssuffix) werden Weiterleitungen auf die Sammelseiten gemacht.“ Für die Identifikation der Waffen und Zuordnung zu IDs mit vollständigem Namen kann bei hergestellten Waffen das Unterobjekt der Vorlage:Rezept genutzt werden, für Gegenstände, die die Vorlage:Ausrüstungswerte benutzen, könnten wir eine ähnliche Diskussion anfangen. Die Weiterleitungen verstopfen die Suchvorschläge effektiv mit doppelten Einträgen, die sich nur durch Anhängsel unterscheiden, und damit nicht einmal für die Hilfe bei der Wahl des Suchbegriffes nützlich sind. Änderungen an der Verfahrensweise sollten bitte mit genügend Vorlauf auf der Diskussionsseite der Formatierungsseite abgesprochen werden. --Think 18:07, 2. Okt. 2013 (CEST)

Womit wir wieder beim Thema Javascript wären. Mich wundert, dass Hraun an dieser Stelle nicht eingesprungen ist, denn die Suchvorschläge funktionieren eben nur mit aktiviertem Javascript. Zu den anderen Gründen habe ich mich gestern schon geäußert, und das kannst Du meinetwegen an der vorgeschlagenen Stelle als Diskussionsgrundlage nennen. --Smiley™ 18:11, 2. Okt. 2013 (CEST)
Die Suche und das Matching auf Seitentitel funktioniert nach Abschicken des Formulars auch ohne Javascript. Ich bin mit dem Status Quo durchaus zufrieden, darum habe ich kein Bedürfnis eine Diskussion anzufangen. Solltest du tatsächlich für deinen API-Abgleich auch für Nicht-Hergestellte Waffen eindeutige #subobjects benötigen, kann ich gerne eine entsprechende Anpassung an der Vorlage vornehmen. --Think 18:14, 2. Okt. 2013 (CEST)
Warum sollte ich auch was dazu sagen, um mich dafür dann weiter von dir beleidigen zu lassen? Wenn du nicht bald aufhörst dich hier wie eine offene Hose zu benehmen, und ständig alle provozierst und angreifst, dann gibts deinen wohlverdienten Urlaub halt von mir. Dein Verhalten ist inakzeptabel. --Hraun (Diskussion) 18:18, 2. Okt. 2013 (CEST)
Ach Beleidigen. Und Du fängst jetzt auch noch an zu drohen. Das ist ja ne ganz tolle Nummer hier. --Smiley™ 18:21, 2. Okt. 2013 (CEST)
Ich drohe nicht, ich hab die eine Ansage gemacht, in meiner Funktion als Admin. --Hraun (Diskussion) 18:24, 2. Okt. 2013 (CEST)
Das nennt man Machtmissbrauch, weil Du das offensichtlich aufgrund persönlicher Abneigung tust. Es gab mal Zeiten, da habe ich mehr von Dir gehalten. Und wo wir bei Inakzeptabel sind: Inakzeptabel ist die Show, die manche hier abliefern. Andere würden es auch mobbing nennen. --Smiley™ 18:28, 2. Okt. 2013 (CEST)
Entschuldige, das hat nichts mit Machtmissbrauch zu tun. Gerade Hraun hat sich die letzten Tage aus den ganzen Diskussionen rausgehalten und hat nun aus dieser Distanz heraus dein Verhalten (wenn auch direkt) ziemlich treffend beschrieben. Und wenn du nicht langsam anfängst, dich an Absprachen zu halten und immer mehr Chaos poduzierst oder zumindest mal ein klein wenig Einischt oder Demut an den Tag legst, dann wird früher oder später eine Pause die Folge sein. Von mir aus kannst du das nun auch als Drohung, Anmaßung oder Mobbing bezeichnen, aber ein klein wenig Selbstreflexion würde nicht schaden denke ich. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 18:35, 2. Okt. 2013 (CEST)
Ok, wo bitte habe ich Chaos produziert? Weil ich gestern 11 Sets von Skins von den Waffensets getrennt habe, weil das damals beim Erstellen niemand berücksichtigt hat? Weil ich eine Waffensetvorlage benannt habe? Weil ich Weiterleitungen (je 2x 19 Stück) für 2 Waffensets angelegt habe, die ausnahmsweise nicht den Richtlinien entsprechen? Weil ich Vorschläge mache, die entweder Diskutiert und ohne Konsens oder gar unbeantwortet bleiben? Oder etwa weil ich in den letzten 2 Wochen gut und gerne über 500 Artikel neu angelegt und bald 2500 Edits angehäuft habe? --Smiley™ 18:44, 2. Okt. 2013 (CEST)
Das hat weder etwas mit Abneigung zu tun, noch damit was du hier kritisierst, sondern mit der Art und Weise wie du dich verhältst. Du provozierst, und das absichtlich, und du greifst andere persönlich an, wenn dir die Meinung nicht gefällt. Kannst du dich da nicht zusammenreißen, dann bleibt eben nur noch deinen Account für eine Weile zu sperren, in der Hoffnung, dass du dich danach wieder besser im Griff hast. --Hraun (Diskussion) 18:51, 2. Okt. 2013 (CEST)
"greifst andere persönlich an" Davon können sich hier die wenigsten freisprechen - wie es in den Wald ruft... Du kannst meinen Account auch gerne auf der Stelle löschen, dann aber bitte mit Revert aller meiner Beiträge. Ich möchte an dieser Stelle mein Misstrauen gegenüber einigen Administratoren aussprechen, die anstatt die "Richtlinien" an einigen Stellen zu überdenken lieber auf dieselben pochen ("haben wir schon immer so gemacht"), der ablehnenden Haltung (und teils persönlichen Abneigungen) gegen sowohl Veränderungen, Ideen aus anderen Wikis, als auch Personen, wourch hier zu oft wegen Kleinigkeiten unnütze Diskussionen geführt werden und das ganze Projekt einfach nur behindert wird. Ich finde diese Situation inakzeptabel. Ihr könnt auch gerne hier unter Euch bleiben und weiter diejenigen vergraulen, die hier beitragen, wenn euch das recht ist - nur wird dieses Wiki früher oder später so enden wie das spanische. --Smiley™ 19:07, 2. Okt. 2013 (CEST)
Dass hier nicht alle Regelungen perfekt sind und an manchen Stellen optimierbar wurde schon mehrfach eingeräumt. Wenn einem da etwas stört, sollte, wie ebenfalls mehrfach von den Administratoren gesagt, die du hier an den Pranger stellst, diese Regelung konkret mit einem Änderungsvorschlag angesprochen werden. Dann kann man da auch was ändern. Stattdessen ignorierst du einfach die Regelungen, die dir nicht passen oder für dich unsinnig erscheinen und wunderst dich, dass da andere empfindlich drauf reagieren. Gegen Fortschritt und einen gewissen Grad an Automatisierung haben hier denke ich die wenigsten etwas. Aber das muss transparent und gut vorbereitet und nicht von jetzt auf sofort per halbgarer Hauruck-Aktion. Aber auch das wurde schon an mehreren Stellen angesprochen. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 19:14, 2. Okt. 2013 (CEST)
Du siehst doch selbst was passiert, wenn ich was vorschlage: es gibt entweder endlose Diskussionen, die ins nichts führen, oder es wird einfach ignoriert oder meinetwegen auch "übersehen". --Smiley™ 19:19, 2. Okt. 2013 (CEST)
Teilweise mag das vielleicht auch an deinem Diskussionsstil liegen, der für den ein oder anderen Leser als überheblich und arrogant wirken könnte. Man hat oft den Eindruck, dass du deine Meinung auf jeden Fall durchdrücken möchtest und sieht nur selten, dass du dich kompromissbereit zeigst oder eine gemeinschaftlich getragene Lösung anstrebst. Dass als "abschließende Argumente" oftmals dann Links zu irgendwelchen anderen teilweise Uralt-Diskussionen oder auf die API-Schnittstelle, mit der so kaum ein Benutzer etwas anfangen kann postest, hilft auch nur in den seltensten Fällen. Lass uns das doch produktiv angehen. Welche Richtlinie stört dich an welchem Punkt und was sollte man ganz konkret ändern. Gemeinsam, wenn jeder auf einen zu geht, findet man sicher eine Lösung. Aber das ist wie in den USA oder bei den Koalitionsverhandlungen - wenn man stur auf seiner festgesetzten Meinung verharrt, bewegt sich auch nichts. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 19:27, 2. Okt. 2013 (CEST)
Das Problem, was ich hier primär sehe ist nicht, dass ich so sehr auf meiner Position verharre (auch wenn ich sehr stur sein kann, wenn ich von meiner Idee überzeugt bin), sondern dass es hier meist nur ums "abnicken von Think/Chiubi/Hraun lassen" geht. Ich hab schon weiter oben angedeutet, dass hier so einige Entscheidungen keineswegs demokratisch getroffen werden. Wenn z.B. Think ohne irgendwelche Absprachen irgendetwas verändert (z.B. IDs in den Artikeln), wird das von niemandem in Frage gestellt - würde ich dieselbe Aktion durchführen, würde es endlose Diskussionen nach sich ziehen. Merkst Du, dass da was nicht stimmt? --Smiley™ 19:36, 2. Okt. 2013 (CEST)
Bei diesem Beispiel hast du denke ich Recht. Think hatte bei einer handvoll neu angelegter Artikel die ID eingetragen. Ob das war, um ein Skript zu testen, oder eine künfige eventuelle Neuerung vorzubereiten, weiß ich nicht, aber ohne Absprachen war das tatsächlich etwas voreilig. Es ist auch unmittelbar danach eine Diskussion darüber entbrannt, worauf hin er das auch erstmal wieder eingestellt hat. Zum "Abnicken": Gerade dadurch, dass entwickelte und ausgereifte Konzepte benutzerfreundlich aufbereitet und vorgestellt werden, und Meinungen erbeten bzw. das Konzept "zum Abnicken" vorgestellt werden, ist doch die Gemeinschaft involviert. Das habe ich auch schon gemacht. Entweder man stimmt dem zu, lehnt es begründet ab, macht einen Verbesserungsvorschlag oder man schweigt. Ähnlich ging es ja mit deiner Post-Vorlage auch, die du dann anhand der Anregungen gestern noch angepasst hast. Ich denke nur, bevor etwas flächendeckend umgesetzt wird, was weiterreichende Konsequenzen nach sich zieht, muss das Vorhaben zumindest einmal im Vorhinein angesprochen und so erläutert sein, dass die Leser- und/oder Autorenschaft (je nachdem, was es ist) auch etwas damit anfangen und sich ein Bild davon machen kann. Du hast viele tolle Ideen, die sicher viel Arbeit hier erleichtern würden. Doch scheint es mir manchmal etwas konzeptlos. Du beginnst an einigen Stellen Dinge zu ändern oder für Automatisierungen vorzubereiten, wofür es aber noch gar kein richtiges Konzept gibt (das kann dann irgendwann irgendein Bot irgendwie machen) oder aber es kann nur ein Bruchteil der Autoren etwas damit anfangen. Du postest ja z.B. gelegenltich einen Link zur API. Wenn ich darauf klicke, kann ich eine json-Datei runterladen, mit der ich genau nichts anfangen kann. Somit bringt mir zum Beispiel der Link gar nichts und ich kann nicht mitdiskutieren. Das meinte ich mit "für die Autorenschaft" aufbereiten. Ich bin mir sicher, wenn du ein durchdachts, ausgereiftes, sinnvolles Konzept vorstellst, dass man nachvollziehen kann, würden deine Ideen auch einfach "abgenickt" oder konstruktiv optimiert werden können. So entsteht halt erstmal etwas Zurückhaltung, entweder, weil man nicht genau weiß, wie du dir das eigentlich vorstellst, oder der geneigte Leser einfach nicht versteht, was du überhaupt willst. Ich weiß, das erfordert, wie das Setzen von Löschanträgen, etwas Zeit, aber wenn man in einem gemeinschaftlichen Projekt etwas verändern will, muss man sich diese auch manchmal nehmen. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 20:08, 2. Okt. 2013 (CEST)
Genau das ist der Haken: solche Konzepte bestehen meist nicht aus einer einzigen Komponente, oft gehören Dinge dazu, die nicht von einem allein (mir in diem Fall) gestemmt oder Entwickelt werden können. Das nächste Problem: man kann solche Konzepte nicht ohne weiteres (programmier-)technisch weniger versierten im vollen Umfang nahebringen, sodass die Tragweite und die damit eingergehenden Verbesserungen für alle klar werden. Darüber hinaus dann noch die Sache, dass manche eben aus technischen Gründen keine Meinung dazu abgeben können (Thema: Javascript). Wenn ich einen Vorschlag mache, wie etwa das Kartenwidget, dann erhoffe ich mir eigentlich, dass dich die Leute das anschauen, sich damit beschäftigen und erstmal sondieren, was mit so etwas anfangen und wie man es verbessern kann. Stattdessen wird aber hier auf Kleinigkeiten herumgeritten und das ganze Konzept, was ja bisher nur ein "Prototyp" war und immernoch ist, für nichtig oder nutzlos oder wasauchimmer erklärt. Das hilft mir als Entwickler in keinster Weise weiter. Es ist ja nicht so, dass ich sowas einmalig entwickle und dann zum Fraß vorwerfe nach dem Motto "Fire and forget". Nach Hrauns Einwand (und der darauf folgenden Diskussion) bezüglich Javascript habe ich angefangen, einen Prototypen für statische Karten aus der API, welche sich als .png einbinden lassen zu entwickeln. Allerdings war mein Interesse das hier überhaupt zu erwähnen aufgrund der vorherrschenden Haltung eher gering. Ähnlich ist es übrigens mit Verbesserungsvorschlägen hier im Wiki selbst. €: bezüglich der API-Links und JSON: Ich empfehle jeden hier, sich mal ein JSON-viewer-plugin, was für jedem Browser verfügbar ist, zu installieren ;) --Smiley™ 20:24, 2. Okt. 2013 (CEST)
Um mitreden zu können muss ich nicht verstehen, wie das ganze jetzt genau im Quellcode und von technischer Seite aufgebaut ist. Ich muss wissen, wie ich es als Autor bedienen kann, wo (benutzerseitige) Probleme bzw. technische Unmöglichkeiten bestehen und wofür das genutzt werden kann / soll. Ich gebe zu aus der Wigdet-Diskussion hatte ich mich komplett rausgehalten, da ich zu der Zeit im RL einiges zu tun hatte und hab mich im Anschluss danach auch nicht mehr detailliert eingelesen. Es verlangt auch keiner, dass das Konzept von jetzt auf gleich steht. Ich finde die Karten-Widget eine gute Idee, die sich sicher irgendwo sinnvoll einsetzen lässt. Lass es uns doch mal so versuchen: Lass uns doch eines deiner Konzepte direkt vornehmen und darauf konzentrieren. Es sind die letzten Wochen so viele Baustellen aufgemacht worden, dass ich teilweise den Überblick verloren habe. Dann stelle ganz konkrete Fragen zu dem Input, den du für die Entwicklung benötigst und gehe diplomatisch mit Kommentaren der anderen um. Ich bin mir sicher, dass wir so weiterkommen. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 20:39, 2. Okt. 2013 (CEST)

<rest indent> Ein guter Punkt zum starten ist immernoch GW2Wiki Diskussion:Projekte/Interaktive_Karten, dort stehen 2 längere Posts von mir, in denen ich zumindest meine grundlegende Vorstellung geschildert habe - Fragen und Vorschläge sind immer willkommen, ich kann leider keinen allgemeinen Antwortkatalog auf alles parat halten. Speziell bei diesem Projekt gehe ich aber davon aus, dass grundlegende Kenntnisse (nicht technische, sondern Bedienerseitig, d.h. Bedienung und Features) von etwa Google Maps, Openstreetmap oder ähnlichen vorhanden sind - alle Fragen, welche darüber hinausgehen und vor allem mit der Integration ins Wiki zu tun haben, kann ich wohl beantworten. --Smiley™ 20:55, 2. Okt. 2013 (CEST)

Also das Kartenprojekt soll es sein. Gut. Ich werde mich morgen nochmal intensiv einlesen und hoffe dir dann hilfreiches Feedback geben zu können. Und wenn es "läuft" schließt schließen sich sicher noch andere an. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 21:08, 2. Okt. 2013 (CEST)
Naja, das Kartenprojekt schlummert nun schon seit über 3 Monaten vor sich hin, und wir sind nicht das einzige Wiki, für welches das von Interesse ist. Die beiden anderen haben zumindest Interesse bekundet und soweit ich das überblicken kann auch selbst nur "proof-of-concepts", die kaum über den von Cliff bereitgestellten Code hinausgehen. Ich bin gerade dabei, meine Benutzerseite zum Projektstatus zu aktualisieren. --Smiley™ 21:14, 2. Okt. 2013 (CEST)

Rüstungs-Navleiste[Bearbeiten]

Wir haben bisher keine Rüstungsnavigationsleiste. Solltest du so etwas planen, bitte an geeigneter Stelle vorher ansprechen.-- Benutzer Chiubi Signatur.png 22:48, 11. Dez. 2013 (CET)

Schön, anstatt abzuwarten und das Ergebnis zu beurteilen erst mal alle Redlinks rausgeworfen. Bravo. Ein Hoch auf die Benutzerfreundlichkeit. --Smiley™ 23:02, 11. Dez. 2013 (CET)
Smiley, langsam solltest du wissen wie hier das ganze läuft. Und zwar nicht so wie du es immer machstsondern bitte in folgender Reihenfolge: Vorschlag machen, dann diskutieren und zum Schluss umsetzen. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 23:04, 11. Dez. 2013 (CET)
Ja, ich weiß wie es läuft. Vorschläge machen, die monatelang ignoriert werden - deshalb mache ich einfach. Im Fall dieser Navigationsleiste geht es allenfalls um das "wie", nicht um "ja" oder "nein". --Smiley™ 23:12, 11. Dez. 2013 (CET)
Und mit dieser Einstellung bist du hier fehl am Platz. Daher solltest du dich wirklich an Regeln halten, auch wenn du anscheinend keine Lust auf irgendwelche Diskussionen hast. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 23:15, 11. Dez. 2013 (CET)
Ich habe keine Lust mehr auf diesem Niveau zu diskutieren, ja. Obendrein finde es einfach nur frech von Dir, wenige Minuten nachdem ich einen Artikel gepostet habe, das herauszueditieren was DIR PERSÖNLICH offensichtlich nicht zu passen scheint. Sich so vehement gegen eine nützliche Verbesserung zu wehren entbehrt jeglicher Vernunft. Ich frage mich gerade, wieso ich mir überhaupt die Mühe mache. --Smiley™ 23:31, 11. Dez. 2013 (CET)
Ich sehe hier nur eine Sache: jemand, der er nicht schafft, sich an etablierte Prozesse zu halten. Wie das in jeder Nicht-Diktaktur ist, wird erst abgestimmt und dann gehandelt. Und das war keine persönliche, sondern eine Adminansage. Die Konsequenzen für Missachtung stehen schon weiter oben in Hrauns erster Antwort. Die Mühe müsstest du dir übrigens nicht machen, wenn du nicht immer wieder die vorhandenen Prozesse umzuwerfen versuchen würdest. Niemand hat etwas gegen Veränderung, aber sie zu erzwingen und die möglichen Einwände erst nachträglich (wenn überhaupt) zu Wort kommen zu lassen, das machen schon genug andere, das brauchen wir hier nicht. --Think 23:51, 11. Dez. 2013 (CET)
Ich sehe hier sehr wohl schon wieder eine persönlichen Angriff - nicht deinerseits, Think. Wenn du in die RC schaust, dürfte dir auffallen, dass ich hier schon den ganzen Tag tätig war - und just in dem Moment, als eine "Unregelmäßigkeit" Auftritt, fällt man mit der Tür ins Haus. Meine Änderung an der Infobox/Rüstung hat scheinbar niemanden gejuckt - und jetzt plötzlich, da ein Redlink (!) zu einer Vorlage auftaucht, wird hier wieder ein Tamtam gemacht - wobei die Intention dabei doch eigentlich klar war (siehe auch Angchu-Spalter). --Smiley™ 00:02, 12. Dez. 2013 (CET)
Selbst nachdem mehrfach ziemlich deutlich auf deiner Diskussionsseite die Prozesse hier erklärt wurden, weigerst du dich, sie umzusetzen. Es geht nicht um die Redlinks, oder dass die Navleisten *vielleicht* eine gute Idee sind, sondern einfach und allein um die Tatsache, dass wir hier Absprachen haben, an die sich zu halten ist, und dass man nicht patzig und provokativ gegenüber den Leuten ist, die sich hier für deren Einhaltung einsetzen, insbesondere nicht, wenn sie Administratoren sind. Ich werde das jetzt auch an Stéphane so weitergeben (inklusive meiner Sicht auf diesen Diskussionsverlauf). --Think 00:15, 12. Dez. 2013 (CET)
Kurz meine Sicht dazu. Erstmal vorweg: Ich habe gesehen, dass du in den letzten 1-2 Tagen wirklich viele Artikel zu den neuen aufgestiegenen Teilen angelegt hast und ich war froh darüber, dass sich jemand die Arbeit damit macht. Auch wenn du über automatisierte Tools arbeitest, hast du viele Stunden investiert, wofür ich dankbar bin. Manuell würde das zigmal länger dauern. Bei den Rüstungsteilen selbst wolltest du analog zu den Waffen Navigationsleisten erstellen und einbauen. Navigationsleisten zu Rüstungsteilen haben wir bisher keine. An dieser Stelle muss ich Think und Chiubi beipflichten. Sowas gehört zumindest einmal kurz im Vorfeld angesprochen. Du warst der Ansicht, dass Rüstungs-Navleisten sinnvoll sind und generell nicht strittig und hast diese daher direkt eingebaut. Soweit noch okay. Doch dann wurden die Nav-Leisten wieder herauseditiert und du wurdest direkt darauf angesprochen und darum gebeten dies doch im Vorfeld anzusprechen und abzuklären. Das ist in meinen Augen keine Schikane oder persönliche Hetzjagd, sondern hätte ich in deiner Situation so gedeutet als "Oh... die Navleiste ist doch nicht so unumstritten, wie ich dachte". Spätestens zu diesem Zeitpunkt wäre es angebracht gewesen einen kurzen Diskussionsabschnitt zu starten. ("Ich will Nav-Leisten einfügen. Finde ich sinnvoll, weil... Jemand was dagegen?"). Solch eine überschaubare Sache ist in den meisten Fällen doch in 24 Stunden geklärt und nicht vergleichbar mit vorigen Großprojekten, die Vorlagen, die zigtausendfach eingebunden sind oder Dinge auf "globaler Ebene" betreffen und naturgemäß etwas länger dauern. Aber anstatt dies zu tun ignorierst du die Hinweise, die dir gegeben wurden und machst weiter nach dem Motto "Mir ist alles egal - die andern wollen mich nur ärgern". Das ist in einem Wiki leider nicht der richtige Weg. Habe das Nav-Leisten-Thema übrigens mal hier angesprochen. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 10:01, 12. Dez. 2013 (CET)

Sperre[Bearbeiten]

Ich finde die Sperre von Smiley nicht gerechtfertigt, auch wenn er etwas provokativ geantwortet hat, und sollte sofort aufgehoben werden. Die Gründe und die Art und Weise rechtfertigen meines Erachtens dies in keiner Weise und tragen wider mal nur zum Verlust eines Users bei.

Die Gründe der Sperre?
  • Nicht besprochene Vorlage
    • Das Einfügen einer nicht besprochenen Vorlage kann ich nicht als Grund für die Sperre sehen, da nicht alle keinen Neuerungen oder Änderungen die nicht dem Wiki schaden zwangläufig vorweg besprochen werden müssen. Die kann auch konstruktiv begleitend im Nachgang gemacht werden. Gerade der die Sperre aussprechende Administrator fügte vor kurzen eine unbesprochene Vorlage (Vorlage:Navigationsleiste Spielerweiterung) ein. Irgendwie ist mir dort kein Aufschrei in der Wiki-Gemeinde aufgefallen, vermutlich weil entweder nur noch ne Handvoll User aktiv sind :( oder weil so was vielleicht halt normal ist.
  • Der Umgangston
    • Das Smiley etwas impulsiv Diskussionen führt und auch leicht mal frustriert ist, ist und war ja hinlänglich genug bekannt. Es spricht nicht gerade von Professionalität der Administratoren eine simple Diskussion eskalieren zu lassen wegen einer Meinungsverschiedenheit ratzfatz mal ein Wiki-User mal ne Woche zu sperren und ihn schlimmer zu bestrafen als einen User der Spam oder sonstigen Müll ins Wiki schreibt. Ich hätte hier mehr Deeskalation und Feingefühl der Admins erwartet.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
--Benutzer Lyssas Seraphim Logo.png 13:25, 14. Dez. 2013 (CET)
Vielleicht nochmal: der Sperrgrund war weder die Änderung an der Rüstungs-Infobox, noch das Einfügen der Rüstungs-Navigationsleiste, sondern das mehrfach wiederholte und sogar beabsichtigte Ignorieren von Wiki-Prozessen und Abmachungen, selbst nachdem explizit persönlich darauf hingewiesen wurde. Ja, eine Sperre ist ein ziemlich "leichter" Weg für Administratoren, allerdings haben die letzten Versuche, auf dieses Problem aufmerksam zu machen, zu nichts geführt, dazu einfach nur diese Diskussionsseite lesen. Die "Deeskalationsmaßnahmen", die du vorschlägst, sind wie genau durchzuführen, wenn derjenige Benutzer die Bitten ignoriert, und so weiter macht, wie er es für richtig hält? Man kann das dann entweder durchgehen lassen, und damit effektiv jegliche Formatierungs- und Organisationsstrukturen hier direkt löschen, oder man unterbindet es. Was übrigens nicht unangekündigt oder unerwartet war. --Think 13:39, 14. Dez. 2013 (CET)
Weiß jetzt auch nicht, wo man das noch hätte deeskalieren sollen. Man konnte zwischenzeitlich ja sogar den Eindruck gewinnen, dass versucht wurde sich mit möglichst vielen der Admins anzulegen, damit bei jedem sofort der Machtmissbrauch-Joker gezogen werden kann. --Hraun (Diskussion) 14:23, 14. Dez. 2013 (CET)
Wenn die Navleiste nicht das Problem war, warum habt ihr ihn dann nicht die Sache fertigmachen lassen und hättet dann über diese sinnvoll oder nicht sinnvolle Navleiste diskutiert. Aber es musste erstmal losdiskutiert werden. Wozu gibs eine Vorlage:Löschantrag oder entspr. Seitendiskussion. Das Smiley hier gereizt reagiert wusstet ihr und das ihr nicht alle auf einer Wellenlänge kommuniziert ist wohl oben zu genüge zu sehen. Es ist für mich trotzdem überspitz ihn für eine Woche zu sperren wo eine Stunde es auch gemacht hätte, wenn etwas total unsinniges rausgekommen wäre. Wäre es das?
Reden ist Silber, Schweigen ist manchmal Gold
--Benutzer Lyssas Seraphim Logo.png 15:03, 14. Dez. 2013 (CET)
Wie hier Herr Schreyer Smiley in einem aufopfernden Selbstversuch demonstriert, gleicht die Wikipedia GW2W.de Administration wirklich, und das meine ich nun nicht polemisch oder undifferenziert, einem diktatorischen Propagandainstrument. Argumente, und seien sie auch noch so sachlich begründet, werden ignoriert, unterschlagen, verunglimpft oder diskreditiert. Die Wahrheit und Fakten werden bei Wikipedia GW2W.de wegredigriert.
http://www.heise.de/tp/foren/S-Respekt-Herr-Schreyer/forum-275783/msg-24866854/read/ --Smiley™ 21:36, 4. Mär. 2014 (CET)
Oh von dieser Sperre habe ich damals ja nichts mitbekommen. Sie hat aber bestimmt gewirkt, schließlich haben wir, dank der dadurch angeregten Diskussion, jetzt eine gut zu bedienende Navigationsleiste :-D Es kommt mir auch oft vor, dass die Admins einfach nur Leute davon abhalten wollen, etwas zu machen. Weil schlecht und "richtig" ist besser als besser und "falsch". Naja ich habs auch gelernt und mach nur noch das wenigste. --Cloned (Diskussion) 08:38, 12. Mär. 2015 (CET)


Links zu aufgestiegener Ausrüstung[Bearbeiten]

Hey, ich verschiebe gerade die aufgestiegene Ausrüstung zu den neuen Namen, da gibt es etliche Links von deinen Benutzerseiten, die auf die alten Namen verlinken. Teilweise laden die Seiten dafür nicht (zumindest bei mir), falls dir die Links also noch wichtig sind, dann kannst du bei Bedarf mal kontrollieren ob die Links noch passen. Benutzer:Smiley/Liste aller Waffensetvorlagen <- Die Seite geht bei mir zB nicht. --Cloned (Diskussion) 09:42, 4. Okt. 2016 (CEST)

Meine Baustellenseiten können beim Verschieben von Artikeln gern ignoriert werden. ;) --Smiley™ 20:36, 5. Okt. 2016 (CEST)