Die Osenfold-Schneide

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Osenfold-Schneide
Die Osenfold-Schneide.jpg
Klassifikation
Region
Zittergipfel-Gebirge
Gebiet
Wanderer-Hügel
Stufe
7
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Sehenswürdigkeit Icon.png 1 Panorama
Nachbarn
Verortung
Die Osenfold-Schneide Verortung.svg

Die Osenfold-Schneide befindet sich im Westen der Wanderer-Hügel. Im Süden gibt es eine Brücke, die über den Halsbrecherpass zur Hangrammr-Anhöhe führt. Nach Norden hin, verliert das Gebiet an Höhe. Im Osten erreicht man über einen von Minotauren bewachten Gebirgspass den Taigan-Hain. Überall in der Gegend ragen große Mauern aus dem Schnee. Daher lässt sich erahnen, dass sich hier einst eine Festung der Norn befand, deren Überbleibsel der Haivoissen-Kenning bildet. Der Kenning wird heutzutage jedoch von Jotun bewohnt.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Osenfold-Schneide – 1025
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Haivoissen-Kenning974
Panoramen
Panorama Die Osenfold-Schneide

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 6 Beschützt Linnea, während sie dem Wolpertinger hinterher jagt
Event Verteidigung Icon.png 7 Beschützt Linnea bei der Jagd nach dem Yeti

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Norn
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Jotun
Minotauren
Würmer
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Kupfererz
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Espenschössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Kartoffel

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Der Jotun-Kultstein ist nicht anwählbar. Ein einzelner Jotun betrachtet ihn pausenlos.
  • Am westlichen Ende des Haivoissen-Kenning befindet sich eine Truhe. Es benötigt keine Ladezeit sie zu öffnen, daher kann man sie schnell im Vorbeigehen "mitnehmen".