Hangrammr-Anhöhe

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Hangrammr-Anhöhe
Hangrammr-Anhöhe.jpg
Klassifikation
Region
Zittergipfel-Gebirge
Gebiet
Wanderer-Hügel
Stufe
7
1 Sehenswürdigkeit Icon.png 1 Heldenpunkt Icon.png
Nachbarn
Karte
Hangrammr-Anhöhe Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Hangrammr-Anhöhe Verortung.svg

Die Hangrammr-Anhöhe bildet eine der höchstgelegenden Gegenden der Wanderer-Hügel. Im Süden gibt es zum einen das Areal, an dem während der Großen Jagd Issormir getötet wurde. Zum anderen gibt es weiter westlich, in der Nähe des Herz der Bärin einen Gebirgspfad, der zur Anhöhe führt. Dem Pfad folgend, kommt man zunächst durch eine Höhle, die von einigen Spinnen bewohnt wird, bis man schließlich an eine Weggabelung gelangt. Nach Osten führt der Pfad wieder den Berg hinunter in den Taigan-Hain. In Richtung Westen liegt Gaertas Gipfel, wo inzwischen Bjarni und Linnea ihr Lager aufgeschlagen haben. Zusammen mit einigen Akolythen ehren sie hier den die Häsin, als Geist der Wildnis. Über eine Brücke kann man den Halsbrecherpass überqueren und gelangt so zur Osenfold-Schneide.

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Gaertas Gipfel365
Heldenherausforderungen
Heldenpunkt Icon.png Issormirs Leiche

Events[Bearbeiten]

Event Sammeln Icon.png 6 Sammelt Proben für Linnea
Event Verteidigung Icon.png 6 Beschützt Linnea, während sie dem Wolpertinger hinterher jagt

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Akolythen
Andere
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Minotauren
Spinnen
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Kupferader
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Blaubeerbusch
Sammelknoten Pflanze.png Karotten

Anmerkungen[Bearbeiten]