Die Grekvelnn-Höhlen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Grekvelnn-Höhlen
Die Grekvelnn-Höhlen.jpg
Klassifikation
Region
Zittergipfel-Gebirge
Gebiet
Wanderer-Hügel
Stufe
4
1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Karte
Die Grekvelnn-Höhlen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Die Grekvelnn-Höhlen Verortung.svg

Die Grekvelnn-Höhlen sind zwei Höhlen im Südosten der Wanderer-Hügel. Die südlichere Höhle beinhaltet die Drakkerjorg-Grube, eine von Eis-Elementaren bewohnte Höhle, welche von den Norn gemieden wird. Die Eis-Elementare dienen den Grawlen, die nördlich der Grube beheimatet sind, als Gottheit. Allein der Norn Ulfred ist daran bedacht, diese Leichtgläubigkeit der Grawle auszunutzen, und ist daher bemüht bei den Grawlen ebenfalls den Götterstatus zu erlangen. Dadurch möchte er erreichen, dass die Grawle in Zukunft friedlich gesinnt sind. Die nördliche Höhle wird ebenfalls von den Grawlen bewohnt. Hier beten sie jedoch einen Dämon an. In dieser Höhle haben sich Kani und Bari das Ziel genommen die Bedrohung durch die Grawle einzudämmen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Drakkerjorg-Grube359

Events[Bearbeiten]

Event Objekt Icon.png 3 Stehlt von den Grawlen Fleisch für Kani
Event Verteidigung Icon.png 3 Verteidigt Kanis gestohlene Nahrung gegen den Angriff der Grawle
Event Besiegen Icon.png 3 Bezwingt das wütende geflügelte Grauen
Event Verteidigung Icon.png 4 Beschützt Ulfred, bis er einen Platz für seine Statue gefunden hat
Event Verteidigung Icon.png 4 Sammelt magische Eisblöcke und bringt sie zu Ulfred
Event Verteidigung Icon.png 4 Verteidigt Ulfred, während er die Eisskulptur erschafft

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Norn
Grawle

Gegner[Bearbeiten]

Grawle
Dämonen
Elementare

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Kupfererz
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Champignons

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • In der nördlichen Höhle gibt es einen Weg in einen anderen Raum der Höhle. Dieser befindet sich nahe der Decke und ist für den Spieler nicht erreichbar.