Faulschreck der Seuchenbringer

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Faulschreck der Seuchenbringer
Faulschreck der Seuchenbringer.jpg
Klassifikation
Typ
Gegner
Spezies
Untoter
Organisation
Auferstandener
Rang
Boss

Faulschreck der Seuchenbringer ist ein mächtiger Drachen-Champion Zhaitans, welcher den Angriff der Auferstandenen auf die Klaueninsel im Jahr 1325 n.E. anführte. Er ließ zunächst Totenschiffe die Belagerungsmaschinerie der Insel zerstören, bevor er selbst das Fort Unerschütterlich angriff. Dazu stieß er aus dem Himmel hinab und riss ein großes Loch in die Außenmauer der Festung. Die Löwengarde wurde schnell überwältigt und die Insel eingenommen.

Einige Zeit später schaffte es Trahearne mit der Hilfe der drei Orden die Insel zurückzuerobern. Ein spezielles alchemistisches Material der Abtei Durmand wurde auf reparierte Trébuchets geladen, um Faulschreck vom Himmel zu holen und entscheidend zu schwächen. Danach führten die Wachsamen, ausgerüstet mit Mörsern und vielen Bodentruppen, den finalen Schlag gegen den Drachen an.

Chronik[Bearbeiten]

Persönliche Geschichte[Bearbeiten]

Persönliche Geschichte Icon.png Episode 6 „Schlacht auf der Klaueninsel

Path of Fire[Bearbeiten]

Erfolg Path of Fire 3. Akt Icon.png Episode „Path of Fire: 3. Akt

Kampf-Fertigkeiten[Bearbeiten]

Kampf-Fertigkeiten
  • Untotenodem - Trifft Gegner in einem kegelförmigen Bereich vor dem Anwender. Verursacht in einem kleineren Kegel Gift Icon.png Gift (5s) und in einem größeren Kegel Furcht Icon.png Furcht (10s)
  • Zupackende Tote - Betrifft ein sehr großes Areal um den Anwender. Jeder Gegner erleidet jede Sekunde Schaden und Verkrüppelung Icon.png Verkrüppelung
  • Flügelschütteln - Betrifft Gegner vor dem Anwender. Verursacht Schwäche Icon.png Schwäche und Vergiftet (Persönliche Geschichte) Icon.png Vergiftet. Es erscheinen zudem mehrere Untote Raupen
  • Ruft mehrere Auferstandene Fäulemäuler in der Umgebung herbei