Löwengardistin Turma

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Löwengardistin Turma
Löwengardistin Turma.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Norn
Organisation
Löwengarde
Rang
Champion
Stufe
80
Karte
Löwengardistin Turma Karte.jpg
Während der Schlacht um Löwenstein

Als Löwengardistin Turma befiehlt sie einige Truppen der Löwengarde. Sie hatte u.a. den Auftrag, die Verstecke der Ätherklingen ausfindig zu machen, nachdem diese Hauptmann Theo Aschfurt töteten. Des Weiteren war sie bei der Befreiung Löwensteins dabei. Nach einer Beförderung zum Unterkonstabler, ist sie nun im Range eines Konstablers auf der Perlen-Inselchen beauftragt die Aktivitäten des Konsortiums im Auge zu behalten.

Standort[Bearbeiten]

Historische Standorte

Dialog[Bearbeiten]

Allgemein
Ich habe vor, auf diesem jämmerlichen Felsbrocken wieder so etwas wie Ordnung herzustellen, jetzt, da Magnus mir endlich ein wenig Autorität übertragen hat.
Dialog Weiter Icon.png Wie konnte das passieren?
Als Kiel sich einen Sitz im Kapitänsrat ergattert hat, wurde hier die Position eine Friedenswächters frei. Magnus nannte es "Beförderung", für meine Verdienste um Löwenstein. Feine Beförderung ...
Dialog Weiter Icon.png Ihr scheint gar nicht dankbar für die Gelegeneheit zu sein.
Ich werde das Gefühl nicht los, sie haben mich hierher geschickt, um mich loszuwerden. Aber es ist, wie es ist. Ich finde schon einen Weg, Nutzen daraus zu ziehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ganz bestimmt.
Dialog Abbrechen Icon.png Na dann, viel Glück.
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück damit.
Mit Subdirektor Noll
Subdirektor Noll: Da wir nun mal gemeinsam auf diesem Felsen festsitzen: Sollten wir nicht zusehen, wie wir davon profitieren können?
Konstablerin Turma: Ich diene der Allgemeinheit. Aber zwischendurch darf ich mich ruhig auch mal selbst bedienen.
Subdirektor Noll: Klingt gut. Ich antizipiere eine synergistische Zusammenarbeit.
Subdirektor Noll: Ich habe unserer Inselanlage einen kleinen "Konstabler-Rabatt" arrangiert.
Subdirektor Noll: Ihr empfindet dieses kleine Zeichen meiner Wertschätzung doch nicht als beleidigend?
Konstablerin Turma: Nein.
Subdirektor Noll: Exzellent. Ich tue nur, was ich kann, um Euch diesen Posten angenehm zu gestalten.

Im Zwielichtgarten[Bearbeiten]

Mit Caithe im Zwielichtgarten
Löwengardistin Turma: Tut mir leid, meine Order ist klar: Die Löwengarde soll Scarlets Diener vernichten und ihre Pläne vereiteln.
Löwengardistin Turma: Ein Teil der Anlage ist vom Albtraumhof besetzt, der ist aber nicht das Problem. Unser Ziel sind die Ätherklingen.
Löwengardistin Turma: Ein großer Stoßtrupp steht bereit, aber dieses Sicherheitssystem ist beinahe undurchdringlich.
Löwengardistin Turma: Ich brauche Freiwillige, die da reingehen und es abstellen, damit die Löwengarde die Anlage stürmen kann. Interessiert?
Caithe: Schon möglich. Meine persönlichen Interessen gehen zwar vor, aber wenn ich Euch helfen kann, tu ich's.
Allgemein im Zwielichtgarten
Gut, Ihr habt meine Nachricht erhalten. Die Ätherklingen planen da drinnen etwas was  [sic] und ich benötige Eure Hilfe, um sie zu stoppen.
Dialog Weiter Icon.png Warum seid Ihr hinter den Ätherklingen her?
Sie haben Ratsmitglied Aschfurt getötet und beim Drachen-Gepolter alle Besucher in Löwenstein terrorisiert. Diese Feiglinge werden keine zweite Chance erhalten, Unheil über meine Stadt zu bringen!
Dialog Weiter Icon.png Ich bin dabei. Was kann ich tun?
Dialog Abbrechen Icon.png Oh, ist gut.
Dialog Weiter Icon.png Welche Aufgabe soll ich übernehmen?
Meine Truppen sind zwar ausgezeichnete Nahkämpfer, aber sie sind nicht der Orden der Gerüchte. Ich brauche ein Team, das sich einschleichen und die Sicherheitsvorkehrungen ausschalten kann, damit meine Leute ins Innere gelangen.
Dialog Weiter Icon.png Ich bin Euer Team. Was kommt jetzt?
Sprecht mit Caithe. Sie will auch in die Basis gelangen, doch sie hat ihre eigenen Gründe. Vielleicht könnt ihr euch gegenseitig helfen, wenn ihr der Löwengarde die Türen öffnet.
Dialog Weiter Icon.png Warum seid Ihr hinter den Ätherklingen her?
Dialog Abbrechen Icon.png Klargestellt.
Dialog Abbrechen Icon.png Nein, bin ich nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ein andermal.

Path of Fire[Bearbeiten]

Während „Path of Fire: 1. Akt
→ Siehe Dialog zu „Entzünden der Flamme (Prolog)

Historische Dialoge[Bearbeiten]

Die Schlacht um Löwenstein[Bearbeiten]

Ihr habt die Kletterei überlebt. Gut. Wir könnten Hilfe mit diesem Portal gebrauchen. Eines kann man von Scarlet auf jeden Fall behaupten: Sie steckt voller Überraschungen.
Dialog Weiter Icon.png Was macht Ihr hier oben? Warum kämpft Ihr nicht dort unten?
Magnus hat uns befohlen, die Verschiedenen Vorsprünge einzunehmen. Von hier aus können wir den Einheiten auf dem Boden mitteilen, was in der ganzen Stadt vor sich geht. Mit diesen Portalen hätte ich allerdings nicht gerechnet.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr eine Ahnung, was sie sind?
Ein weiterer Trick Scarlets. Möge der Rabe Euch Einsicht gewähren, meine Freundin. Ich habe keine Ahnung, wie diese funktioniert.
Dialog Geld Icon.png Meine Rückenrüstung entstammt der Technologie Scarlets. Vielleicht kann man hiermit auf das Portal zugreifen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mit das ansehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt gut.
Dialog Weiter Icon.png Was wisst Ihr über das Portal?
Ein weiterer Trick Scarlets. Möge der Rabe Euch Einsicht gewähren, meine Freundin. Ich habe keine Ahnung, wie diese funktioniert.
Dialog Geld Icon.png Meine Rückenrüstung entstammt der Technologie Scarlets. Vielleicht kann man hiermit auf das Portal zugreifen.
Der Rabe lächelt auf Euch herab, Freundin. Hiermit könnt Ihr das Portal passieren.
Dialog Abbrechen Icon.png Tschüss.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mir das ansehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück.

Zitate[Bearbeiten]

  • Gut, Euch zu sehen.
  • Löwenstein ist mein Wohnort, aber meine Heimat ist die See.
  • Haltet Euch von Ärger fern.