Weißer Mantel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblem des Weißen Mantels

Der Weiße Mantel ist ein religiöser Orden der Menschen, welcher die Mursaat als unsichtbare Götter anbetet. Sie kamen vor 250 Jahren an die Macht als Saul D'Alessio die Charr-Invasion in Kryta mit Hilfe der Mursaat beendete. Nach dem Tod Sauls entwickelte sich der Weiße Mantel zu einer Gruppe aus Tyrannen, die mit allen Mitteln ihre Macht in Kryta festigen wollte. Sie wurden im Jahr 1079 AE von der Glänzenden Klinge im Krieg in Kryta vernichtend geschlagen und flohen in die Tiefen des Maguuma-Dschungels. Dort lebten sie unentdeckt weiter und warten auf die Rückkehr ihrer Götter.

Es ist bekannt, dass der Weiße Mantel gegen Königin Jennah und die krytanische Regierung arbeitet und einige Zellen im Königintal besitzt.

Mitglieder[Bearbeiten]


Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die persönliche Geschichte rund um die unbekannten Eltern bei den Menschen behandelt den Weißen Mantel.