Rennstrecken-Markierung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rennstrecken-Markierung
Rennstrecken-Markierung 2.jpg
Klassifikation
Typ
Terrain
Historische Rennstrecken-Markierungen
Rennstrecken-Markierung auf der Rennbahn des Verrückten Königs an Halloween 2018
Rennstrecken-Markierung in der Super Adventure Box

Diese Rennstrecken-Markierungen findet man nur während eines Renn-Events. Zum Passieren muss man sich erfolgreich für ein Wettrennen registriert und qualifiziert haben. Sie markieren die Rennstrecke und stehen in unübersehbaren Abständen entlang der kompletten Strecke. Die nächste zu passierende Markierung leuchtet als transparente weiße Halbkugel hell auf und ist mit einem Event Übernahme Icon.png-Symbol auf der Karte markiert. Durchquert man die Markierung verschwindet sie. Noch nicht durchquerte Markierungen sind blassleuchtend transparent. Um für ein Rennen nicht disqualifiziert zu werden, müssen alle Rennstrecken-Markierungen durchlaufen werden.

Standort[Bearbeiten]

Abenteuer[Bearbeiten]

Involviert in

Events[Bearbeiten]

Involviert in

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Das Objekt besitzt keine Namensbezeichnung. Rennstrecken-Markierung ist dementsprechend kein offizieller Name seitens ArenaNet.
  • Verlässt man während des Rennens die vorgegebene Rennstrecke erscheint die Meldung „Ihr habt die Strecke verlassen. Ihr wurdet disqualifiziert.“.
  • Seit Halloween 2019 sind die Rennstrecken-Markierungen auf der Rennbahn des Verrückten Königs wie überall.
  • Seit Wintertag 2019 wird auch in Götterfels die leuchtende Halbkugelmarkierung verwendet,