Build

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Build ist die Kombination von einer Klasse, Fertigkeiten, Eigenschaften und Ausrüstung, wodurch ein Charakter eine gewisse Rolle im Spiel einnehmen kann.

Die meisten Spielinhalte können mit so gut wie jedem Build gespielt werden. Builds, die als optimal für einen gewissen Einsatz gelten, werden "Meta Builds" genannt. Sie werden auf von Spielern entwickelten Webseiten geteilt und diskutiert. Oftmals beinhalten diese Seiten "Rotationen", also welche Skills in welcher Reihenfolge genutzt werden sollten, um den ausgeteilten Schaden oder die generelle Effektivität zu maximieren.

Build Typen[Bearbeiten]

Spezifische Builds ändern sich ständig mit Änderungen (Balance-Patch) an Guild Wars 2. Deshalb wird in diesem Artikel nur eine Übersicht über die Build Typen und deren Rollen bereit gestellt.

Offensive Builds[Bearbeiten]

Offensive Builds (DPS, "damage per second" = "Schaden pro Sekunde") sind auf das Austeilen von hohem Schaden fokussiert.

Die Qualität von offensiven Builds wird hauptsächlich anhand ihres Schadens pro Sekunde sowie der Schwierigkeit der Rotation, der optimalen Einsetzung und Flexibilität klassifiziert. Im PvE können Spieler ihre Rotation am Golem im Übungsgelände der Spezialkräfte testen und sehen, wie viel Schaden pro Sekunde sie erreichen. Builds für Schlachtzüge sollten 30 000 bis 40 000 Schaden pro Sekunde erreichen (Stand: Juni 2020).

Es gibt 2 Arten von offensiven Builds:

Direktschaden Builds[Bearbeiten]

Der Fokus von Direktschaden Builds liegt auf dem Schaden, den ein Schlag direkt verursacht. Sie besitzen meist einen sehr hohen initialen Burst mit gelegentlichen Spikes, wenn die wichtigsten Fertigkeiten wieder verwendet werden können. Die wichtigsten Attribute hierbei sind Kraft Icon.png Kraft, Präzision Icon.png Präzision (Kritische Trefferchance Icon.png Kritische Trefferchance) und Wildheit Icon.png Wildheit (Kritischer Schaden Icon.png Kritischer Schaden).

Mögliche Attributkombinationen:

  • Berserkerhaft (Kraft / Präzision / Wildheit)
  • Meuchelnd (Präzision / Kraft / Wildheit)
  • Marodierend (Kraft / Präzision / Vitalität / Wildheit)

Zustands Builds[Bearbeiten]

Der Fokus von Zustands Builds liegt auf Zuständen, welche Schaden über Zeit verursachen. Im Gegensatz zu den Direktschaden Builds besitzen diese Builds typischerweise keinen hohen Burst, sondern benötigen eine gewisse Zeit, bis möglichst viele Zuständen aufgebaut sind und ticken. Die wichtigsten Attribute hierbei sind Zustandsschaden Icon.png Zustandsschaden und Zustandsdauer Icon.png Fachkenntnis (Zustandsdauer Icon.png Zustandsdauer), manchmal auch Präzision Icon.png Präzision (da häufig Eigenschaften verwendet werden, welche mit einem kritischen Treffer Zustände hinzufügen) und Kraft Icon.png Kraft (da normale Fertigkeiten auch Direktschaden verursachen).

Mögliche Attributkombinationen:

  • Viperhaft (Kraft / Zustandsschaden / Präzision / Fachkenntnis)
  • Finster (Zustandsschaden / Kraft / Präzision)
  • Wütend (Präzision / Kraft / Zustandsschaden)
  • Faulend (Zustandsschaden / Kraft / Vitalität)
  • Tollwütig (Zustandsschaden / Präzision / Zähigkeit)
  • Wegweisend (Zähigkeit / Zustandsschaden / Vitalität / Fachkenntnis)

Defensive Builds[Bearbeiten]

Der Fokus von defensiven Builds liegt auf Überlebensfähigkeit und Schadensverringerung durch die Attribute Vitalität Icon.png Vitalität und Zähigkeit Icon.png Zähigkeit sowie defensive Fertigkeiten und Eigenschaften. Defensive Builds sind im PvE (vor allem bei Inhalten wie Schlachtzügen oder Fraktale der Nebel) nicht sehr beliebt, da ein fähiger Spieler den Großteil von Schaden durch gute Positionierung, Ausweichen und dem Einsatz entsprechender Fertigkeiten vermeiden kann. Charaktere, welche die Aufwertung auf Stufe 80 verwenden, bekommen ein Set von exotischer Ausrüstung mit defensiven Werten geschenkt.

Im WvW sind defensive Builds aufgrund der erhöhten Überlebensfähigkeit jedoch beliebt.

Mögliche Attributkombinationen:

  • Minnesängerisch (Zähigkeit / Heilkraft / Vitalität / Konzentration)
  • Nomadisch (Zähigkeit / Heilkraft / Vitalität)
  • Soldatisch (Kraft / Zähigkeit / Vitalität)

Heil und Support Builds[Bearbeiten]

Der Fokus von Heil Builds liegt darauf Verbündete zu heilen und zukünftigen Schaden zu verhindern. Sie bauen primär auf das Attribut Heilkraft Icon.png Heilkraft. Support Builds (Unterstützung) generieren nützliche Segen und Effekte, die den Schaden der Gruppe erhöhen und bauen primär auf das Attribut Segensdauer Icon.png Konzentration (Segensdauer Icon.png Segensdauer). Für den Großteil der Spielinhalte sind Heiler und Supporter nicht benötigt, es ist aber trotzdem meist nützlich, einen solchen Charakter dabei zu haben.

Mögliche Attributkombinationen:

  • Verheerend (Kraft / Heilkraft / Konzentration)
  • Magisch (Heilkraft / Präzision / Vitalität)
  • Wahrsagerisch (Kraft / Konzentration / Präzision / Wildheit)
  • Kommandierend (Kraft / Präzision / Zähigkeit / Konzentration)

Hybrid Builds[Bearbeiten]

Hybrid Builds kombinieren Aspekte von zwei oder mehr der oberhalb gelisteten Typen.

Der Großteil der Attributkombinationen sind Hybrid Kombinationen. Die am häufigsten verwendeten Attributkombinationen sind:

  • Marodierend (Kraft / Präzision / Vitalität / Wildheit) - Direktschaden + Defensiv
  • Viperhaft (Kraft / Zustandsschaden / Präzision / Fachkenntnis) - Direktschaden + Zustände
  • Trauernd (Kraft / Zustandsschaden / Präzision / Wildheit) - Direktschaden + Zustände
  • Verheerend (Kraft / Heilkraft / Konzentration) - Heilung + Support
  • Wahrsagerisch (Kraft / Konzentration / Präzision / Wildheit) - Direktschaden + Support
  • Minnesängerisch (Zähigkeit / Heilkraft / Vitalität / Konzentration) - Defensiv + Heilung + Support
  • Wegweisend (Zähigkeit / Zustandsschaden / Vitalität / Fachkenntnis) - Zustände + Defensiv
  • Seraphisch (Präzision / Zustandsschaden / Heilkraft / Konzentration) - Zustände + Heilung + Support
  • Seuchenärztlich (Zustandsschaden / Vitalität / Heilkraft / Konzentration) - Zustände + Defensiv + Heilung + Support

Build Vorlagen[Bearbeiten]

Build Vorlagen erlauben es einem Charakter schnell zwischen 2 oder mehr Builds zu wechseln. Ein Charakter hat standardmäßig 3 Build- und 2 Ausrüstungs-Vorlagen.

Build Webseiten[Bearbeiten]

Es existieren Webseiten, die von Spielern entwickelt wurden, um Builds zu teilen, zu diskutieren und zu bewerten. Zum Beispiel:

  • MetaBattle
  • gw2skills.net