Ein schlauer Trick

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein schlauer Trick
Ein schlauer Trick.jpg
Klassifizierung
Jahr
1325 N.E.
Chronik
Meine Geschichte
Episode
Dem Traum folgen
Stufe
10
Volk
Sylvari Icon.png Sylvari
Biographie
Biographie Sylvari Der Mondschild.png Der Mondschild
Vorgänger
Der Kampf gegen die Finsternis
Nachfolger
Biographie Sylvari Der Mondschild.png Der Mondschild
Verworrene Wurzeln

Überblick[Bearbeiten]

Bringt Ysveltas Aufenthaltsort von Renvari in Erfahrung.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch beim Gefängnis mit Caithe und Tiachren.
Persönliche Geschichte Icon.png Betretet Renvaris Zelle.
Persönliche Geschichte Icon.png Überzeugt Renvari, euch zu vertrauen.
Persönliche Geschichte Icon.png Flüchtet mit Renvari aus dem Kerker.
Persönliche Geschichte Icon.png Seht nach Caithe.

Belohnung[Bearbeiten]

Alle Klassen
Klassen spezifisch

Lösung[Bearbeiten]

Bei der Ankunft am Garten der Nachtschatten im Hain betretet Ihr die Instanz des dortigen des Gefängnisses. Nach einer kurzen Filmsequenz mit Caithe sperrt sie Euch mit Tiachren als Gefangene zu Renvari in die Zelle - ohne Waffenfertigkeiten. Um mehr über Ysveltas Verbleib zu erfahren, müsst Ihr ihn davon überzeugen, MItglieg des Abltraumhofs zu sein. Mit einem Schlüssel (nicht im Inventar) öffnet Ihr die Gefängniszellenranke und erhaltet als Waffe für die Flucht eine Rankenpeitsche. Zu dritt müsst Ihr die Hainhüter-Wachen besiegen und aus dem Gefängnis fliehen. Am Ausgang erhaltet Ihr Eure Waffen zurück und werdet von Caithe überrascht. Ihr müsst sie töten. Das beeindruckt Renvari so sehr, dass er Euch zu einem Treffen in einem Lager des Albtraumhofs einlädt und verschwindet. Nachdem Ihr Caithe wiederbelebt habt erzählt ihr ihr in einer Filmsequenz von dem Treffen mit dem Albtraumhof.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Ein schlauer Trick.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Caithe schmiedete einen gewagten Plan, den wir nutzten, um den Schurken Renvari aus dem Gefängnis zu befreien. Sobald er mich für vertrauenswürdig hielt, sorgte ich dafür, dass er mir verriet, wo der Albtraumhof zusammenkommt. Ich schätze, wir werden Ysvelta dort finden.


Dialog[Bearbeiten]

Trefft Euch beim Gefängnis[Bearbeiten]

Bei der Ankunft im Garten der Nachtschatten
Tiachren: Die Hainhüter sind gescheitert. Wir müssen Renvari zum Reden bringen!
Caithe: Da die Hainhüter ihn nicht zum Reden bringen können, müssen wir List anwenden.
Caithe: Sobald der/die Junker/in kommt, werde ich alles erklären.
Filmsequenz mit Caithe
Tiachren: Die Hainhüter konnten Renvari nicht überzeugen, uns zu sagen, was er weiß. Wenn er nicht bald redet, werden wir Ysvelta nie finden.
Caithe: Es ist Zeit, etwas Neues zu versuchen. Wir stecken Euch ins Gefängnis, in die gleiche Zelle wie Renvari.
Caithe: Ich gebe Euch einen Zellenschlüssel. Sagt Renvari, dass ihr ihn den Hainhütern gestohlen habt, und flieht mit ihm.
Tiachren: In eine Zelle mit ihm? Caithe, er ist ein Psychopath! Das ist zu gefährlich. Es muss einen anderen Weg geben.
Caithe: Er ist allein. Ihr seid zu zweit. Die einzige Art, Renvaris Vertrauen zu gewinnen, ist, ihn zu überzeugen, dass ihr ähnliche Ziele verfolgt.
<Charaktername>: Ich bin bereit, es zu versuchen. Aber glaubt Ihr, er verrät uns etwas, nur weil wir so tun, als wären wir auch Gefangene?
Caithe: Nein. Renvari muss glauben, Ihr wärt gute potentielle Anwärter für den Albtraumhof. Darum werdet ihr mich bei Eurer Flucht töten.
<Charaktername>: Was? damit scherzt man nicht, Caithe.
Caithe: Das war auch kein Scherz. Keine Sorge, Ihr Träumer. Ihr spielt Eure Rolle, ich die meine.

Betretet Renvaris Zelle[Bearbeiten]

Caithe: Folgt mir. Tut so, als würdet Ihr dazu gezwungen.
Hainhüter-Wache (1): Noch mehr Unruhestifter? In die Dornen mit ihnen.
Hainhüter-Wache (2): Kommt Renvari nicht zu nahe. Ich habe gehört, er kann durch bloße Berührung töten.
Mit Tiachren
Dieser Plan macht mir Angst, aber um meiner Liebsten willen werde ich den Bösewicht spielen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist die einzige Möglichkeit. Bleibt bei mir und tut, was ich tue!
Gefangene Skritt: Grrr. Ich hasse Kerker.
Gefangene Skritt: Wann gehen wir?
Gefangener Skritt: Gar nicht. Das ist ja das schlimme!
Gefangener Skritt: Grrrrrr.
Gefangener Skritt: Gefängnis!
Gefangene Skritt: Wir sind im Gefängnis!
Mit der Hainhüter-Wache vor der Skritt-Zelle
Bewegt Euch, Gefangene. Ab in die Zelle.
Dialog Weiter Icon.png Ihr bewacht ernsthaft Skritt?
Darauf könnt Ihr Eure Wurzeln verwetten! Üble kleine Viecher sind in den Hain geschlichen und haben versucht, die Ventari-Tafel zu stehlen.
Dialog Weiter Icon.png Nein. Wie sind die da überhaupt hochgekommen?
Die dummen Biester sin auf den Aufzug gegangen und steckengeblieben. Sie fuhren rauf und runter und schrien "Fliegen! Fliegen!"
Dialog Abbrechen Icon.png Ich beneide Euch nicht um Eure Arbeit.
Dialog Abbrechen Icon.png Also gut. Ich empfehle mich.
Tiachren: Ich bin nicht sicher, ob der Mutterbaum mich ein Wort gelehrt hat, das die Schrecklichkeit dieses Ortes beschreibt.
Vor der Gefängniszelle
Renvari: Caithe! Wollt ihr mich befreien?
Caithe: Wohl kaum. Genießt Eure Zelle, Renvari. Ihr werdet viel Zeit darin verbringen.
Mit der Hainhüter-Wache
Rein da, Gefangene. Ihr bekommt, was ihr verdient, und könnt Euch die Zelle mit Renvari teilen!
Dialog Abbrechen Icon.png Ich komme schon zurecht.
Mit Caithe
Ruhe, Gefangene!
Dialog Abbrechen Icon.png Wie, was? Oh ...genau!

Überzeugt Renvari, Euch zu Vertrauen[Bearbeiten]

Hainhüter-Wache (1): Was soll an dem Albtraumhöfling denn so Furchterregend sein? Sieht doch harmlos aus.
Hainhüter-Wache (2): Das ist also der berühmte Verbrecher Renvari. Bah. Sieht gar nicht so aus wie drei Meter groß.
Tiachren: Wir sind unglaublich böse und grausam. Meint Ihr nicht auch?
Filmsequenz mit Renvari in der Gefängniszelle
Renvari: Diese Zelle ist kaum groß genug für einen, und ich muss sie mir mit zwei Idioten teilen? Oh...
<Charaktername>: Wir sind keine Idioten, wir waren nur unvorsichtig. Nächstes Mal hat diese elende Caithe nicht so ein Glück.
Renvari: Sie hat Euch auch erwischt?
<Charaktername>: Ja, aber sie wird keine Zeit haben, damit anzugeben. Ich habe die Wache bestochen und einen Schlüssel bekommen. Wir hauen hier ab.
Renvari: Nicht übel, das muss ich zugeben. Aber was ist mit den Wachen? Ihr beide haltet keine Minute durch gegen die Hainhüter.
Tiachren: Habt Ihr Angst? Wenn Ihr lieber hierbleiben möchtet, nur zu. Ich dachte aber immer, der Albtraumhof wäre aus zäherem Holz.
Renvari: Sind wir auch. Aber vielleicht wollt Ihr mich ja nur zur Flucht überreden, damit die Hainhüter eine Ausrede haben, mich umzubringen.
Renvari: Es ist schon etwas mehr als Spott nötig, um mich zu überzeugen.
Mit Renvari
Ihr beide schwingt große Reden, aber ich bin nicht überzeugt. Habt Ihr etwas vollbracht, was mich beeindrucken könnte?
Dialog Charisma Icon.png Ein paar Häuser angesteckt. Ich seh sie gerne brennen.
Ah ja. Diese Wassermelonenhütten schreien danach, in Brand gesteckt zu werden.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Kann ich uns jetzt raushauen?
Gut, mal sehen, was Ihr könnt. Öffnet diese Tür.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Seht zu und lernt.aktiviert die Gefängniszellenranke.
Dialog Würde Icon.png Duelle vom Zaun gebrochen, um Schwächlinge zu töten.
Ha! Wie niederträchtig. Das gefällt mir.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Seid Ihr bereit, mit mir hier auszubrechen, oder misstraut Ihr mir noch immer?
Gut, mal sehen, was Ihr könnt. Öffnet diese Tür.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Seht zu und lernt.aktiviert die Gefängniszellenranke.
Dialog Wildheit Icon.png Ich? Und Ihr, jämmerlicher Höfling? Verantwortet Euch vor mir!
Niederträchtig! Aggressiv! Ich mag Euch jetzt schon.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Kann ich uns jetzt raushauen?
Gut, mal sehen, was Ihr könnt. Öffnet diese Tür.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Seht zu und lernt.aktiviert die Gefängniszellenranke.
Dialog Weiter Icon.png Niedrig hängende Früchte von einem Schössling gestohlen.
Das ist alles? Erbärmlich. Die Wächter sind garantiert so gelangweilt wie ich.
Dialog Zurück Icon.png Wartet, ich habe noch mehr getan!

Flüchtet mit Renvari aus dem Kerker[Bearbeiten]

Hainhüter-Wache: Renvari ist aus seiner Zelle ausgebrochen! Er wird uns alle töten!
Renvari: Herrlich. Diesem grässlichen Ort weine ich keine Träne nach!
Hainhüter-Wache: Hainhüter! Gebt Alarm! Renvari flieht!
Hainhüter-Wache: Renvari ist frei! Tut doch was! Irgendwas!
Renvari: Lebt wohl, ihr Narren!
Am Ausgang des Garten der Nachtschatten
Caithe: Halt! Stehen bleiben, Gefangene!
Renvari: Diesmal nicht, Caithe!
Tiachren: Vorsicht! Wie sind gefährliche Leute. Sogar sehr gefährliche.
Nachdem Caithe besiegt ist
Renvari: Heiliges Wurzelgeflecht! Ihr habt eine Erstgeborene getötet!
Filmsequenz mit Renvari
Renvari: Ihr habt sie getötet! Ich bin beeindruckt! Der Albtraumhof wird Euch beide als Helden empfangen.
<Charaktername>: Ihr geht davon aus, dass wir lebend hier rauskommen. Sobald die Hainhüter unsere Flucht und Caithes Ermordung bemerken, werden sie hinter uns her sein.
Renvari: Dann trennen wir uns und spalten ihre Kräfte. Wenn wir sie abgeschüttelt haben, sammeln wir uns wieder. Es gibt ein Lager nordwestlich von der Ährenleser-Bucht . Treffen wir uns dort, um Euren Sieg mit unseren Albtraumbrüdern zu feiern.
<Charaktername>: Ich freue mich schon drauf. Ich wollte den Albtraumhof schon lange kennen lernen. Wir sehen uns dann dort.

Seht nach Caithe[Bearbeiten]

Filmsequenz mit Caithe
<Charaktername>: Caithe? Geht es Euch gut? Renvari hat alles geschluckt, genau, wie Ihr gesagt habt.
Caithe: Ihr wart gut, wirklich gut. Ich habe genug blaue Flecken als Beweis.
Tiachren: Ihr wart beide unglaublich tapfer, Ihr habt Eure Leben riskiert, um mir zu helfen, Ysvelta zu retten. Ich stehe in Eure Schuld.
Caithe: Das Risiko war nötig. Wir brauchten Informationen, und jetzt habe wir sie.
<Charaktername>: Renvari hat uns gesagt, wo der Albtraumhof sich trifft. Die Gefangenen werden in ihrem Lager sein.
<Charaktername>: Ich bin sicher, Ysvelta wird sich freuen, uns zu sehen. Wir befreien sie und fliehen aus dem Lager.
Caithe: Ich hoffe, Ihr habt Recht. Wir werden sehen.
Abschließend mit Tiachren
Ihr seid eine Segen, Junker/in. Nichts wie rein und meine Liebste gerettet, dann wird alles wieder gut!
Dialog Wildheit Icon.png Da wäre ich nicht so sicher. Ysvelta kann alles Mögliche widerfahren sein.
Ysvelta ist stark. Die Grausamkeit des Albtraumhofs kann ihr reizendes Herz nicht durchdringen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir werden sehen. Ich treffe Euch im Lager.
Dialog Charisma Icon.png Ich sah Euren Schild im Traum. Wenn sie irgendwer retten kann, dann wir.
Ihr habt eine erfrischende Einstellung. Caithe ist von Untergang und Verdammnis besessen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich treffe Euch im Lager.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich hoffe das Beste.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Sylvari
Gefangene
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

  • Caithe
  • Hainhüter-Wache
  • Waldhund

Objekte[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Ein Zellenschlüssel wird nicht im Inventar angezeigt.