Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Path of Fire zugänglich.

Kusini-Querung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fehlende Informationen: Beschreibung der Gegend, Dialoge



Kusini-Querung
Kusini-Querung.jpg
Klassifikation
Region
Kristallwüste
Gebiet
Kristalloase
Stufe
80
3 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Karte
Kusini-Querung Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Kusini-Querung Verortung.svg

Die Kusini-Querung ist eine Gegend im südöstlichen Teil der Kristalloase.

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Südliche Wegstation2732
Sehenswürdigkeit Icon.png Kusini-Wasserloch2610
Sehenswürdigkeit Icon.png Nabkhas Refugium2552
Beherrschungspunkte
Beherrschungspunkt Kristallwüste Icon.png Einsicht in die Beherrschung: Kristallwüste (Nabkhas Refugium)

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 80 Bringt die Flüchtlinge sicher nach Amnoon
Event Unterstützung Icon.png 80 Erreicht die Ziellinie!
Event Verteidigung Icon.png 80 Geleitet Flüchtlinge vom Tempel der Kormir zur südlichen Wegstation
Event Verteidigung Icon.png 80 Helft den ermutigten Flüchtlingen, die Oasen-Siedlung zu erreichen
Event Sammeln Icon.png 80 Helft Olaf, vergrabene Artefakte zu bergen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Dolyaks
Fische
Hunde
Menschen
Norn
Kavaliere
Priesterschaft Kormirs
Rennteilnehmer

Gegner[Bearbeiten]

Dschinns
Elementare
Fische
Insekten
Huftiere
Hunde
Hydren
Insekten
Kleintiere
Pflanzen
Raubkatzen
Vampirbestien
Vögel

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Umgebungswaffen

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Mithrilader
Sammelknoten Erzader.png Orichalcumader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Mebahya-Schössling
Sammelknoten Baum.png Uralter Schössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Büschel Wüstenkräuter
Sammelknoten Pflanze.png Lein
Sammelknoten Pflanze.png Linsen
Sammelknoten Pflanze.png Miesmuscheln
Sammelknoten Pflanze.png Wüstengemüse

Dialog[Bearbeiten]

Fischer: (seufzt) Immer noch nichts.