Rage der Minotauren

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rage der Minotauren
Rage der Minotauren.jpg
Klassifizierung
Jahr
1325 N.E.
Chronik
Meine Geschichte
Episode
Eine Legende schmieden
Stufe
10
Volk
Norn Icon.png Norn
Biographie
Biographie Norn Die Geister schützen.png Die Geister schützen
Vorgänger
Wilde Geister
Nachfolger
Biographie Norn Die Geister schützen.png Die Geister schützen
Eine Falle vereitelt

Überblick[Bearbeiten]

Verfolgt die Fährte des Minotaurus.

Persönliche Geschichte Icon.png Die Minotaurusfährte beginnt am Fluss.
Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte führt über den Fluss zu den Grawl-Höhlen.
Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte führt in die Hügel beim Schrein der Bärin.
Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte führt den steilen Anstieg hinauf.

Verfolgt die Minotaurenfährte nach Norden.

Persönliche Geschichte Icon.png Erkundet die Eishöhle.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt die Söhne Svanirs und ihre Wölfe.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt Hafdan den Schwarzen.

Eir weiß mehr über die Söhne Svanirs

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Eir in Hoelbrak.

Belohnung[Bearbeiten]

Alle Klassen
Klassen spezifisch


Lösung[Bearbeiten]

Zunächst muss man herausfinden, wohin die Spuren des Minotauren führen. Dies geschieht, indem der Spieler-Charakter nach Fährten in der Umgebung der Wanderer-Hügel sucht (nicht instanziiert). Die erste Spur befindet sich am Westufer des Flusses, östlich des Wolfsschreins. Die Zweite ist südsüdwestlich der Grawl-Höhle zu finden, an der Ostseite auf der Karte. Die dritte Fährte führt nach Norden in die Hügel oberhalb des Bärenschreins, am Fuße des Pfades der in die Berge hinauf zur Hangrammr-Anhöhe führt. Die vierte und letzte Fährte befindet sich oben auf der Hangrammr-Anhöhe entlang des Pfades. Nach der letzten Fährte wird man aufgefordert die Instanz zu betreten.

Hier trifft der Spieler-Charakter nach einer kurzen Filmsequenz auf ein paar Söhne Svanirs, gefolgt von Hafdan dem Schwarzen (Veteran). Nachdem man sie besiegt hat kehrt man, mit dem was man erfahren hat, zurück zu Eir Stegalkin.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Rage der Minotauren.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Die Fährte des Geistes des Minotaurus führte nach Norden zu einem Pass durch das Gebirge.

Ich fand eine Gruppe der elenden Söhne Svanirs. Es stellte sich heraus, dass sie Minotauren an einen Drachendiener verfüttern. Das muss aufhören!

Während des Verhörs eines der Söhne Svanirs erfuhr ich von ihrem großen Plan, den Geist des Minotauren zu fangen und an den Drachendiener ihres Anführers zu verfüttern. Um sie aufzuhalten, müssen Eir und ich den Minotaurus zuerst finden.


Dialog[Bearbeiten]

Verfolgt die Fährte des Minotaurus[Bearbeiten]

Erste Interaktion mit der Fährte am Grawlenfjord in der Nähe des Fluss
Hier finden sich Spuren von einem einzelnen großen, behuften Tier. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass sie von dem Minotaurus stammen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte näher in Augenschein nehmen.
Die Spuren stammen definitiv vom Geist des Minotaurus. Die Spur führt auf die andere Seite des Flusses. Berge blockieren den Weg nach Osten, der Minotaurus muss also Richtung Norden unterwegs sein, dem Fluss entlang.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Folgt weiter der Spur des Minotaurus.
Zweite Interaktion mit der Fährte am Grawlenfjord in der Nähe der Grawl-Höhlen
Die Spuren werden hier immer klarer und deutlicher. Das macht es leichter als bisher, der Fährte zu folgen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte näher in Augenschein nehmen.
Kein Zweifel, diese Fährte stammt von dem Minotaurus. Die Spuren führen nach Nordwesten, zurück über den Fluss.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiter der Minotaurenfährte folgen.
Dritte Interaktion mit der Fährte im Borealis-Wald am Bergpfad zur Hangrammr-Anhöhe
Die Fährte des Minotauren ist hier klar zu erkennen. Seine Spuren werden deutlicher.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte näher in Augenschein nehmen.
Die Spuren des Minotauren deuten darauf hin, dass er sich schneller fortbewegt, so tief, wie sie sind und so weit, wie sie hier auseinanderliegen. Die Spur führt weiterhin nach Norden, hoch zu dem Pass durch die Berge.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiter der Minotaurenfährte folgen.
Vierte Interaktion mit der Fährte auf dem Bergpfad zur Hangrammr-Anhöhe
Hier sind noch mehr Spuren des Minotauren, die frischesten, die Ihr bislang gesehen habt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Fährte näher in Augenschein nehmen.
Diese Spuren sind noch ziemlich frisch. Der Miunotaure muss diese Stelle auf seinem Weg nach Norden gerade erst passiert haben. Eure Beute muss ganz nah sein.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Weiter der Minotaurusfährte folgen.

Erkundet die Eishöhle[Bearbeiten]

Filmsequenz mit Hafdan dem Schwarzen

wenn der Spieler-Charakter männlich ist

Hafdan der Schwarze: Wir sind beschäftigt, Mickerling. Lauft zurück nach Hoelbrak zu Euren Spielsachen.
<Charaktername>: Vergesst es. Ich schütze den Geist des Minotaurus.
Hafdan der Schwarze: Seht, Brüder! Er hat doch etwas Grütze im Kopf. Er hat uns durchschaut, also muss er sterben.

wenn der Spieler-Charakter weiblich ist

Hafdan der Schwarze: Wir sind beschäftigt, Weib. Lauft zurück nach Hoelbrak und häkelt irgendwas.
<Charaktername>: Vergesst es. Ich schütze den Geist des Minotaurus.
Hafdan der Schwarze: Seht, Brüder! Ein Weib mit Hirn. Sie hat uns durchschaut, also muss sie sterben.
Während des Kampfes
Hafdan der Schwarze: Ihr Geister! Seht, wie ich den Feind niedermache!
Hafdan der Schwarze: Ich werde Euch töten, häuten, und mir aus Eurer Haut Stiefel machen!
Wenn Hafdan besiegt zu Boden geht (als Verbündeter)
Hafdan der Schwarze: Was ist los? Argh!
Filmsequenz mit Hafdan dem Schwarzen
<Charaktername>: Warum habt Ihr den Geist des Minotaurus gejagt? Redet, Schwächling, sonst verfüttere ich Euch an einen Bären.
Hafdan der Schwarze: Wird Euch nichts nutzen, wenn Ihr es wisst. Jormag hat uns einen Champion geschickt, und wir füttern ihn mit Minotauren. Vidkun sagt, als Nächstes frisst er den Geist des Minotaurus.
Hafdan der Schwarze: Bald wird die Bestie Hoelbrak zerstören! Die Schwachen werden sterben. Die Starken werden stärker. Gepriesen sei Vidkun! Gepriesen sei Jormag!
<Charaktername>: Maul halten, Idiot. Ich lass Euch gehen, aber nur, damit Eure jämmerlichen Freunde wissen, dass ich komme.
Hafdan der Schwarze: Tut das, und das nächste Mal, dass ich Euch treffe, wird es mit der Klinge sein.
<Charaktername>: Und ich reiße sie Euch aus der Hand und stopfe sie Euch in den Schlund. Los, rennt weg!

Sprecht mit Eir in Hoelbrak[Bearbeiten]

vor Brothander Halbwahns Statue
Annja: Großer Rabe, ist die Statue grässlich.
Effja: Was redet Ihr da? Sie ist unglaublich. Sie ist makellos gearbeitet.
Annja: Ihr Talent stell' ich nicht in Frage, nur die Wahl des Modells. Der Trampel verdient kein Denkmal.

Annja: Eirs Kunstfertigkeit steht außer Frage, aber diese Motivwahl ruiniert die Wirkung. Meisterhaft gearbeitete Stücke, aber hässlich bleibt hässlich.

Dialog Charisma Icon.png Interessanter Gesichtspunkt. Helden sind eben nicht mehr das, was sie mal waren.
Am Lagerfeuer sagte Eir dasselbe. Findet sie jemanden, der würdig ist, entsteht sicher eine Statue, die man in der Großen Hütte aufstellt!
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft.
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr solltet Euch auf die ansehnlichen Helden konzentrieren. Ist doch alles voll von ihnen. Lebt wohl.

Effja: Kunst ist knifflig. Man muss einen Augenblick nachdenken, um sie zu verstehen. Der Werksgegenstand ist gleichgültig, solange er gut dargestellt wird. Versteht Ihr?

Dialog Würde Icon.png Wie ein schönes Lied über einen hässlichen Hund.
Wohl gesprochen! Es ist spirituell: Der Rabe gibt uns die Klarheit, um Gutes zu erkennen, und die Bärin gibt uns die Kraft, um das Übel zu zerschmettern!
Dialog Abbrechen Icon.png Ha! Künstler gibt es genug unter den Norn, aber ich glaube, Ihr seid der erste Kunstkritiker [sic] der Norn.
Dialog Wildheit Icon.png Nein. Was Dolyaks auf dem Weg hinterlassen, lässt sich zwar darstellen, aber Mist bleibt es trotzdem.
Ihr habt den springenden Punkt nicht verstanden. Kunst erhebt sowohl Motiv und als auch Betrachter. Ich schwöre, dem nächsten, der am Motiv nörgelt und nicht an der Ausführung, dem schlag ich mit einen Ast den Schädel ein!
Dialog Abbrechen Icon.png Also gut. Ihr geht mit einigem Anspruch vor, Professor. [sic]
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist mir gleich. Ich bin vielleicht kein Kenner, aber ich weiß, was mir gefällt.
vor Gaerta Weißbärs Statue

Baeger: He, Ihr seid der/die Bezwinger/in des Issormir! Seid Ihr hier, damit Eir Euch in Holz schnitzen kann?

Dialog Würde Icon.png Erstrebenswert, aber wie ich höre, ist sie mittlerweile ziemlich wählerisch, was ihre Modelle betrifft.
Sie hat mich noch nicht getroffen! Schließlich wartet sie darauf, jemanden zu schnitzen, der ihres Könnens würdig ist. Und dieser jemand bin ich.
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück dabei. Ich halte Ausschau nach Eurem Eir Stegalkin-Original.
Dialog Abbrechen Icon.png Nein, ich bin in einer dringenden Angelegenheit hier.

Somke: Eis Skulpturen sind herrlich, aber ich wünschte, sie würde ihre Abenteuerlust wiederentdecken. Die Drachen sind noch immer da draußen. ich frage mich, worauf sie wartet.

Dialog Charisma Icon.png Vielleicht ist es nur eine List. Sie könnte nur abwarten und auf den Tag ihrer großen Rückkehr warten.
Das ist möglich. Vielleicht sucht sie auch nur nach dem richtigen Kampfgefährten. Das wäre doch was!
Dialog Abbrechen Icon.png Nicht auf Gerüchte hören. Sie hat doch Garm. Wen sollte sie sonst noch brauchen?
Dialog Abbrechen Icon.png Eir hat große Dinge vollbracht. Sie wird weitere vollbringen, wenn sie bereit ist.
Filmsequenz mit Eir
<Charaktername>: Ich bin dem Minotaurus zu einer Höhle oberhalb des Rabenschreines gefolgt. Die Svanir waren auch auf der Suche nach ihm. Ich ... überredete sie, mir zu sagen, was sie vorhatten.
<Charaktername>: Sie treiben Minotauren zusammen und werfen sie auf Befehl ihres Anführers Vidkun einem Drachendiener zum Fraß vor.
Eir Stegalkin: Das würde den Zorn des Minotaurus erklären. Kein Wunder, dass seine Kinder jeden Jäger angreifen, den sie sehen.
<Charaktername>: Ich brauche Eure Hilfe, Eir. Ihr wisst mehr über den Drachen und seine Diener als irgendwer.
Eir Stegalkin: Natürlich helfe ich Euch. Aber ich werde Eurer Legende nicht im Weg stehen. Die Zeit meines Ruhmes ist vorbei, und ich fühle, dass Eure gerade erst beginnt.
Eir Stegalkin: Wer ein großer Held werden will, muss seinen Feind kennen. Ich kenne Jormags Diener. Ich kann Euch zeigen, wie man sie bekämpft.
<Charaktername>: Wunderbar. Wir treffen uns auf dem Berg und erteilen den Söhnen Svanirs eine Lektion fürs Leben.
Abschließend mit Eir
Die Söhne Svanirs sind bösartige und grausame Norn, die keinen Respekt vor den Geistern haben. Also sollte Ihr keinen Respekt vor Ihrem Leben haben.
Dialog Wildheit Icon.png Ich hatte nichts. Nun habe ich noch weniger. Ich werde sie dafür büßen lassen.
Dialog Würde Icon.png Ich nicht, aber es macht mich traurig zu sehen, wie weit sie sich von den Geistern der Wildnis entfernt haben.
Dialog Weiter Icon.png Warum zögert Ihr, wenn unser Ziel doch so klar ist?
Warum? Das ist eine andere Geschichte, Bezwinger/in. Sie handelt von Versagen. Vielleicht werde ich sie Euch eines Tages erzählen.
Dialog Abbrechen Icon.png Geht in Ordnung, Eir. Wir sehen uns auf dem Berg.
Dialog Abbrechen Icon.png Ausgezeichnet. Wir sehen uns auf dem Berg.

Ladebildschirme[Bearbeiten]

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Frostbecken
Hangrammr-Anhöhe

Gegner[Bearbeiten]

Grawle
Raupen
Spinnen
Söhne Svanirs
Eisbrut

Objekte[Bearbeiten]

Übersetzungsfehler: Dialog Effja:"Kunstkritiker" und "Proffessor". Besser ist Kunstkritikerin und Proffessorin. (Eingetragen am: 11.09.2019 | Meldung im Forum)