Flamme und Frost: Die Zerstörung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
← Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm  Spielerweiterung vom 26. März 2013
(Update-Notizen)
Flamme und Frost: Die Vergeltung  →
Aus den glühenden Portalen in den Zittergipfeln birst eine Armee hervor. Schaufler und Charr der Flammen-Legion haben eine Feurige Allianz geschmiedet – so mächtig und unheilvoll ist diese Kraft, dass sie im Stande ist, alle zu vernichten, die sich ihr in den Weg stellen. Siedlung um Siedlung, Gehöft um Gehöft, merzt sie jeglichen Widerstand aus. Die Zerstörung hat begonnen.

In „Flamme und Frost: Die Zerstörung“, der dritten Folge dieser vierteiligen Serie, begegnet ihr dem Norn Braham und dem Charr Rox. Diese zwei Bewohner Tyrias kämpfen leidenschaftlich für Gerechtigkeit; selbst wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringen. Braham und Rox kämpfen, um die Bedrohung durch die Feurige Allianz von den Völkern und Orten, die ihnen am Herzen liegen, abzuwenden. Und dabei benötigen sie eure Hilfe!

Inhalte[Bearbeiten]

  • Neuer Typ Gilden-Kopfgeldjagd: Kopfgeld-Training. Ein einzelner Kopfgeldboss, erfordert Kriegskunst Stufe 3 mit 72 Stunden Bauzeit, Kosten: 300 Einfluss, Belohnung: 3.000 Einfluss, aber keine Gilden-Marken.
  • Drei neue Ziele für Gilden-Kopfgeld-Missionen: 2-MULT, Großer Mayana, Yanonka, die Rattenhüterin
  • Neues Gilden-Waffenset für Gilden-Belobigungen
  • Charakterbasierte Progression für Welt gegen Welt:
    • Welt-Fähigkeitspunkte, die für Aktionen im WvW verliehen werden, und verschiedene Charakteraufwertungen vergeben.
    • Welt-Ränge, die auch Titel verleihen, die im WvW anstatt der "Eindringling/Verteidiger" der Welt angezeigt werden können.
  • Einführung von Ranglisten für Weltrang, Erfolgspunkte und PvP-Rang.

Lebendige Geschichte[Bearbeiten]

26. März 2013
Braham
Rox
Stille Post
Periskope
Seltene geschmolzene Trophäen
Weitere Geschehnisse

Flamme und Frost: Die Vergeltung

Siehe auch[Bearbeiten]